Sothink Space

20.08.2009 um 07:17 Uhr

iPhone-Apps-der-Woche: TomTom D-A-CH v1.0

Im August veröffentlichte TomTom International BV die bereits Anfang Juni angekündigte Navigationslösung für das iPhone. Ob die Anwendung an ein echtes TomTom heranreicht, haben wir getestet.

Im August veröffentlichte TomTom International BV die bereits Anfang Juni angekündigte Navigationslösung für das iPhone. Ob die Anwendung an ein echtes TomTom heranreicht, haben wir getestet.

Wer bereits ein TomTom im Einsatz hat oder mit der Anschaffung eines entsprechenden Geräts liebäugelt, wird auch die für iPhone OS 3.0 angepasste, 381 MB große TomTom-App in die engere Auswahl nehmen. Nach dem etwas längeren und nur per WLAN oder Rechner durchzuführenden Ladevorgang benötigt die App ca. 1 GB freien Speicherplatz, um sich das erste Mal mit dem iPhone synchronisieren zu lassen. Im Anschluss ist die Menüführung ähnlich aufgebaut wie bei der Hardwarelösung "TomTom One", dabei aber noch einfacher zu bedienen. Denn anstelle tief in den Einstellungen navigieren zu müssen, finden sich "Nachtfarben" (ohne automatische Umschaltung), "Ton ausschalten" oder der Wechsel zwischen 2D- und 3D-Karten gleich auf oberster Ebene.

 

Von: maclife.de