Lyriost – Madentiraden

18.07.2009 um 14:17 Uhr

Reife

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen

Reife

Man ist niemals zu reif für sein Alter, aber oft zu jung für seine Falten.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierengrenzgaenger schreibt am 18.07.2009 um 15:44 Uhr:wo steht eigentlich, in welchem alter man wie reif zu sein hat?
  2. zitierenZwischenweltler schreibt am 18.07.2009 um 17:41 Uhr:...und wo, wer wann Falten haben darf?
  3. zitierenLyriost schreibt am 20.07.2009 um 07:43 Uhr:Nicht immer steckt der Schlüssel für die Tür zu den Interpretationsspielräumen, aber meistens liegt er unter der Fußmatte. ;-)
  4. zitierenZwischenweltler schreibt am 20.07.2009 um 08:20 Uhr:Och Du, ich hatte die Fußmatte schon angehoben und den Schlüssel in der Hand, aber dann hab ich ihn liegenlassen... ;)
  5. zitierengrenzgaenger schreibt am 20.07.2009 um 08:56 Uhr:hmpfh :-). ich glaube, ich stand auf dem schlüssel und habe mich nur gewundert, was sich da so hart und unförmig unter meiner fußsohle anfühlt. aber ich war zu faul, nachzuschauen.
  6. zitierensternenschein schreibt am 02.08.2009 um 00:34 Uhr:Genial gesagt.

Diesen Eintrag kommentieren