Lyriost – Madentiraden

09.10.2011 um 11:25 Uhr

Neuer Blick

von: Lyriost   Kategorie: Sonstiges

Herbst

Mein neuer Blick

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenzartgewebt schreibt am 09.10.2011 um 11:34 Uhr:… mmmh … riecht gut und fühlt sich
    wunderbar an – dein Blick ;-)
  2. zitierenLyriost schreibt am 10.10.2011 um 17:34 Uhr:Bin gespannt, ob die neue Umgebung mein Denken verändern wird ...
  3. zitierenzartgewebt schreibt am 11.10.2011 um 15:16 Uhr:Na ja, … DU … bist ja nicht dein Denken Lyriost,
    SELBST aber, bist du in jedem Augenblick ein anderer,
    also: immerwährende Veränderung …
    oder so … irgendwie.

    ;-o

  4. zitierenLyriost schreibt am 11.10.2011 um 16:08 Uhr:Korrektur: Bin gespannt, ob die neue Umgebung mein Denken mehr verändern wird als die alte ...
  5. zitierenzartgewebt schreibt am 12.10.2011 um 10:07 Uhr:Deine paar Worte lösen sehr viel aus bei mir Lyriost,
    eine Menge Bilder tun sich mir auf, die sich aber
    schwer in Worte fassen lassen.

    Dass die neue Umgebung dein Denken verändern wird,
    wage ich zu bejahen, ob mehr ... das sei dahingestellt, denn Gedanken sind wie Wolken, sie kommen und fallen mit Umgebung der sie entsteigen.

    SELBST aber, bist du nicht die Wolken … auch nicht die Umgebung, die sie formt.
    SELBST… bist du göttliches Bewusstsein, das sich durch ALLES WAS IST ausdrückt um sich SELBST
    zu erfahren.
    ~~~
    Verzeih, hach, ich rede wirres Zeug, verstehe manchmal selbst nicht, was ich so daherplapper … und doch:

    es ist in mir und muss einfach raus ;-)

  6. zitierenLyriost schreibt am 12.10.2011 um 15:17 Uhr:Ja, das ist wahrscheinlich größtenteils wahr. Nicht wirr.

    Aber: Als ich heute morgen die Kellertür aufmachte, schwappte mir Wasser entgegen, Grundwasser, wie sich herausstellte. Mein eines Selbst hatte in der Nacht wieder unwissentlich mit Wasser (also sich selbst) gespielt, und das andere war nun dazu verdonnert, den halben Tag mit Pumpe und Eimern zu hantieren ... ;-)
  7. zitierenzartgewebt schreibt am 12.10.2011 um 17:12 Uhr:Tja, das Wasser kommt
    von allen Richtungen, mir …
    läuft es (dank dir) gerade aus den Augen ;``-))
    Ich hantiere mit Taschentüchern *grins*
  8. zitierenzartgewebt schreibt am 12.10.2011 um 18:36 Uhr:Übrigens, als eingebürgerter B……r darf man natürlich
    auch mal „sauer“ sein, wenn einem das Wasser
    bis zum Hals steht ;-)


  9. zitierenLyriost schreibt am 13.10.2011 um 09:11 Uhr:Bregenzer Bierholer? ;-)

Diesen Eintrag kommentieren