Boys don´t cry

27.08.2006 um 00:45 Uhr

Mein Leben ist immer noch nicht so doll

von: Ryan

Irgendwie wirds auch nicht besser. Okay, ich bin beschäftigt und heute hab ich mir mal nen Tag im Bett gegönnt, das hat mir mal ganz gut getan. Ich hab tierisch Muskelkater, ich hab die Blumenbeete bei meiner Mom umgegraben.

Gestern hab ich mich mit einem Mann getroffen und er war ganz nett. Irgendwie hatte ich nicht so recht Lust und hab mich an meinem Bier festgehalten aber irgendwie muss ich so charmant und toll rüber gekommen sein, dass er sich unbedingt mit mir nochmal treffen will und mich außerdem super sympathisch und sehr attraktiv findet - diese direkte Erotik mag ich nicht bei Männer, aber so sind irgendwie (fast) alle Männer. Frauen machen sowas irgendwie nicht und das ist gut so.

Ich bin irgendwie völlig überfordert mit dieser offene Interessenbekundung dieses Mannes. Nebenbei meine schizophrene Ex meinte mir mitteilen zu müssen, dass sie mich vermisst - UND? Das soll die ihrer Therapeutin erzählen. 

Ich ernähre mich von chinesischen Reisnudeln. Sie haben wenig Kalorien und machen in Suppe tierisch satt. Trotzdem fühle ich mich total fett und aufgebläht. Irgendwie hab ich keine Lust mich mit jemanden zu treffen, denn irgendwie gehen mir alle aufm Keks. Auf der anderen Seite geht mir die Langeweile auch ganz fürchterlich auf die Nerven. Strange.

Ein Kumpel von mir meinte, es sei ziemlich gut dass ich so anspruchsvoll sei und auf Mr./Mrs. Perfect warte. Also nur die Anspruchshaltung an sich aber nicht dieses krampfhafte Suchen. 


Diesen Eintrag kommentieren