Mein Leben als Superschalker

26.02.2011 um 10:09 Uhr

Heute nix Schalke

von: Superschalker   Stichwörter: Schalke, Nürnberg

Heute hat Schalke ein Heimspiel.

Ich habe nach wie vor 2 Dauerkarten.

Aber Dem-Superschalker-seine-Frau und ich fahren nicht auf Schalke!

Was ist denn da los?

Tja... ganz liebe Menschen heiraten und wir sind eingeladen. Die kirchliche Trauung findet um 15 Uhr statt. Auch Schalker sind nur Menschen und wir verzichten heute also auf ein Heimspiel...

Ich trage auch eine Fürbitte vor. Ich kann mich aber noch nicht entscheiden...


Vorschlag 1:


Schalke Unser im Himmel
Du bist die auserkorene Mannschaft
verteidigt werde Dein Name
Dein Sieg komme
wie zu Hause so auch auswärts
unseren üblichen Heimsieg gib uns immer
und gib uns das "Zu Null"
so wie wir Dir geben die Unterstützung
und niemals vergib denen aus der Nähe von Lüdenscheid
wie auch wir ihnen niemals vergeben werden
und führe uns stets ins Finale
denn Dein ist der Sieg und die Macht
und die Meisterschaft in Ewigkeit
Attacke!

Vorschlag 2:


Schalke unser in der Arena
geheiligt werde dein Rasen
dein Sieg komme, die Niederlage Doofmunds geschehe
wie zuhause so auch auswärts
unseren wöchentlichen Sieg gib uns heute
und vergib uns unsere Pfiffe, wie auch wir vergeben
schwache Spiele
und lasse uns nicht im Mittelmass ,
sondern führe uns an die Spitze,
denn dein sind wir Fans bis zum Tod und über die Zeit
darüber hinaus in Ewigkeit SCHALKE

Fröhlich

Nein, Quatsch. Ich werde natürlich etwas Angemessenes vortragen!

Glückauf

24.02.2011 um 17:38 Uhr

Lustige Griechen!

von: Superschalker   Stichwörter: Basketball, Papier

Hier gibt's ein kurioses Video von einem Basketballspiel.

Da ist mal ordentlich Stimmung: KLICK

Demnächst (nach den Pokalsiegen) auch auf Schalke! Fröhlich

22.02.2011 um 20:01 Uhr

Bericht aus Gladbach

von: Superschalker   Stichwörter: Schalke, Gladbach

Wir sind dann am Sonntag also mit dem Auto nach Gladbach gefahren. Die bekannt schwierige Parkplatzsituation ließ uns zwei Alternativen:

1.  auf dem "offiziellen" Parkplatz in der Nähe des Stadions parken und dann mit über einer Stunde Abfahrtsweg vom Parkplatz nach dem Spiel rechnen

oder

2.  irgendwo außerhalb in einer abgelegenen Seitenstraße parken, mit der Gefahr, sich zu verlaufen.

Wir haben uns für Variante Nr. 1 entschieden, weil wir uns in unbekannter Umgebung mit Sichheit verlaufen hätten.

Da wir sehr früh da waren, konnten wir den empfohlenen Parkplatz auch schön bis hinten durch fahren. Beim Einparken kam mir da aber schon der Gedanke, dass das ja nun ungünstig ist, weil die, die später kommen, dann einen Parkplatz bekämen, der viel näher an der Ausfahrt dran ist.
Na, egal.
Der Typ vom Einpark-Service hätte uns wahrscheinlich eh nicht mehr zurück gelassen.

Der dann doch relativ lange Fußmarsch zum Stadion brachte uns kalte Ohren und sonstige Körperteile. Mann, war das frisch...

Im Stadion angekommen gab es ein wärmendes Getränk und später auch 'ne warme Mahlzeit. Dort war es auch windgeschützter, man konnte es aushalten.

