Seelenstriptease

20.05.2008 um 22:28 Uhr

Ende und Neubeginn - Blog geschlossen!

von: Riccarda   Stichwörter: Ende

 

Liebe Leser,

die Zeit verändert sich. Menschen verändern sich und auch ein Blog hat ein Recht auf Veränderung. Ich finde, es ist nun an der Zeit dieses Kapitel - und somit dieses Blog - zu beenden.

Doch wenn ein Kapitel endet, beginnt sogleich ein neues. Und auch das ist hier der Fall. So schließe ich hier und beginne gleichzeitig... Zwischen jetzt und hier!

Natürlich hoffe ich mehr Zeit für diesen neuen Abschnitt zu finden, als bisher. ;-)

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen und bedanke mich für die bisherigen Kommentare und die Aufmerksamkeit, die mir geschenkt wurde!

Eure Ricca

14.05.2008 um 19:35 Uhr

Vorüber und doch nicht vorbei

von: Riccarda   Kategorie: Meine Gedichte

 

Vorüber und doch nicht vorbei

Gefühlen machtlos unterlegen
Seh' ich in dein Gesicht
Will mich den Empfindungen ergeben
Doch das darf ich nicht

Versteck' all mein Verlangen
Und dürste doch nach dir
Nimm fort obgleich mein Bangen
Was lang' verdrängt in mir

Gedanken, die im Winde schweifen
Lang' waren sie in mir verborgen
Doch aus der Ruhe sie nun reifen
Und wachsen zu bodenlosen Sorgen

Umfassend aus meinen Sinnen verbannt
Gehofft, es wäre verschwunden
Hab' ich erneut die Gefahr erkannt
Noch immer mit dir verbunden

(c.) Riccarda
14.05.2008

21.03.2008 um 16:28 Uhr

Von einen Tag auf den anderen

von: Riccarda   Kategorie: Tagebuch

Stimmung: depressiv, traurig, hilflos, unentschlossen

Hallo liebes Tagebuch,

sagte ich eben noch, dass es gut läuft mit meinem Freund?? Den Satz hab ich erst gestern geschrieben und schon heute ist er nicht mehr aktuell. [Bestätigt das die Schnelllebigkeit unserer Zeit?!] Eben noch Pläne geschmiedet und mich gefreut, dass alles so toll läuft und nun ist schon wieder alles anders und ich sitze hier und heule. Aber weißt du, liebes Tagebuch, was das schlimmste daran ist? Ich weiß nicht warum! Ich weiß nicht, was plötzlich passiert ist. Weiß nicht, wieso ich nun weine und warum ich mich plötzlich so schrecklich fühle.

20.03.2008 um 20:44 Uhr

Letzter Urlaubstag

von: Riccarda   Kategorie: Tagebuch

 

Hallo liebes Tagebuch!

Heute ist mein letzter Urlaubstag. Ich kann nicht gerade sagen, dass ich gut erholt bin. Aber ist das wirklich Sinn und Zweck eines Urlaubs? *grübel* Ich denke: nein! Ein Urlaub ist dazu da sich zu erholen und Spaß zu haben und Dinge zu tun, zu denen man sonst nicht kommt.
Zumindest hab ich meine freie Zeit nicht nur verschlafen. Darauf bin ich stolz. Und es war ok. Der Tag war länger. Man hat mehr vom Tag gehabt. Das ist schön. Jetzt hab ich ja noch ein langes Wochenende bevor der Arbeitsalltag wieder los geht. Es wurde mir schon angekündigt, dass es demnächst stressig wird im Büro. Aber irgendwie freu ich mich drauf.

Ich muss gleich ins Bad, mich fertig machen. Wir fahren heute endlich mal wieder bisschen "Party machen". Nach langer langer Zeit unternehmen mein Freund und ich mal wieder was zusammen und er hat sich vorgenommen sich nicht zu betrinken. Ich bin gespannt. Meine Freundin fährt, da Eddi ha immer noch kaputt ist. Und - was ich Eddi noch nicht gesagt hab - er wird in den Ruhestand gehen. Gerade volljährig und schon in Rente - vorbildlich. *lach* Das heißt Eddi wird durch Otto ersetzt, gleiche Marke, gleicher Typ, gleiche Farbe... ein Jahr jünger. Aber Hauptsache er fährt! ;-)

Es gab reichlich Stress mit meinem Freund und ich war oft kurz davor alles hinzuschmeißen. Hab meine Pläne über Bord geworfen. Doch jetzt fang ich wieder an Pläne zu schmieden. Natürlich ist das etwas Positives. Aber ich verstehe nicht, woher das plötzlich kommt. Meine verdammte Unsicherheit und die Angst vor Entscheidungen werden mich wohl mein ganzes Leben lang begleiten. Wer weiß wofür es gut ist. Jedenfalls läuft es momentan gut und darüber sollte ich erst mal froh sein und nicht weiter drüber nachdenken. Man kann auch viel kaputt denken. *g*

So, nun muss ich wirklich ins Bad... *gg* Okay, mach's gut! 

20.03.2008 um 20:14 Uhr

Frohe Ostern

von: Riccarda   Kategorie: Gefühle und Gedanken

Hallo alle zusammen!
 
Ich wünsche allen Lesern ein schönes Osterfest, einen fleißigen Osterhasen und ein paar erholsame freie Tage.
 
Liebe Grüße
Eure Ricca