... und sie fiel ins Leben.

25.12.2015 um 10:17 Uhr

Das Jahr 2015

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Ich hoffe alle haben einen schönen Heiligabend gehabt. Da ich selbst gleich arbeiten muss, halte ich mich kurz:

Da ich nicht davon ausgehe, dass ich die letzten drei Vorsätze für das Jahr 2015 noch schaffen werde (etwas für meinen Rücken tun, Heiraten und gesünder ernähren :D) werde ich jetzt schon mit dem Jahr "abschließen". Dieses Jahr war eigentlich ziemlich erfolgreich, wie ich finde und doch habe ich für das Nächste bereits einige neue Vorsätze.
Alte Vorsätze:

- 4 Jahre mit dem Tollen
- Umziehen
- Ein neues Auto kaufen
- Neue Computertische kaufen
- Heiraten
- Ein gesundes Kind zur Welt bringen
- Meinen Rücken mehr trainieren
- Gesünder ernähren
- Zur RPC fahren

Neue Vorsätze:

- 5 Jahre mit dem Tollen
- Mit Worbla basteln anfangen
- Auf die RPC fahren
- Meine Ausbildung beenden
- Mit meinem Sohn die ersten Schritte machen
- Mit meinem Sohn die ersten Worte sprechen
- Mit meinem Sohn auf Brei umsteigen
- Mindestens 5 Kilo abnehmen
- Haut straffen
- Nicht mehr so viel Naschen
- Kinderzimmer endlich fertig her richten
- Wohnzimmermöbel erneuern
- Mehr mit meinem Sohn nach draußen gehen
- Allgemein mehr Zeit mit der Familie verbringen
- Computer-fasten

Es ist vermutlich die längste Liste die ich jemals hatte, aber ich denke, es ist machbar. Allerdings bin ich mir bei dem Computer-fasten noch nicht so sicher, würde aber gerne mal 2 Wochen auf die Kiste verzichten, nur um mal zu sehen, wie das so ist, weil der PC spielt in meinem Leben echt eine etwas ZU wichtige Rolle. Mal abwarten. Nun geht es erstmal auf die Arbeit. Ich wünsche allen noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins nächste Jahr :)

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSweetFreedom schreibt am 25.12.2015 um 17:24 Uhr:Hi Key,
    hoffe, Ihr habt ein schönes Fest. Von mir auch die besten Wünsche fürs nächste Jahr.
    Die Entwicklung eines Kindes mitzuerleben, ist das größte und spannendste Abenteuer, das ich mir vorstellen kann. Solange Ihr dem Kleinen alle nötigen Ressourcen bereitstellt und die Überbleibsel entsorgt (haha ;-)), geht vieles nach dem Plan der Natur - man kann zuschauen, wie das kleine Wesen immer mehr Fähigkeiten erwirbt. Vieles auf Deiner Liste wird abgehakt werden können. Ich wünsche Dir für die spannende Reise ganz viel Spaß und Kraft.
    Liebe Grüße!
    S.F.
  2. zitierenJari schreibt am 26.12.2015 um 13:13 Uhr:Eine sehr schöne Liste :) Viel Erfolg im neuen Jahr!
  3. zitierenindalo schreibt am 24.03.2016 um 14:52 Uhr:In großen Schritten hast du schon eine dieser Sachen geschafft :-)

Diesen Eintrag kommentieren