Lyriost – Madentiraden

03.11.2009 um 23:31 Uhr

Machtstreben

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Machtstreben

Häufig ist der Drang nach Macht Ausdruck des Bestrebens, einem Mangel an natürlicher Autorität abzuhelfen und ein durch die Erfahrung dieses Mangels hervorgerufenes Gefühl der Minderwertigkeit abzuschütteln. Gelingt selten.

Diesen Eintrag kommentieren