Lyriost – Madentiraden

19.12.2005 um 16:11 Uhr

Kein Zeuge

von: Lyriost

Kein Zeuge

Und spräche ich auch mit bis zur Unkenntlichkeit verstellter Stimme: Jede Erfahrung des Furchtbaren, des Desasters ist existentiell-individell. Und daher weiß ich nichts, denn zwar fühle ich mich auch betroffen, wenn es nicht um mich geht, aber ich bin es nicht.


Diesen Eintrag kommentieren