Gerne hätten wir Stehplätze gehabt, aber das kann man sich bei Schalke-Auswärtsspielen nicht immer aussuchen, man muss das nehmen, was man bekommt. Also hatten wir Sitzplätze.
Als engagierter Fan haben wir aber immer das Bedürfnis, auch im Sitzplatzbereich zu stehen. Kurz nach dem Anpfiff wurden wir auch schon von dem älteren Pärchen hinter uns angepfiffen.

Sie hätten doch Sitzplätze bezahlt und außerdem hat er die Hüfte kaputt, wir sollten uns mal schleunigst setzen. Mit scharfem Ton wurden wir angegriffen und ignorierten zunächst die Beschwerden.
Der Ton wurde aggressiver und man zog uns nun auch an den Jacken. Es fielen Worte wie: "Ich wünsche Dir, dass Du gleich überfahren wirst, dann kannst Du auch nicht mehr Stehen." Und noch so krasse Dinge.

Schließlich hatten wir uns dann gesetzt, aber bei brenzligen Situationen mussten wir trotzdem aufspringen, sodass die Meckerfritzen ganz sicher auch nichts sehen konnte. Die Stimmung hat durch das zwanghafte Sitzen aber gelitten und es hatte dann auch (begünstigt durch den Spielverlauf) keinen Spaß mehr gemacht.

2:1 verdient verloren - beim Tabellenletzten - unglaublich...

Nach dem Spiel haben wir noch Jürgen + Marlene getroffen. Kurze Begrüßung und Jürgen dann zu mir: "Sag' nichts!"
Ich: "Ich sag' auch nichts!"
Er wollte dann aber zu Meckern anfangen.
Ich: "Sag' Du aber auch nichts!"

So trennten sich unsere Wege wortlos... manchmal muss man einfach auch mal Schweigen.

Am Parkplatz angekommen gab es dann die befürchtete Situation.
Wir standen ganz hinten am Ende der Schlange.
Aber nur für ca. 20 Minuten, dann hatten wir gemerkt, dass hinter uns die Autos wegfahren und einen "Schleichweg" genommen hatten. Diesen Tipp haben wir aber erst ignoriert, weil wir ja nichts Verbotenes machen wollten.
Aus dem links neben uns parkenden Auto stieg der Beifahrer aus und beobachtete die Lage, kam dann zu mir an die geschlossene (!) Fahrertürscheibe und erzählte mit Blick Richtung Seite irgendetwas.
Wenn das Spiel schon Scheiße war, wollte ich zumindest jetzt meinen Spaß haben und ich habe die Scheibe nicht runtergedreht und ihn nur aus den Augenwinkeln beobachtet und einfach zur Beifahrerin (= Dem-Superschalker-seine-Frau) oder nach vorne geguckt. *g*
Nach einer halben Minute habe ich dann die Scheibe runtergedreht und erstaunt bemerkt, dass ich gar nicht gemerkt habe, dass da jemand steht. *g*
Das war lustig! *gacker*

Glückauf

20.02.2011 um 11:22 Uhr

Auf nach Gladbach

Heute Nachmittag machen wir mal wieder ein Auswärtsspiel mit.

Es geht nach Gladbach, dem Tabellenletzten, der in dieser Saison noch kein Heimspiel gewonnen hat. Da kommt Schalke ja gerade richtig, was?!

Für Neuanfänge (für andere Mannschaften) war Schalke in der Vergangenheit öfter gut genug... und Gladbach hat 'nen neuen Trainer - für einen Neuanfang.

Es ist also für Spannung gesorgt und ich hoffe einfach mal auf ein gutes Ergebnis für uns!

Glückauf

18.02.2011 um 17:04 Uhr

Felix bei Facebook

von: Superschalker   Stichwörter: Felix, Magath, Facebook

Wer Zeit zum Lesen hat, der kann sich einen ausführlichen Bericht + Kommentare zum Facebook-Auftritt vom Felix mal HIER durchlesen.
So sehe ich die Lage im Großen und Ganzen übrigens auch...

Glückauf

15.02.2011 um 18:20 Uhr

Superschalkerin

Die Umfrage ist beendet.

