Saint Sunniva in den Stahlkammern

Über dieses Weblog

Weblog gehört:  Amanita
Aktualisiert am:  10.12.2017 um 20:15 Uhr
Weblog online seit:  22.09.2009
Kategorie:  Tagebuch
Besucher:  22422
Einträge:  416
Kommentare:  1245

 

Beschreibung:

Eine verwöhnte Prinzessin aus gutem Hause ist aufgrund schicksalhafter Verwicklungen statt in einem lukrativen, chicen Brotberuf in einem Dutzend sonderbarer Gelegenheitsjobs gelandet. Hat was mit Strukturwandel, Globalisierung und Erosion der Bildungsabschlüsse zu tun, auch mit dem Zerfall der ehemaligen Neuen Mitte. Macht nicht unbedingt glücklich, aber langweilig ist es auch nicht gerade. Und nichts macht ja bekanntlich so unglücklich wie Langeweile, gell? ;-)