Endlich unterwegs

08.02.2008 um 12:54 Uhr

Krabi

Bin nach einer ziemlich abenteuerlichen Nacht und einer noch abenteuerlicheren Fahrt in Krabi angekommen.

Gestern Nacht hatte ich mit meinen Rueckenschmerzen  zu kaempfen. War nachmittags im Krankenhaus und habe dort Medikamente bekommen. Ausserdem war meine Unterkunft nicht gerade die Beste.

Naja, heute morgen waren die Rueckenschmerzen deutlich besser und so konnte ich meinen Rucksack zur Faehre schleppen und abreisen.

Leider hatte der Bus auf dem Weg nach Krabi ne Panne, so dass ein neuer Bus kommen musste und sich die Fahrt ziemlich in die Laenge zog.

Inzwischen habe ich jedoch ein nettes Guesthouse gefunden (heute schlafe ich bestimmt gut), war auf dem Nachtmarkt was essen und hab mich etwas umgeschaut.

Morgen um 10.30 gehts mit dem Boot weiter nach Koh Lanta. Irgendwie habe ich immer noch nicht genug von Sonne, Strand und Meer.

07.02.2008 um 06:04 Uhr

Abschied von Koh Phangan

Habe einige tolle Tage am Bottlebeach verbracht. Nun ist Abschied von Koh Phangan angesagt. Es faellt mir nicht leicht, da ich mich hier total wohl gefuehlt habe.

Habe mich nun fuer eine Nacht in einem Guesthouse in Thong Sala eingemietet und werde morgen mit der Faehre wieder aufs Festland fahren. Dann gehts mit dem Bus weiter nach Krabi.

Ich denke in den naechsten 3/4 Tagen werde ich vom naechsten schoenen Strand berichten koennen.

03.02.2008 um 11:08 Uhr

Umzug

Vielen Dank fuer die vielen Geburtstagsgruesse, sowohl hier im blog, als auch per Mail.

Hab mir gestern nen wirklich schoenen Tag gemacht. Gemuetliches Fruehstueck, etwas am Strand gelegen, gebadet, Massage und abends Geburtstagsparty. Sogar mit Kuchen und Kerzen. Ihr seht also, hier fehlts mir an Nichts.

Habe heute eine Wanderung zu einem anderen Strand gemacht. ca. 1,5 h durch den Urwald. Morgen werde ich fuer drei Naechte an diesen Strand ziehen und dann weiterreisen. Es ist wunderschoen dort und noch einsamer und ruhiger als hier.

Habe eine Frau aus Australien kennengelernt und werde mir mit ihr und ihrem kleinen Sohn den Bungalow teilen.

Da es am Bottlebeach kein Internet gibt, werde ich fruehestens am Donnerstag wieder berichten koennen.

01.02.2008 um 05:58 Uhr

Ausflug nach Thong Sala

Habe mich endlich mal aufgerafft meinen Strand, zumindest kurzzeitig, zu verlassen. Bin gerade in Thong Sala, Hauptstadt von Koh Phangan.

Hier kann man gut einkaufen, Internet ist billiger usw.

Mir gefaellt es, nach wie vor, sehr gut auf Koh Phangan,so dass ich von Abreiseplaenen erstmal Abstand genommen habe. Habe mich selten an irgendeinem Platz so gut erholen koennen.

Habe schon ne Menge netter Leute kennengelernt, sodass es nie langweilig wird. Langweilig wirds wohl eher fuer alle Leser, da ich eigentlich nichts Neues zu berichten habe.

30.01.2008 um 11:31 Uhr

Immer noch am gleichen Strand

Wie der Titel schon sagt, ich bin immer noch da, wo ich gestern auch schon war.

Alles ist bestens. Seelische und koerperliche Gesundheit ist optimal (wird vielleicht den ein oder anderen interessieren)

Habe heute mal wieder so gut wie nichts gemacht. Am Strand rumgelegen, in der Haengematte rumgelegen, leckeren Fruchtsalat gegessen..... Aber bitte keinen Neid, irgendwann wird das bestimmt auch langweilig.

Wenn es soweit ist, werde ich vorraussichtlich erst nach Krabi und dann nach Koh Lanta weiterreisen.