Lyriost – Madentiraden

19.04.2005 um 12:37 Uhr

Illusionenboulevard

von: Lyriost

Illusionenboulevard

Ob es den Paradigmenwechsel im Wissenschaftsbetrieb angeht oder die Veränderung der privaten Glücksvorstellungen: Das scheinbar Neue, das sich, im Zeitraffer betrachtet, als ewiges Oszillieren von unterschiedlichen Illusionsgebilden herausstellt, ist manchmal ästhetisch fulminant, aber kein Fortschritt.


Diesen Eintrag kommentieren