Anleitung zum Entlieben

16.02.2006 um 23:47 Uhr

L. bald wieder in Schmeichelhaft?

von: Lapared

Eine schmeichelhafte und eine weniger schmeichelhafte Entwicklung.

Da ist zum einen die atemberaubende Wirkung meiner Luxuscremes. Durch eine allergische Reaktion auf die "fältchenaufpolsternde Augenpflege" habe ich zur Zeit Tränensäcke wie Rudi Carrell. Heute Morgen sah ich durch die heftige allergische Reaktion auf die "restrukturierende Gesichtspflege" noch aus wie eine cortisonabhängige Bourdeaux-Dogge, inzwischen betrifft die Schwellung aber nur noch die Augen. Das ist die schmeichelhafte Entwicklung.

Image Hosted by ImageShack.us

Die weniger schmeichelhafte: Heute Mittag meldete sich die Sekretärin des Agenturchefs O. – dem, der neulich so übertrieben erheitert von den Filmen war - und wollte für eben diesen O. ein „Lunchdate“ machen. Genau so hat sie es ausgedrückt. Die Artbuyerin hat mir daraufhin gesteckt, er wolle mir ein Angebot unterbreiten, damit ich meine Dienste der Agentur wieder dauerhaft und exklusiv zur Verfügung stelle. So was. Die bilden sich tatsächlich ein, das könnten sie bezahlen! So weit ist es schon!

Ich sag es doch. Der Wind dreht täglich. Und mit ihm schwankt Lapared zwischen Depression und Größenwahn. Nein, nicht wirklich. Ich weiß, dass ich nicht mehr für 90 Minuten tauge. Ich lass mich gerne mal einwechseln, und wenn die Sonne scheint und ich gerade einen wirklich, wirklich guten Tag habe, kann es sein, dass ich sogar noch mal spritzig auflaufe. Aber nach spätestens fünf Minuten muss ich an die Beatmungsmaschine. Ich bin schon jetzt wieder viel zu lange auf dem Feld. Ich hab Schlafstörungen und Essstörungen, mein Immunsystem ist löchrig wie ein alter Damenschlüpfer und mein einziger regelmäßiger Sozialkontakt ist diese graugrüne Fliesgestalt.

Aber geschmeichelt und naja, irgendwie eingenommen bin ich schon. FUCK YOU, BABSI! Höm.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenlucha schreibt am 17.02.2006 um 23:18 Uhr:Hey, Gratulation! Mach dich nicht so klein, die anderen kochen doch auch nur mit Wasser und ob das länger als 90 Minuten brodelt????!

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.