Undenkbare Gedanken

28.12.2008 um 13:32 Uhr

Schallmauerblümchen

Jedesmal,

wenn Sie eine Mauer  durchbricht,

malt Sie ein Blümchen,

auf den Ersten Stein.

 

Und während sich der Schall langsam entfernt,

leise wie ein Abschiedswort,

betrachtet Sie Ihre neue Welt.

 

Irgendwann,

werde ich Ihr folgen,

und eine Rose malen,

auf den Letzten Stein.

 

Irgendwann.


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.