Undenkbare Gedanken

28.12.2008 um 13:32 Uhr

Schallmauerblümchen

Jedesmal,

wenn Sie eine Mauer  durchbricht,

malt Sie ein Blümchen,

auf den Ersten Stein.

 

Und während sich der Schall langsam entfernt,

leise wie ein Abschiedswort,

betrachtet Sie Ihre neue Welt.

 

Irgendwann,

werde ich Ihr folgen,

und eine Rose malen,

auf den Letzten Stein.

 

Irgendwann.

28.12.2008 um 13:09 Uhr

Blinde Kuh

Blinde Kuh

 

Mit Deinen Augen und mit Deinem Gesicht,

was ich sehe brauche ich nicht,

und Deine Nähe ist nur,

eine verwischte Spur,

in meinem Gesicht.

 

Mit meinen Augen und mit meinem Gesicht,

sehe ich Dich nicht,

was ich sehe ist nur,

die verwischte Spur,

in meinem Gesicht.

 

Und die brauche ich nicht !

28.12.2008 um 12:49 Uhr

evakurieren

Ich kuriere Dich,

ich kümmere mich um Dich,

ich mache Dich gesund.

 

Denn Du bist meine Eva.

 

Ich beiße in die Schlange für Dich

und ich töte den Apfel auf Deinem Kopf

mit einem einzigen Schuß.

 

Ich lege Dir die Sonne zu Füßen

und aus den Sternen mache ich Ohrringe für Dich.

 

Denn Du bist meine Eva.

 

Ich schüttele den Olivenbaum für Dich,

damit du Früchte tragen kannst.

Und ich gebe Dir meinen letzten Strohhalm wenn Milch und Honig fließt.

 

Denn Du bist meine Eva.

 

Ich zähle die Schafe für Dich wenn Du nicht einschlafen kannst,

und ich rufe den schwarzen Raben für Dich, der Dir Träume

bringt für die Nacht.

 

Denn Du bist meine Eva.

 

Wir müssen uns nur noch begegnen.

Und am Besten im Paradies.

 

Ich evakuiere Dich !