Ayakas live today

17.04.2011 um 14:31 Uhr

Tag Nr. 2 auf Texel

von: Aya96

Musik: "Highway to Hell" AC/DC

Halli Hallo,
Heute war gab es mal wieder richtig was zu lachen. Wir haben uns eine kleine Stadt dessen Name ich vergessen habe angesehen und sind noch mal zum Strand gefahren. Als wir wieder zu hause waren erstmal auf die Wippe Verrückt wir haben uns vorgenommen auch nochmal wenn es dunkel wird bzw mitten in der Nacht (23:00 zB) rauszugehen und zu wippen Verrückt.

  


Ich schreibe auch noch über Youtube mit einem Typen der sich mit Gitarren auskennt. Wir haben etwas geschrieben und ich dachte erst er wäre 23 aber nein er ist 16 ;D . Er gibt mir ein paar Tipps beim Gitarre kaufen usw. Er hat mir eine Internetseite empfohlen von dem größten Music Store in Europa angeblich und der ist nicht mal sehr weit weg.
Ich war auf der Seite und fand eine E-Gitarre die mir sehr gut gefiel. (Ich bin Linkshänderin was die Auswahl nur noch schwerer macht).

   


Dann sind Sam und ich bei Youtube auf suche gegangen und haben ein paar Videos gefunden wie man Gitarre lernt. (Leider alles für Rechtshänder)
Der Typ ist richtig lustig drauf xD

 http://www.youtube.com/watch?v=7rXmMqkNIs8&feature=fvwrel

Sam und ich hatten schon beim ersten Satz einen Lachflash :D

 

Gerade läuft schon wieder Highway to Hell von AC/DC

Verrückt    Verrückt       Verrückt     Verrückt     FröhlichFröhlichFröhlichFröhlich   

 

Na dann lG  Aya 

16.04.2011 um 23:10 Uhr

Tag Nr. 1 auf Texel

von: Aya96

Stimmung: Supi
Musik: http://www.youtube.com/watch?v=N6mzvmo8xuo&feature=autoplay&list=FLd3s5Vk4kSkU&index=9&playnext=4

Halli Hallo,
Texeltagebuch: „Tag 1 - Samstag"
Der Heutige Tag war lang und die Nacht kurz. Sam und ich sind gestern bzw heute erst um 00:30 ins Bett gegangen und dann um 4:30 aufgestanden. Ein Brötchen für die Fahrt geschmiert und umgezogen. Dann war es auch schon 5:40 und wir sind losgefahren. Sam und ich sind nach der ersten halben Stunde fahrt eingeschlafen. Als ich wach geworden bin waren wir bereits in der Nähe der Grenze von Holland. Sam war auch schon wach. Dann kamen wir bei einem Hafen an. Wir haben auf die Fähre gewartet, bis sie dann endlich kam. Wir sind als erste in sie gefahren. Ich habe dann meinen iPod ans Auto angeschlossen und wir haben alle etwas AC/DC gehört. Die fahrt mit der Fähre dauerte ca. 25 min. Dann hatten wir noch ca. eine Std. fahrt vor uns.
Wir sind angekommen. Es war schön und wir hatten ziemlich geile Bollerwagen zur Verfügung, (Das ist kein Codewort für irgendetwas perverses!) haben Ausgepackt und dann sind meine Eltern einkaufen gegangen und Sam und ich sind mit Ötzi (Familien Hund xD) gassi gegangen und haben einen Kiosk gefunden bei dem wir allerdings nicht wissen was es zu kaufen gibt. Anschließen sind wir nach Hause gegangen und haben mit unseren Freunden geschrieben und denen unsere Situation beschrieben.
Dann sind meine Mutter mein Vater Sam Ötzi und ich zum Strand gelaufen welcher aber ziemlich weit weg ist, wir müssen erst durch einen Wald dann eine recht lange Strecke noch über Dünen bis man den Strand sieht. Der Strand ist toll. Ötzi hat total viel Spaß dort und Sam und ich haben vor dort ein paar Fotos zu machen. Allerdings wenn wir da mit dem Auto hingefahren werden . Wir haben uns auf den Heimweg gemacht und da Sam und ich eine Mega Düne hochgerannt sind waren wir ganzschön außer Atem auf dem Rückweg.
Nachmittagsessenn: Chinesische Nudelpfanne. *lecker*
Knapp eine Stunde nach dem Essen sind Sam und ich auf dem Bolzplatz gegangen bzw. auch einen Spielplatz. Wir hatten Äpfel mit da wir keine Bälle hatten was eine schöne Sauerei war ;D
Nachdem beide Äpfel verbraucht waren sind wir wieder nach Hause und haben zwei weitere Äpfel und einen Smoothie mitgenommen.
Wir haben uns auf die Wippe gesetzt und gegessen und getrunken. Ich saß seitlich auf der Wippe weil es bequemer war allerdings bin ich dadurch auch manchmal von dem Sitz gerutscht weshalb Sam dann mitsamt ihrer Wippenseite runtergekracht ist. Wir sind wieder nachhause. Es wurde kälter.
Erst hatten wir vor DsDs zu sehen aber das wurde dann doch zu langweilig weil der Fernseher gesponnen hat. Dann sind wir in unser Zimmer gegangen und saßen erneut an unseren Laptops.
Wir dachten darüber nach warum alle Leute Justin Bieber hassen.? Wir wissen es nicht. Er wirkt evtl manchmal etwas Gay aber trotzdem das ist kein Grund jemanden zu hassen. Also haben wir uns entschlossen einen Justin Bieber Abend zu machen. Wir hörten uns Lieder von ihm an und wollten eigentlich auch den Film Never say Never sehen. Den haben wir aber nirgends gefunden. Also wurde daraus nichts.
Wir sitzen in unseren Betten und sind immernoch an den Laptops. Sie ist in einem Forum und ich schreibe alles auf. Tja dann bis morgen.

