Boys don´t cry

29.10.2006 um 09:47 Uhr

Oh mein Gott ...

von: Ryan

Mein Leben läuft ... scheisse. Nachdem ich Freitag seeehr tot und besoffen irgendwann nachmittags ins Bett gefallen bin, bin ich abends aufgewacht "Oh, hey, ist noch dunkel ... oh scheisse es ist ja abends." Und irgendwie war ich dann auch sehr "krank" - hab ich erwähnt, dass ich Donnerstag was mit der Schwester einer meiner besten Kumpels hatte?

Gut, Freitag bin ich im Bett geblieben, Samstag also gestern wieder fit aufgestanden ... ab zu nem Umzug von Kumpels, irgendwann um 19.00 nach Hause und dann kamen schon nen paar Mädels und meinten mich in ne ganz widerliche Schwulenbar mitzunehmen. Und weil ich so süß bin und gutaussehe, haben da ne Gruppe von Schwulen mir Bier ausgegeben ohne Ende und ich bin auch sicher, das hätten sie nicht gemacht wenn die mich nicht ins Bett haben wollten.

Was macht Ryan? Schwankt zur Bar und quatscht den hübschesten Mann der gesamten Bar an ... der nicht mal Deutsch kann, sondern aus Schweden kommt und seeehr hübsch war. Ich hab den auch prompt mit nach Hause genommen ... und es war nett zu kuscheln und neben ihm zu schlafen ... aber beim Sex hab ich mich doch stark dabei erwischt wie ich an den Mann mit dem seltsamen Nachnamen gedacht hab ... ich hätte heulen können, bzw. könnte es jetzt noch.

Ein schwedischer, wunderschöner Mann und ich denke an den Mistkerl.


Diesen Eintrag kommentieren