Lyriost – Madentiraden

28.11.2012 um 18:56 Uhr

Relativ irrwitzig

von: Lyriost   Kategorie: Gedanken

Relativ irrwitzig

Peter Handke, der als ewiger Außenseiter Abgestempelte, sagte in einem Interview, im Grunde sei er relativ normal. Handke ist ein Schlitzohr: Umgeben vom Irrwitz derer, die sich als Normale betrachten, ist er "im Grunde", erste Einschränkung, "relativ", zweite Einschränkung, normal – also nur ein wenig irrwitzig. Wenn man das Irrwitzige als Normalfall sieht, zeigt die Entfernung davon den Grad an Normalität, den man der eigenen Existenz bescheinigt. Von Außenseitern umringt, ist man kein Außenseiter ..., vom Irrwitz umgeben, ist man selbst, den Irrwitz erkennend, im Grunde nur relativ (wenig) irrwitzig.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 28.11.2012 um 21:30 Uhr:*g*
    ...was schon Einstein mit seiner Relativitätstheorie bewies.

Diesen Eintrag kommentieren