Anleitung zum Entlieben

22.09.2008 um 00:01 Uhr

Chromik eimer Katastrophe

von: Lapared

 Nie wieder alleim, dachte ich.

 Emdlich emdlich kleine Curds!

 Plötzlich überkamem mich so Gefühle...

 ...??*°..°x!*????!  ???!

 Ich blöder Fresssack. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenFrau Papp schreibt am 22.09.2008 um 11:09 Uhr:Liebe Lapared, lieber Curd Rock,
    ich liebe Euren Blog!! Deshalb verleihe ich Euch einen Award. Wenn ihr mögt, könnt Ihr ihn Euch bei mir abholen.
    Liebe Grüße von Frau Papp
    http://fraupapp.over-blog.com/
  2. zitierenSabine schreibt am 22.09.2008 um 11:45 Uhr:Ohje... die kleine Gesellen verzehrt!
    Abr sie sahen auch zum anbeissen aus, drum sei es verziehen =)

    Küsse an euch zwei!
  3. zitierenchuckie schreibt am 22.09.2008 um 12:53 Uhr:Dann passt das wohl....Du isst, was Du bist.....
  4. zitierenchuckie schreibt am 22.09.2008 um 12:54 Uhr:Nein, natürlich nicht, Du bist, was Du isst....- ich trink`noch einen....herrje ;-)
  5. zitierenNupsi schreibt am 22.09.2008 um 16:37 Uhr:Ich wuste doch schon immer du bist ein Nimmersack
  6. zitierenayla08 schreibt am 22.09.2008 um 19:29 Uhr:Mal unter uns...ich hätte selber nicht anders gehandelt. Hat es denn geschmekt?
  7. zitierenJungfrau schreibt am 22.09.2008 um 21:33 Uhr:Ich hab heut Geburtstag - in echt! - und schenk sie dir als Geburtstagskuchen...
    Als kleine Curds waren sie zu pappig.
    Auf ein Neues.
    Bussis!
  8. zitierenMuecke schreibt am 22.09.2008 um 23:01 Uhr:Du Curd, hast Du Lchen nichts abgegeben und alles alleine gefuttert? Ich hoffe, sie war nicht sauer auf Dich – oder gab´s wieder Käsekuchen? ;o)
    Ich hoffe, Du hast Dir bei der Menge nicht den Magen verdorben.
    Dauert Vermehrumg jetzt lämger?...

    Dicken Schmatzer :o)
  9. zitierenlenchen schreibt am 25.09.2008 um 20:42 Uhr:curd in plätzchenform darzustellen, ist eine tolle leistung! man kann ihn eben
    zum fressen gern haben!! und die tortengestaltung ist noch großartiger. jedenfalls
    ist es wichtig, dass curd nicht dem buch den rang abläuft. beide gehören gleicher-
    maßen zusammen, d.h. sie sind unzertrennlich!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.