15.04.2011 um 23:48 Uhr

Abi gag + Unbeschreiblich

von: Aya96

Stimmung: Megamäßig geil

Halli Hallo,
heute war super geil!!! Man kann es nicht beschreiben.


Schule:

Es war Abi gag. Das ist der letzte Schultag der Abiturienten. Von 8:00 - 8:45 ist eine große Wasserschlacht (jeder gegen jeden) mit einer Bühne und sehr lauter Musik. Es ist Anwesenheitspflicht an der Schule allerdings muss man bei nichts mit machen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich Latein. Es waren nur 4 Leute da die meisten sind irgendwo durch die Schule gegangen oder auf dem C-Hof (der ort wo es veranstaltet wird). Da Ich in der letzten Stunde mit Lilly die Platte weiß gestrichen habe. Wollten wir unserer Lehrerin auch unser Ergebnis zeigen. Sie war begeistert.  Von 8:45 -9:35 hatten wir dann wirklich Unterricht. Es ist einer der Abiturienten in unsere Klasse gekommen. Er heißt Steffan. Es war soooo lustig. Er hat sich einerseits aufgeführt wie ein Lehrer aber andererseits hat man sofort gemerkt das er ein Schüler ist. ;D Am Ende der Stunde wurde „Ich bin dein Gummibär" über die Schullautsprecher ab gespielt. Der Name der diesjährigen Abiturabgänge war hABIbo deshalb auch Gummibär.
Dann war auch schon 1/3 um. Deutsch war an der Reihe. Wir hatten ein Minidrama als aufgabe ich hasse es zu schauspielern. Ich mach es einfach nicht gerne. Deshalb hat meine Gruppe gesagt das ich die Regisseurin war ;D. Die Gruppe von Lilly war richtig gut, lustig und hat gepasst. Sie haben eine 1 bekommen und das zu recht. Wir nur eine 2-3 aber gehörten noch zu dem besten. In der 2ten Hälfte der Stunde sind wir auf unseren Allwetterplatzt gegangen. Ich habe mich in die Sonne gesetzt es war schön.
Zum Schluss hatten wir noch Mathe. Nichts spektakuläres, diesmal. Nur eine Sache die man sagen kann letzte Stunde vor den Ferien ;D


Nachmittag:


