Anleitung zum Entlieben

06.09.2005 um 11:15 Uhr

Leichte Übelkeit

von: Lapared

Um im Bild zu bleiben. Mit wird übel. Es ist zuviel. Aber ich...

Wie die Nachkriegsdeutschen lege ich mir die gute (holländische!) Butter fingerdick aufs Brot, werde fett, feist aber trotzdem nicht satt. Natürlich nicht. Man kann es nicht nachholen. Versäumten Schlaf, vorenthaltene Liebe, vermisste Butterbrote. Egal, wie sehr man danach aus dem Vollen schöpft.

Aber was soll´s. Es muss ja weiter gehen. Selbst wenn man vielleicht nie wieder ganz satt wird - gar nicht mehr essen, geht ja auch nicht. Wir wollen schließlich noch ein bisschen bleiben, stimmt´s.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenchero schreibt am 06.09.2005 um 11:25 Uhr:Ich fühle mit dir, ehrlich, aber wenn du so weitermachst, stehlen dir die beiden noch die Show, ich könnt sie knuddeln ...

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.