Anleitung zum Entlieben

18.07.2010 um 17:08 Uhr

Curd umd die Stramdperle

von: Lapared

 Hoffemtlich spricht mich bald jemand an....

  Ehrlich? Eine hübsche Dame sieht rüber, Entchem? Wie sieht sie aus?

Und jetzt? Und jetzt? Und jetzt?…  Kommt sie? … Wo bleibt sie denn?… Sag doch was, Entchem !!!SAG SCHOM!!!!

 Was heißt, sie sieht doch nicht so gut aus?

 Wie? Sie wird gerade vom Außerirdischem emtführt????

 Entchem, was hast du wieder geraucht? Sofort her damit...

18.07.2010 um 17:04 Uhr

Unter "Leute"

von: Lapared

Ich hatte schon ganz vergessen, wie das ist. Wenn eine Freundin an einem Sommerabend ihr Bärchen alleine lässt (zum ersten Mal seit der Euroeinführung). Und dann aus reinem Mitgefühl mit mir, der bedauernswerten Singlefreundin, auf Piste geht (sagt man das heute eigentlich noch?). Damit Lchen mal wieder unter "Leute", sprich Männer, kommt. Ich hatte vergessen, wie das ist, wenn die Freundin dann, kaum dass man irgendwo gemütlich sitzt, alle Nase lang sagt, guck mal der, der hat schon ein paar mal geguckt - Wer? - Der! – Der Dicke? - Nein DER! - Und zehn Minuten später macht DER ihr dann einen Heiratsantrag. Den sie natürlich kichernd ablehnt, weil sie ja Bärchen hat. Und man selbst hebt unterm Tisch das Fingerchen und ruft innerlich: Hallo! Rein interessehalber, wieso fragen Sie mich eigentlich nicht? Nicht, dass ich Sie auch nur ansatzweise attraktiv fände, aber mich muss man doch eigentlich mögen, also wieso fragen Sie nicht mich sondern sie, riecht man es? Ist es das "SUCHE"-Schild auf meiner Stirn? Ach, ja…

Das alles hatte ich ganz vergessen, aber jetzt weiß ich es wieder. Es ist scheiße. Und auch wenn eine andere, bis vor kurzem ebenfalls alleinstehende Freundin sagt: Einen Mann finden, ist wie ein Kind kriegen, liegt er erst auf deinem Bauch, sind alle Qualen vergessen - mir ist das zu anstrengend. Ich gehe schwimmen. Entweder ich finde ihn im Wasser oder eben nicht. So.