Lyriost – Madentiraden

26.03.2006 um 09:57 Uhr

Wenn die Sprache nicht stimmt

von: Lyriost

Wenn die Sprache nicht stimmt

Konfuzius sagt: "Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, nicht das, was gemeint ist ..."

Ist es wirklich so? Oder sollte man nicht richtiger sagen:

Wenn die Sprache nicht stimmt, so ist das, was gesagt wird, das, was gemeint ist. Denn das Nicht-Stimmen der Sprache zeigt, daß das Gemeinte nicht stimmt. Nicht stimmige Sprache ist nur der stimmige, passende Ausdruck nicht stimmigen Denkens.

Oder kürzer: Die Sprache bringt es an den Tag.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensanftmut schreibt am 27.03.2006 um 11:46 Uhr:hat sie*tut sie* und wird sie*:-)***

    lass uns immer wieder neu anfangen:-)*** magste:-)***

    ich ja*** du bist einfach ein wunder du***:-)

    ich*küss*dich*:-)
  2. zitierenzartgewebt schreibt am 30.03.2006 um 07:54 Uhr:Wenn man gar nichts sagt, hat man immer recht!



    Stimmt`s?



    Aber...ob man das auch meint...........?



    Nichtgesagtes ist dann eigentlich auch nicht richtig oder liege ich da falsch?





    ;-)



  3. zitierenLyriost schreibt am 30.03.2006 um 08:12 Uhr:Fusseln am Mund. :-)
  4. zitierenzartgewebt schreibt am 30.03.2006 um 10:24 Uhr:Besser am Mund als im Bett! ;-)



  5. zitierensanftmut schreibt am 30.03.2006 um 11:33 Uhr:YIP°*

    ihr ollen habt ja feine laune:-)

    biste zartgewebt erkältet :-)HÜSTELCHEN:-)°*

    oder schnarchste so schön:-)

    hör mal du schornstein:-)ich gratulier dir!:-)°*

    und die fusseln am mund:-)

    sind von deiner ZIGARRE!:-)°*

    ich setzt mich sowieso zu dir wenn du rufst !das weisste doch! haste LANGWEILIGE ARBEIT?:-)°*

    ich*küss*dich* :-)P. zärtlich°*

    und mach jetzt meine F. wuselei:-)

    damit die fusseln im bett:-) naja du weisst schon seufz!.-)*



    ich*liebe*dich*sehr*:-)°*

Diesen Eintrag kommentieren