How I get on with my life and living...

17.01.2006 um 07:46 Uhr

zwischenstand ;-)

Was gibt's zu erzählen? *hm*

Ich hab's heute morgen tatsächlich geschafft rechtzeitig, mit Schulbüchern, Essen und Sportkleidern aus'm Haus zu gehen (für mich eine echte Leistung , der Bus fährt um 6.10, ich stand um 6.55 auf.

Gestern habe ich mit Ph. abgemacht und heute gehen wir endlich wieder in's Rock'n'Roll *doll froi* Am Mittwoch habe ich vielleicht mit Ph. und einem guten Freund von ihm abgemacht (falls die ausmachen sich "mit Begleitung" (sprich: Freundin ) zu treffen, das würd mich voll freuen  *nick*.

Am Fr will Ph. mit mir in einen Club in Zürich... ich hab' keine Ahnung, was da läuft. Als ich fragte, wie ich dann (jaja, typisch Frau, ich weiss  ), wie ich dann entscheiden soll, was anziehen, sagte er bloss "So wie im Dy. halt" (Dy. ist der Club). Hm, also wird's irgendetwas im Gothic-/Metal-/Rockbereich sein. Aber waaaas denn? *neugierig bin* Ich darf nicht nachgucken *daran halten werd* *vornehm* Mal sehen

Dann bin ich ein wenig am Diäten, sprich ich esse momentan nur Salat, Vollkornbrot und fettfreien Joghurt/Quark (Slimline aus der Migros *g*) und ein wenig Schokolade (ein bisschen sündigen muss sein  ). Ich hoffe, es nützt auch. Ich krieg mich in gewisse Klamotten (Hosen, Röcke) nur noch mit rumhüpfen rein und das ist doof, hässlich und peinlich .

Uups, Schule beginnt... bis später