Lyriost – Madentiraden

23.03.2006 um 09:20 Uhr

Tirade 2 – Gewicht

von: Lyriost

Tirade 2 – Gewicht

Die Morgenzunge
malmendes Knabbern der Zähne
im Rauhreif Knacken

Wortgewicht an den Schnüren
die Striemen glühen im Fleisch

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensanftmut schreibt am 24.03.2006 um 09:36 Uhr:leise küss ich deine wunden***

    ein windlied***

    erinnert dich an frühlingslüfte***

    selbst der herbst erzählt noch lichte bilder***

    sei es gestern:-)***

    sag ich still in deinem herzen***

    EIN MORGEN***

    ist dir zugesagt***



    die striemen waren alte zeit***

    zieh sie niemals nach***

    schliess deine augen***



    ICH*KÜSSE*DICH***

Diesen Eintrag kommentieren