Lyriost – Madentiraden

21.11.2006 um 08:26 Uhr

Über Feigheit und Mut

von: Lyriost   Kategorie: Aphorismen   Stichwörter: feige, mutig

Über Feigheit und Mut

Der Feigling braucht immer eine Gruppe Gleichgesinnter, um sich und den andern zu beweisen, woran er selbst nicht glaubt: daß er mutig sei. Erst wenn die andern Feiglinge ihn ermutigen, beginnt sein Selbstzweifel zu schwinden – und sei es auch nur für den Moment.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitiereneineReisende schreibt am 28.11.2006 um 21:05 Uhr:Wenn einem Feigling Mut zuerkannt wird bekommt er weiche Knie.
    Es wird von ihm das verlangt, was er nicht leisten kann.
  2. zitierenLyriost schreibt am 30.11.2006 um 19:49 Uhr:Oder er zeigt eine Übermutprobe statt einer Mutprobe. ;) Schönen Gruß
  3. zitiereneineReisende schreibt am 06.12.2006 um 00:49 Uhr:Übermutproben haben die Tendenz, in die Hose zu gehen. :)

Diesen Eintrag kommentieren