Anleitung zum Entlieben

20.11.2011 um 16:48 Uhr

Half

von: Lapared

 Also gut, lassem Sie ums über diesem Half redem.

 Für mich imteressiert sich ja keimer mehr.

 So guckt sie ihm immer am.

 Als flögem ihm verdammte Engleim aus dem Himterm. 

 Umd so guckt er.

 Er betet sie am. Sie!

 Lächerlich.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenLeonie schreibt am 20.11.2011 um 23:55 Uhr:Großartig!!!! Ich freu mich! :)))
  2. zitierenIna schreibt am 21.11.2011 um 08:19 Uhr:Curd,
    ich finde, DU siehst anbetungswürdig aus, coole Bommel-Mütze, die du da trägst...
    Aber du solltest Lchen auch mal was gönnen... :-)
  3. zitierenAnnika schreibt am 21.11.2011 um 14:13 Uhr:Goldig Curd wie immer *-*
    Ich bin richtig verliebt in dich du kleine Erdnuss :3

    Liebste Grüße
    Annika
    http://eswareinmalende.wordpress.com/
  4. zitierenFrau Neugieig schreibt am 21.11.2011 um 23:12 Uhr:Curti, wenn Du mal eine abschleppst, interessieren wir uns NATÜRLICH auch für jedes noch so kleine Detail ... Ehrensache! :o)
  5. zitierenNele schreibt am 22.11.2011 um 21:57 Uhr:Ach Curd,
    was für eine großartige Mütze und sie steht Dir so gut! Lass uns durch den Winter ziehen und gönn Lchen ihr Glück! Wie geht´s denn Tmarchem? Lade sie doch mal zum Adventstee ein!
  6. zitierenHeike schreibt am 23.11.2011 um 10:42 Uhr:Lieber Curd, zugenommen? :-)
    Nicht schlimm. Es ist kalt und es steht dir gut.
    LG
    Heike
  7. zitierennetti schreibt am 26.11.2011 um 01:57 Uhr:Ich vermisse eure Bücher!! Ningel, ningel! Hab was für dich liebes Lchen.
    Schau: http://netti04.blog.de/
    Hoffe ihr freut euch. ;)
    Drückerchen.
  8. zitierenLapared schreibt am 26.11.2011 um 12:35 Uhr:@netti: WOW! Curd auf Leinwand! SUPER! Er platzt vor Stolz. Vielen Dank!
  9. zitierennetti schreibt am 26.11.2011 um 23:49 Uhr:Bitte nicht platzen, Curd! Könnte Schweinereien geben. So mit Watte und Wollestückel. ;) Lasst euch drücken. Danke Curd, für den lieben Kommentar. Lchen, deiner auch. (Ich will ja niemanden vernachlässigen.) ;) Schaut doch mal wieder vorbei. Würde mich sehr freuen. Drück euch.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.