Lyriost – Madentiraden

28.10.2012 um 18:04 Uhr

Angst vor "Kitsch"

von: Lyriost

Angst vor "Kitsch"

So manchen Fotografen ereilt im Angesicht von Sonnenuntergängen eine Knipshemmung, weil er befürchten muß, in Kitschverdacht zu geraten.

Es gibt Kritiker (Künstler weniger), für die ist bereits die Verwendung von Farben ein Verdachtsmoment für Kitsch.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAquarius schreibt am 28.10.2012 um 20:17 Uhr:Allein das Vorhandensein einer Kamera ist schon zutiefst kitschig. *fg*
  2. zitierenLyriost schreibt am 29.10.2012 um 09:36 Uhr:Aber nur, wenn's eine digitale ist.

Diesen Eintrag kommentieren