Anleitung zum Entlieben

08.01.2006 um 14:01 Uhr

Graumvolle Verdahct

von: Lapared

Heute morgem war L. sehr shcleicht gelaumt. Duie shclimme Wachsmachime lief schom wieder aus umd umser gamze Küche war eim riesemriesemgroße Pfütze. Umd L. musste doch zurm Arbeit. Obwohl Sommtag.

Maamchmal habe ich eimn grauemvolle Verdacht. Mamchmal denke ich im Wirklichkeit geht sie eimfach raus spielme und läßt mcih hier sitzem mit den gamnze Schlamassel alleim am meim nicht vorhamdene kleim Hals.

ich demke, ich werde mal eim Privatdeckteteiv angagierem um Licht im die Sache zu brimge. Aber solamge tue ich gamz arglos umd helfe eimfach wo ich kamm. Ich lieber tapfer tüchtig Curd Rock.

Hier kümnerei ich nmich un das Baby und machem die Wäsche. Gliechzietig, puuh.

Image Hosted by ImageShack.us

Hier überwache ich das Baby seim Mittagschlaf umd entwickle - auch gliechzeitig! - eim strategishcm Plam zum Elinimien der böse Pfütze. Lchem muss ihm damm nur noch asuführem,wemm sie heimkommt.

Image Hosted by ImageShack.us

Umd jetzt sitze ich mich am die Steuererklärumck. Eimner muss es ja machnen. Ich sag eimfach wir habem eim Milliomen verdient. Da werdem die Memchem biem Amt aber staumen, höm.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAmster schreibt am 08.01.2006 um 16:02 Uhr:Curd, so knickt Dein Baby aber...
  2. zitierenElRayo schreibt am 08.01.2006 um 18:41 Uhr:Ich hab Dich durchschaut, Du Gnom; kaum ist L. ausm Haus, rauchst Du die geschmuggelten Vorräte weiter auf. Musst nicht gar so harmlos tun.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.