Boys don´t cry

06.12.2009 um 00:44 Uhr

Grippe

von: Ryan

Ich bin mal wieder krank. Husten, schnupfen, Heiserkeit ... ja ja, es ist mal wieder typisch. Kaum hab ich frei, bin ich krank. Ich hab mich die letzten Schichten so durchgeschleppt, mit viel Paracetamol intus und 2 Päckchen Taschentücher in der Tasche. Irgendwie gings. Freitag dann erster Tag frei und sofort: Gliederschmerzen wie Hölle. Ich will ja nicht jammern, aber so ne Gliederschmerzen hatte ich selten.

Und natürlich kein Appetit. Meine Freundin kocht im Moment ganz tolle, leckere Sachen und ich mag nicht essen, bzw. kann ja auch kaum schmecken durch meine verschnupfte Nase. Endlich mal ein Wochenende frei und ich schlepp mich kränkelnd durch die Wohnung. Und meine Freundin hab ich auch schon angesteckt, die hustet sich seit heute auch nen Wolf.

Mal zum Thema Schweinegrippe: Die hab ich definitiv nicht. Ich bin zwar einer der rigorosen Impf-Gegner, hab mich dementsprechend auch nicht impfen lassen und ich hatte jetzt auch schon einige Schweinegrippen-Patienten, aber für diese Grippe hatte ich zu wenig Fieber, nämlich gar keins. Schön ist immer diese Panik, in die Nicht-Mediziner fallen sobald das Wort "Schweinegrippe" irgendwo auftaucht. Wir hatten auch ne kleine Massenpanik, nachdem eine selbständige Patientin rausgekriegt hatte, dass wir die böse, ja tödlich verlaufende Schweinegrippe auf Station haben. Alle Patienten, die fähig waren selbst zu laufen, wollten sich daraufhin entlassen lassen oder in andere Krankenhäuser verlegt werden. Und wir haben nur mit den Augen gerollt und waren sauer über die Panik. Was kein Mensch weiss: Es gibt mittlerweile genauso viele Tote durch die Nebenwirkungen der Impfung wie durch die Grippe selbst. Die werden allerdings nicht im Fernsehen breit getreten. Man will ja Impfstoff und Antibiotikum verkaufen. Dann gibts natürlich noch schweineteure neue Schnell-Teste, explizit für die Schweinegrippe. Benutzen die Hausärzte natürlich nicht mehr, weil 1. teuer, und 2. kann man eh davon ausgehen, dass jeder Grippe hatte, der mit Fieber in der Praxis auftaucht. Und dass uns jedes Jahr eh 20.000 Menschen an der normalen Grippe versterben über die Wintermonate, auch ohne die Schweinegrippe, weiss auch keiner. Und ich rede nicht von vitalen Menschen. In den meisten Fällen versterben Menschen mit vielen Nebenerkrankungen, Immungeschwächte und sehr alte Menschen.

So genug von der Schweinegrippe. Auch ohne Fieber gehts mir nicht gut ... *schnüff* ... abwarten und viel heissen Tee trinken, sagt zumindest mein Hausarzt.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensunnysightup schreibt am 06.12.2009 um 10:23 Uhr:Hey ryan, ich wünsch dir gute Besserung und bedanke mich für die Schweinegrippeanalyse aus der Feder eines Fachmannes, endlich sagt es mal einer...

Diesen Eintrag kommentieren