Sothink Space

13.02.2009 um 03:00 Uhr

So entsteht ein iPhone-Spiel

von: SourceTec   Stichwörter: iPhone, Spiel

iPhone- und iPod-touch-Besitzer haben die Qual der Wahl: Bereits 20.000 Applikationen finden sich im AppStore, etwa ein Viertel davon sind Spiele. Doch wie entstehen eigentlich die vielseitigen Puzzle-, Shooter- und Strategie-Spiele, fragten sich Nutzer und bekommen prompt eine Antwort von Gogogic. Der Software-Entwickler zeigt in seinem Blog die einzelnen Entwicklungsstufen einer Spiele-App – von der Idee bis zum fertigen Programm.

Alles beginnt mit einer guten Idee, doch davon gibt es bei Gogogic einige. Findet eine bei den Entwicklern Gefallen, geht es weiter mit einem tiefergehenden Konzept. Dieses besteht aus Zeichnungen, Entwürfen, Erklärungen und ruht, bis das Konzept schließlich in die Produktion geht. Bevor dort aber der endgültige Code geschrieben wird, zeigt zunächst eine Flash-Animation, wie das Spiel aussehen soll. Erst dann machen sich die Entwickler an das Schreiben des Programms und die Abstimmung von Design und Sound.

 

Von:http://www.maclife.de/index.php?module=Pagesetter&func=viewpub&tid=1&pid=11853


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.