Naturseele

21.02.2018 um 18:16 Uhr

Geburtstagfeiern - gerne täglich - nicht nur einmal im Jahr!!

von: Wolfsgeheul   Kategorie: Gedanken   Stichwörter: Alter, Geburtstag, Geschenke, Ruhe, Lesestoff, Ideen, Stimmung, Laune

Stimmung: nachdenklich
Musik: keine


Was bedeutet Menschen nur dieser einzige, armselige Tag im Jahr, welcher der Tag unserer Geburt ist und uns ans Altern erinnert!? Man sollte Geburtstag am Muttertag feiern - denn ohne unsere Mütter wären wir nicht auf dieser Welt!! Das große Besäufnis dazu findet am Vatertag statt - denn ohne unsere Väter wären wir nicht auf dieser Welt!!

Ansonsten sollte man sich an den Wahlspruch halten: "Feste feiern, wie sie fallen!" -

Denn Feierlaune sollte man ausnutzen - es könnte nämlich sein, daß die Stimmung am eigenen Geburtstag gar nicht so feierlich ausfallen könnte - darum, wer Lust auf´s feiern hat, der kommt entweder mit einem Kasten Bier, ein paar Flaschen Sekt und Knabberzeug vorbei oder ruft an und sagt, wir gehen in unsere Stammkneipe zum feiern! Besonders zur anstehenden Fußball-WM in Rußland ist das eine prima Idee!!

Oder wir organisieren ein sommerliches Grillfest, ein Straßenfest, gehen zum Karaoke-Event oder zum Stand meines neuesten Kameraden, wo es erstklassige Getränke gibt!!

Geiz ist geil - doch Durst bringt Feierlaune und lockert bei Wassermännern den Geldbeutel!! Mit Menschen die lustig sind, mich zum lachen bringen und "Fünfe" einmal gerade sein lassen!!


"Wo man feiert, da laßt Euch nieder -

und seid Mal wie ich so frei und nicht so streng und bieder!!"


Meiner ehrlichen, aufrichtigen Mieterin  und meinem Bruder - alles Gute zum Geburtstag!!

Nach meiner Rückkehr lassen wir es krachen!!

 

Felíz Cumpleaños!!

Naturseele

 

 

21.02.2018 um 15:53 Uhr

Pyeong Chang (11)

Stimmung: normal
Musik: Olympia

 

Zweierbob

Damen


Gold  Buckwitz (D)

Silber  Meyers-Taylor (USA)

Bronze  Humphries (CAN)


Mehr dazu:

http://www.sportschau.de/olympia/sportarten/bob/zweierbob-frauen-zweiter-tag-100.html


Medaillenspiegel:

https://wintersport.sportschau.de/olympia/pyeongchang-2018/medaillenspiegel/

21.02.2018 um 12:46 Uhr

Tag der Muttersprache

Stimmung: gelöst
Musik: Olympia

 

Die fremde Sprache schleicht

von Haus zu Haus,

Und deutsches Wort und

deutsches Lied löscht aus;

Trotz alledem - es muß

beim alten bleiben:

Die Feinde handeln, und

die Freunde schreiben.


Theodor Storm

um 1880


Dieser Spruch von Theodor Storm hängt bei mir zuhause in der Wohnung - und ich finde diese Aussage ist die wichtigste Erkenntnis für jene, welche es Ernst meinen mit dem Schutz ihrer gewachsenen Volksgemeinschaft! Ein Mensch, dem die Muttersprache geraubt wird, dem zerstört man die individuelle Seele - einem Volk, dem die Muttersprache geraubt wird, dessen Wurzeln werden zerstört und das wird bewußt nach Kriegen gegenüber den unterworfenen praktiziert, sei es durch das Frankreich Napoleon Bonapartes in der Zeit um 1800 oder durch die angloamerikanischen Mächte seit Ende des Zweiten Weltkrieges in all den von Ihnen unterworfenen Ländern - von Deutschland bis Irak oder Libyen! Nach der Niederlage kam z. B. der "American Way of Life", sei es nach Nürnberg 1945 oder nach Bagdad 2003!

Der Tag der Muttersprache achtet alle gewachsenen Sprachen dieser Erde - und keiner Macht dieser Welt darf es erlaubt sein, die gewachsenen Sprachen unserer Völker zu zerstören, weil dieses Vorhaben mit der Zerstörung der Wurzeln der Nationen und der Zerstörung der Herzen und Seelen ihrer Angehörigen einhergeht! Wer die Absicht hatte, nach dem Schweigen der Waffen, die Sprache der besiegten Nationen zu zerstören, der machte und macht sich dadurch eines Verbrechens gegen die Menschlichkeit schuldig!

Jeder Mensch, der selbst gerne schreibt, ist mehr sensibilisiert in solchen Fragen, als andere Menschen, die ihre Lebensschwerpunkte anders ausrichten. Jedoch verkennen letztere die Wirkung über die längere Zeit, welche die Verwendung einer Vielzahl an fremdsprachigen Begriffen, auf ein Volk haben kann und wird, wenn es nicht Menschen und Verbände gäbe, welche sich für den Erhalt der Muttersprache einsetzten! Jeder Mensch der gerne in seiner Muttersprache schöpft, der erfüllt einen wertvollen Beitrag zum Erhalt derselben! Zudem gibt es wichtige Organisationen, wie den Verein deutscher Sprache e. V. (http://vds-ev.de/) , die sich - in diesem Fall, für den deutschsprachigen Raum für dieses hehre Ziel engagieren!