Dem-Superschalker-seine-Frau darf künftig von allen Anwesenden auch mit "Superschalkerin" abgekürzt werden.

Hier das Abstimmungsergebnis in der Übersicht:

Wie soll "Dem-Superschalker-seine-Frau" abgekürzt werden?

DSsF 15 %
Desusefra 12 %
Superschalkerin 27 %
Dem-Superschalker-seine-Frau-lässt-sich-nicht-abkürzen 15 %
General 12 %
Abkürzungen sind doof! 0 %
Ägypten 19 %
Stimmen insgesamt 26

 

Ich hoffe, alle sind zufrieden und machen schön bei der neuen Umfrage mit... Fröhlich

15.02.2011 um 17:56 Uhr

Hinspiel in Valencia

von: Superschalker   Stichwörter: Schalke, Valencia, Champions, League

Heute um 20:45 Uhr steigt das Hinspiel in der Champions League.
Achtelfinale.
Zuerst in Valencia (und am 9. März das Rückspiel auf Schalke).

Ich werde langsam nervös.

Es ist ein wichtiges Spiel. Und irgendwie bin ich optimistisch, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen. Senior Raul wird dort ordentlich gefeiert, das kann ein Vorteil sein.

Vor 14 Jahren war Valencia auch eine Station auf dem Weg zum UEFA-Cup-Sieg ("Wir schlugen Roda, wird schlugen Trabzon, wir schlugen Brügge sowieso, VALENCIA, Teneriffa, Inter Mailand - das war 'ne Show").

Bei Bedarf lasse ich mir gerne neue Textzeilen für ein neues Lied einfallen. *g*

Valencia spielt im Moment stark und ist ingesamt gut drauf. Von daher wird es wohl das erwartet schwere Spiel werden. Ich hoffe, wir überstehen die ersten 20 Minuten ohne Gegentor, damit wir sicherer werden, falls wir es anfangs nicht sein sollten...

Glückauf

14.02.2011 um 16:55 Uhr

Alles Liebe zum Valentinstag!

KLICK für ein kleines Video

12.02.2011 um 11:17 Uhr

Heimspiel gegen Freiburg

von: Superschalker   Stichwörter: Schalke, Freiburg

Dem-Superschalker-seine-Frau und ich sind etwas "angeschlagen"... könnte im Volksmund auch als "kleine Erkältung" deklariert werden.

Aber das hindert uns natürlich auf keinen Fall, heute auf Schalke zu fahren!

Zumal ja auch die liebe Ame extra angereist kommt... freue mich auf das Wiedersehen!

Ein Sieg gegen die Breisgauer sollte mal wieder her. 3 Punkte können nicht schaden, wenn man noch auf ein internationales Plätzchen möchte...

Aber es ist gefährlich, weil wir am Dienstag in der Champions League spielen. Da kann es sein, dass die Köpfe der Spieler schon auf Valencia eingestellt sind.
Und wie wir alle wissen: Freiburg ist nicht Valencia!

Ich tippe mal trotzdem auf ein gepflegtes 2:0 für uns (Huntelaar, 26. Minute und Draxler, 90. Minute).

Glückauf

08.02.2011 um 18:03 Uhr

Magath

von: Superschalker   Stichwörter: Felix, Magath

Ich weiß gar nicht, was die schlechte Kritik für Magath soll.

Wie sein neuestes Video beweist, ist der doch voll in Ordnung! --- KLICK HIER

Glückauf

04.02.2011 um 15:26 Uhr

09 gegen 04

von: Superschalker   Stichwörter: Schalke, Lüdenscheid

Heute ist Derby-Tag!

Lüdenscheid 09 gegen Schalke 04.

Heute morgen habe ich um 5:09 Uhr auf den Wecker geguckt... und das Toastbrot ist bis zum 09.02. haltbar... irgendwie fallen einem solche Zahlen dann auf...

Gut, dass heute der 04.02. ist und ich um 15:04 Uhr zu Hause war!

Vom Gefühl spricht also viel für ein Unentschieden... mit einem Pünktchen wäre ich auch zufrieden!

Glückauf