Dat Knuffelchen

22.03.2007 um 22:50 Uhr

U7

von: Knuffelchen   Kategorie: Familie

 
 
Heute war ich mit Alicia zur U7 beim Kinderarzt.
Als erstes blieb mal der Arzthelferin, die die "Voruntersuchungen" macht (mit Bausteinen spielen, malen lassen des Kindes usw.) der Mund offen stehen, als sie direkt zu Beginn mitbekam wie Alicia spricht. Und vor allem was sie alles spricht.
Sie hat dann erstmal nachgucken müssen wie alt Alicia ist. Ob sie wirklich erst 2 wäre...
Das passiert mir ja öfters, von daher kann ich da nur noch drüber schmunzeln.
Es sind viele, die auf grund der Sprachentwicklung bei Alicia auf 3 Jahre statt 2 tippen.
 
Alicia hat dann auch brav alles mitgemacht, was die Dame von Ihr wollte.
Sie fragte sie erst so Sachen wie "Wo ist denn Deine Nase?" "Und wo sind die Ohren?".
Dann kam sie mit einem Blatt mit mehreren Bildern an und wollte von Alicia wissen was das ist und was das...
Alicia hat das nicht ganz so gemocht und nicht wirklich alles brav beantwortet.
Am besten war noch die Antwort auf die Frage "Was ist das?" - zeigte auf eine Maus - Alicias Antwort:
Ein Tier!
 Ich hab ja innerlich sooooo gelacht. Das ist sooo typisch meine Tochter.
Dann durfte sie mit dem Ball spielen - werfen und auch Fußball spielen.
Dann kam das Bauklötzchen Spiel und das Malen dran.
Und dann durfte ich sie ausziehen zum Wiegen und Messen. Das fand Alicia zunächst nicht so doll, denn sie bekam dann doch ein wenig Muffe, weil ich sie eben auszog, aber ließ es sich dann doch gefallen.
Sie wiegt jetzt 11,5kg und ist 85cm groß/klein.
Dann lief sie nur noch mit Pampers bekleidet und den Worten "Die Pampi aber nicht ausziehen Mama!" rum und rutschte die Rampe in dem Behandlungszimmer immer wieder runter bis dann der Doc kam.
Dem hat sie dann natürlich auch erstmal ein Kotelett an die Backe gequatscht...
Und er war sehr zufrieden mit ihr.
Auch er hat mal wieder die Sprache gelobt. Und mir dann auch erklärt, daß es "nicht normal" wäre, wenn mein Kind schon anfängt bestimmte Farben zu erkennen und genau zu bestimmen, aber ich solle mich freuen.
 
Zum Thema Durchfall, den Alicia ja nun schon seid 1,5 Wochen hat, meinte er dann, daß wir ihr wieder normal zu Essen geben sollen, nur eben keine Milchprodukte. Schon noch ein wenig geriebenen Apfel, gequetschte Banane und so. Aber sie dürfe wieder ein Butterbrot mit Salami essen, denn das hatte sie morgens beim großen Bruder gesehen und wollte es auch haben.
Wenn der Durchfall in 1,5 Wochen immer noch nicht weg ist, muß ich wieder hin. Also heißt es jetzt mal wieder abwarten und Tee trinken.
 
Er hat mir auch erklärt, daß es eine seltene "Kinderkrankheit" gibt, wo die Kinder 1-2 JAHRE Durchfall haben, aber sonst nichts. Und Alicia hat ja sonst auch NICHTS! Aber er hat sich direkt die Perzentilen von meiner Süßen angeschaut und gemeint, sie würde da nicht ins "Bild" passen für diese Krankheit.
 
Na das würde mir ja auch gerade noch fehlen.
 Also mal gucken, wie es weiter geht mit dem Durchfall. 
 
Zu hause wieder angekommen, hat sie direkt nach einem Butterbrot mit Salami verlangt - so hat sie in meinen Augen noch nie ein Butterbrot verschlungen...Fröhlich
 
 
Jetzt liegt sie im Bett und träumt hoffentlich gut!
 
 
dat Knuffelchen
 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenGabi (Hobbynäherin) schreibt am 23.03.2007 um 20:37 Uhr:Hallo Sabine,

    drücke die Daumen, dass der Durchfall bald wieder verschwindet.

    Und Euch noch viel Spaß bei der schmuckparty. Wäre sehr gerne gekommen, hoffentlich klappt es beim nächsten Mal.

    Liebe Grüße
    Gabi
  2. zitierenRegina schreibt am 24.03.2007 um 07:54 Uhr:Ja dann herzlichen Glückwunsch zu der super Untersuchung. Warum sollen Kinder mit 2 Jahren nicht perfekt sprechen? Ne, muß nur mit dem Kopf schütteln!!!! Bei Maike wurde damals überhaupt nicht darauf geachtet, nur ob sie in der 3. Person spricht, die Treppe "wie ein normaler Mensch" hoch und runtergehen kann! Wie sich doch alles ändert. Ich mußte auch ein wenig schmunzeln mit dem Tier...richtige Antwort...was hat die Helferin erwartet? Das Alicia das Geräusch des Tieres nachmacht, oder "Mäuschen" sagt? Jaja, die lieben und guten Vorgaben....und ich wünsche Deiner kleinen Maus gute Besserung!!!

    LG Regina

Diesen Eintrag kommentieren