Trollfutter

24.03.2015 um 14:13 Uhr

Eine Frage der Vernunft

Wann gründen wir denn USERE eigene Partei, UNSERE Bank und UNSEREN Konzern und hören auf rumzujammern??????

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenWahlverdrossene schreibt am 24.03.2015 um 15:36 Uhr:Noch eine Partei????? Wir haben schon genug Trolle in Berlin sitzen.
  2. zitierenGrafKroete schreibt am 24.03.2015 um 18:21 Uhr:Weiterdenken....... wenn eine Wirtschaftsordnung sich so verändert wie es die "Europäische" gerade tut, dann helfen Wahlen und Gewerkschaften nix mehr, aber was spricht dagegen einen gewichtigen Faktor zu bilden auf der Basis dessen was erlaubt ist????

    Millionen Verbraucher die sich veräppelt fühlen kaufen trotzdem das was die Werbung anpreist, genau so viele lassen sich durch Banken betrügen und die Wähler.......???
  3. zitierenWahlverdrossene schreibt am 24.03.2015 um 19:28 Uhr:Und? Bist du etwa anders? Handelst du besser?
    Du heulst doch auch nur hier herum, statt dorthin zu gehen, wo du etwas verändern könntest, oder hättest verändern können, wärest du frühzeitig in die entsprechenden Verbände, Parteien oder andere Gruppierungen gegangen.
    Unserem Land geht es wie dir, deinem Leben und deiner Firma: auf ab auf ab auf ab auf…… Auch du konntest nicht beständig etwas verändern, oder?
    Schuld sind immer nur die anderen. :-)
  4. zitierenMariaHilf schreibt am 24.03.2015 um 19:31 Uhr:eben!...du sagst es doch schon selbst.....MAN fühlt sich veräppeltbetrogenverraten.....und wähltbrav die CDU....oder im schlimmsten Fall braunes Gesocks.
    Ich glaube nicht, das mich jemand wählen würde......aber sicher wäre es interessant im Bundestag...ich würd auch meine Reden selbst schreiben...die Zwischenrufe überlasse ich dir.....*g*
  5. zitierenGrafKroete schreibt am 24.03.2015 um 20:29 Uhr:Genau Mariechen, fette Rente sichern.....*zwinker*

    Nun ja werter Gast, Deine Meinung sei Deine Meinung, ich kenne meine Vergangenheit und weiß in wie vielen Verbänden ich sinnlosen Vorsitz führte.

    MIR?....... geht es übrigens viel besser als unserem Land, denn ich hab mein Sein weitgehend von diesem Mist abgeschottet, und Jammern ........ ich jammer nicht ich handle und prangere an und wenn mein Laden morgen den Insolvenzwerwalter zum Vorsitzenden gekürt bekäme, dann kratzt mich das lediglich objektiv, subjektiv juckt mich das seit nem Jahr nicht mehr, vergebene Liebesmüh hab ich vergeben.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.