Mir hatten die oben genannten Worte Theodor Storms immer viel bedeutet und ich begann schon in meinen Jahren der Grundschulzeit damit, erste Geschichten zu schreiben! Sprachen lagen mir schon immer eher als Naturwissenschaften, und während meiner Schul- und Studienzeit war es immer eine Freude, interessante Aufsatzthemen in Worte zu fassen! Später auch sehr gerne englische oder spanische Essays während meines Studiums und während Auslandsaufenthalten auf Sprachschulen in London und Sevilla.

Der "Tag der Muttersprache" ist eine ausgezeichnete Grundlage zur Besinnung, um wieder weg zu kommen von der Überwucherung der deutschen Sprache mit Anglizismen - hin zu einer, sich der modernen Zeit anpassenden, mobilen Muttersprache! Das beste Beispiel bietet die Sprache Spaniens, welche sich bemüht Anglizismen ins Kastilische zu übersetzen!

Servus,

Naturseele

21.02.2018 um 10:46 Uhr

Masken

Stimmung: normal
Musik: Olympia

 

 

Zombies - sie laufen massenhaft durch unsere Welt,

Masken wackeln, als Diener für´s gleißende Geld!

Mit Auren, die mich zum Kotzen nur bringen -

lieber will ich mit wahrhaftigen Menschen Lieder singen!


Masken scheuen den Schritt zur eigenen Freiheit -

nicht zu sprechen ein paar erlösende Worte bereit!

Sie suchen nur den eigenen Vorteil in unseren Tagen -

und sehen noch zu, wenn Opfer des Unrechts sich plagen!


"Ihr könnt Euch nicht zu Herren der Meinung erheben -

wenn Ihr nicht fähig seid, wahr und redlich nach eurer eigenen Ansicht zu leben!

Ständig redet Ihr Eurem Gegner nach dem Munde -

ich fühle mich unwohl und verraten in solch´  einer Runde!"


Lieber noch such´  ich mir einen Vierbeiner als Kameraden -

Hunde geben Trost, sind treu und hatten mich noch niemals verraten!

Wie hoch ist die  Zahl derer, auf die man sich noch kann verlassen -

ich finde sie nur in den Reihen des Volkes - nicht bei jenen, die ihre Gelder für Luxus verprassen!


Naturseele

21. Februar 2018






20.02.2018 um 19:54 Uhr

Nationale Revolution

Stimmung: normal
Musik: keine


Vorwärts, vorwärts - wir wollen es wagen,

wir werden das Volk aus der Knechtschaft tragen.

Es geht ein Raunen von Mann zu Mann, von Mund zu Mund:

"Die Bonner Volksverräter - fegt sie hinab von ihrem Thron!

- Kameraden, schließet mit uns den Freiheitsbund.

Vorwärts - wir entfachen die nationale Revolution!"


Vorwärts, vorwärts - fügt euch ein in unsere Rhei´,

eilt herbei - wir brechen das morsche System entzwei.

Faßt mit uns Tritt, wir schreiten Seit´ an Seit´ -

gebietet Einhalt dem unentwegten Spott und Hohn!

- Kameraden, die Tage unserer Freiheit sind nicht mehr weit.

Vorwärts - wir erheben die Flamme der nationalen Revolution!


Vorwärts, vorwärts - wir stürmen für Wahrheit und Recht;

habt acht, ihr Feinde der Freiheit, eure Lügen werden nun gerächt!

Niemand vermag zu halten des Volkszorns gewaltigen Sturmeslauf:

die Multikultis und das Bonner Gezücht, sie erhalten den verdienten Lohn -

Hochverrat, das Urteil ist bekannt - es beendet Deutschlands Ausverkauf!

Vorwärts - das Netz der Lüge verbrennt durch die nationale Revolution!


Krachend und berstend versinkt das unterjochende System;

die Bonner Bonzen lebten von unserem Geld die längste Zeit bequem!

Aus Not erwuchs der Wille zu Einigkeit und Freiheitskampf -

der eherne Wille, er bestärkte Großvater, Vater und auch den Sohn:

Sie schreiben die deutsche Geschichte - die Republik vergeht im Dampf!

Letztendlich obsiegte sie doch, die Fahne der nationalen Revolution!


Naturseele

26. November 1995


Ich bin aufgrund meines Vertrauens zu deutschen, unserer Familie nach dem Munde redenden Gutmenschen seit über 3 1/2 Jahren Opfer der CIA - weder meine Partei, die NPD, noch der Bundespräsident reagierte bisher auf meine Anfragen um Hilfe! Der Täter, der mich aufgrund meiner Aufrichtigkeit und meines Vertrauens an die CIA verriet, erhält Schutz vom SPD-Bürgermeister meiner Gemeinde! Eine Gutmenschen-Clique steht vereint gegen unsere Familie - keine Hilfe weit und breit in Sicht!

"Erst holten sie die Mitglieder der NPD, wir waren ja nicht betroffen!

Dann holten sie die Mitglieder der AfD, wir waren ja nicht betroffen!

Dann holten sie uns - hätten wir nur rechtzeitig als Volk zueinander gestanden!"


In diesem Sinne - gute Nacht!

Naturseele