Anleitung zum Entlieben

09.01.2010 um 01:34 Uhr

Tam, was möchtest Du trinken?

von: Lapared

So, das muss ich jetzt einfach mal machen. Ein Hinweis auf Tam Becker und seine bezaubernde Lobhudelei, nicht nur auf meine Bücher, sondern auch auf die der von mir sehr geschätzten Kolleginnen Claudia Toman, Marieke van der Pol, Muriel Barbery u.a., guck hier:

www.TamBecker.wordpress.com

Tam, 1a Geschmack!

(Und Deine Haare liegen ganz wunderbar.)

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenClaudia Toman schreibt am 09.01.2010 um 09:31 Uhr:Da schließe ich mich uneingeschränkt an! Man hört ihm auch so gerne beim reden zu, diese Begeisterung ist echt ansteckend! :-)
    Ich freu mich auf ganz viele Videorezensionen, auch wenn das für mein RUB katastrophal ist!
    lg Claudia
  2. zitierenTam schreibt am 09.01.2010 um 21:10 Uhr:Oh mein Gott! Und ich habe mich schon über die Steile Kurve in meiner Blogstatistik gewundert, was meine Besucheranzahl angeht... *pfeif* Zum Thema Trinkgewohnheiten a la Tam: Ich bin ein leidenschaftlicher Cocktail-Schlürfer - aber das hast du mir sicher schon angesehen. ;-)
    Und vielen Dank für das Kompliment bezüglich meiner Haare - ein wirklich SEHR problematisches Thema. Im Ernst.
    Liebste Grüße!
  3. zitierenKossi schreibt am 10.01.2010 um 16:09 Uhr:Lchen, und Tams Augenbrauen sind auch bewundernswert oder?? Ich wünschte, meine wären mal SO toll in Form!!

    Ansonsten weiß ja inzwischen sicher eh jeder, dass ich Tams Video auch toll finde! :-)

    Liebe Grüße,
    Kossi
    (witzig, dass sich immer wieder die gleichen Leute an den gleichen Orten wiederfinden!) :-)
  4. zitierenHeiko schreibt am 10.01.2010 um 16:36 Uhr:Hallo Lchen, hallo Curd,
    der Dänemark-Ferienhausaufehthalt wäre jetzt fast ein wenig öde geworden, wenn ich nicht das grandiose zweite Buch gekauft und gelesen hätte. Vielen Dank dafür. :-) Stanislaw Lems Sternenetagbücher haben ja auch noch bis nächstes Jahr Zeit. Wann kommt Curd drei? :-)
  5. zitierenlandfrauinfernemland schreibt am 13.01.2010 um 00:58 Uhr:wunderbar - das literarische Solo, da fehlen die anderen drei doch überhaupt nicht!
  6. zitierenTam schreibt am 09.11.2010 um 22:02 Uhr:Ich bin von Donnerstag bis Sonntag in Hamburg, mir meine Wahlheimat vorher ein wenig ansehen. Residieren werde ich im Hause Hertz. Cocktailabend gefällig? ;)
  7. zitierenLapared schreibt am 09.11.2010 um 22:40 Uhr:@tam: Hallo Hamburger in spe, Cocktailabend schaffe ich dieses WE nicht, aber vielleicht, wenn du mal erst mal hier bist?! Suchst du eine Wohnung? Dann mail mich mal an... (mail@conni-lubek.de) LG, Conni

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.