Ich fahre morgen nach Texel, mit meiner Familie. Mein Bruder fährt nicht mit. Er hat keine Lust, naja eine Woche Sturmfreiebude wer hat da schon was dagegen. ;D - Ich habe mit Sam etwas geschrieben. Halt das mein Bruder nicht mitfährt und es doch cool wäre das sie mitkommen könnte, was aber praktisch undenkbar ist. Meine Mum kam nochmal in mein Zimmer und sagte das er entgültig nicht mitfährt und dann habe ich zu ihr gesagt: „ Na dann kann Sam doch mitfahren ;P", Sie hat das ernst genommen und gesagt das sie nichts dagegen hätte solange ihre Eltern einverstanden sind und das mein Dad zustimmen würde. Etwas später kam sie wieder in mein Zimmer und sagte das mein Dad auch nichts dagegen hätte . O_o ich dachte mir nur „WAS? Wir Fahren morgen um 06:00 los dann übernachtet sie doch hier schon. Ich rufe sie an. OMG ist das geil."
Dann habe ich sie angerufen und sie hat gefragt. Sie hat ihre Eltern gefragt und dann ging alles recht schnell. Wir mussten warten das ihr Vater wieder da war damit sie ihn fragen kann.
Und jetzt ist es so wie wir es nie erwartet hätten aber uns seit Jahren wünschen. Sam fährt mit meiner Familie für eine Woche nach Texel O_O (Y)
Wir sind so happy eigentlich unbeschreiblich.

14.04.2011 um 22:25 Uhr

Ein ziemlich normaler Tag

von: Aya96

Stimmung: gut

 Halli Hallo,

heute war es nicht schön ;D

Ich hatte Bio-Chemie wo ich die Klasse fast die ganze Zeit alleine war.

Danach Mathe. Es war toll, lustig und hat spaß gemacht (was haben die alle nur gegen Mathe? ok unsere Lehrerin ist nicht gerade nett aber bei ihr kann man gut lernen wenn man sich mühe gibt.) 

3-Block war Sport wieder Badminton ;D was soll man dazu noch sagen. Hat Spaß gemacht.

und dann

IndiFö es war richtig geil. Lilly und ich haben auf unsere weiß bemalte Holzplatte mit Bleistift alles vorgezeichnet.

 Ich schaffe es gerade leider nicht das Bild hochzuladen, (es lädt einfach ununterbrochen) ich werde es später noch mal versuchen hochzuladen.

Dieser Beitrag ist ziemlich kurz. Der Nächste ist länger. 

 

13.04.2011 um 23:42 Uhr

Deutscharbeit *grr*

von: Aya96

Stimmung: joah geht ne

Der Eintrag wir kürzer. Ich hänge immer einen Tag hinterher mit dem bloggen deshalb schreibe ich nochmal schnell was zum 13. (jetzt ist eigentlich der 14). Wir hatten Englisch, Politik und Deutsch. In Politik wurde entschieden das ich wieder neben Lilly sitzen darf bzw sie hat sich weg gesetzt damit 2 Aus meiner Klasse die immer reden nicht mehr nebeneinander sitzen müssen. Danach Deutsch ja hmm Klassenarbeit. Was soll man dazu noch sagen ;P Wir mussten eine Charakterisierung über Clèante aus Der Geizige von Molière schreiben. Ich hab ein paar Tage davor ausversehen schon eine über ihn geschrieben. Nur mein Problem in der Arbeit. Ich habe die jeweiligen Taxtstellen nicht gefunden. T_T ich hoffe diese und auch Englisch wird gut. Ich will diese E-Gitarre!!!!

Naja mehr zu dem Gitarren teil später nachdem ich meine Eltern gefragt habe.

Über die 2 aus meiner Klasse schreibe ich auch noch was. mal sehen was draus wird. Und (alle namen sind hier frei erfunden. Meine Cousine heißt nicht Sam ich nicht Ayaka und meine andere Freundin nicht Lilly. Ich habe sie nach ihren Lieblingsnamen gefragt und sie haben halt mit diesen geantwortet.  Deshalb brauche ich jetzt erstmal etwas zeit um mir neue namen auszudenken ;D)

 

Naja (wundert euch nicht ich benutze sehr sehr sehr oft Naja)

Dann gute nacht.

In den Ferien versuche ich mehr zu schreiben.

Bin mal gespannt wie viele das lesen xD.