irgendwo im nirgendwo in mir.

31.05.2012 um 21:36 Uhr

mir gehts ziemlich gut!

Musik: MUSIK!


MORGEN hab ich nen termin bei einer THERAPEUTIN, am SAMSTAG seh ich chrissi, MONTAG geh ich ein letztes mal zum kischubu, DIENSTAG geh ich zum neurologen, neue medis maybe? und MITTWOCH ist HPG! und den SAMSTAG DANN geh ich wohl nach HN! wie supi. und ich zahl gaaanz wenig weil ich das NETZ ticket hab! SUPI.

das kann man sich mal reinziehn!
http://www.youtube.com/watch?v=fF3RBoV_d7E


partey ist süss.

28.05.2012 um 21:41 Uhr

meine stimme ist immer noch nicht ganz da.

Musik: Alex Clare - Too Close / Fun - We Are Young


melissa regt auf mit ihrem badamt. tobi ist mir zu aufdringlich. lukas ist schon irgendwie scheisse.
ohne stimme zu singen ist nervig! ich will singen. mit nathalie versteh ich mich grad ganz gut. heute vor allem. aber ich weiss nicht, jeder labert hintenrum, auch wir. oder ich. ich hoffe,hoffe,hoffe, dass ich diese woche noch raus gehn werd. oder dass meine uhr mal da ist? die betreuer haben nix gesagt, dass jemanbd angerufen haette, und jetzt ist es schon ne woche her. vielleicht haben sies auch vergessen zu sagen. heute hab ich den verband weggemacht und es sieht sehr fleischig aus und komisch. ich hoffe nur, dass es gut heilt. ich weiss noch net, ob ich in normale schuhe reinschluepf, morgen zum arbeiten will ich auf jeden fall noch die crocks anziehn.
jetzt sind ich doch, so gut ich kann, und nacher soll ich noch chrissi anrufen, die versteht bestimmt kein wort. aber ich freu mich.


27.05.2012 um 11:32 Uhr

jetzt hab ich schon so viel geld fuers internet ausgegeben.

ich konnte nicht immer schritt halten. aber ich habe immer aus leibeskraeften geschrien. bluefire ist klasse. sie waren auch sehr nett zu mir und haben sich gesorgt. ich war mal auf den klo und spaeter hat nathalie erzaehlt, dass lukas meinte: wo bleibt die denn, ist die klobrille eingekracht? sie haben ihm wohl die meinung gegeigt und jetzt ist er ganz anders. gestern schon war er ruecksichtsvoller und heute redet er mal mit mir, sofern ich das kann - ich hab naemlich keine stimme mehr. aber vielleicht ist das auch nur so ne art phase.  ich habe gestern auch ganz anders reden koennen, mit einer tiefen, kratzenden stimme, und so hab ich dann geredet. es gibt videos.. oh gott. und bilder hat ziemlichen spass gemacht, der ganze tag. bald kann ich maleen sehn und chrissi und julie. hoff ich. ich freu mich drauf.

25.05.2012 um 21:27 Uhr

hoch, den fuss!

Musik: Ohrwurm: Nathalie laesst es immer laufen..


so sitz ich eigentlich nur noch da, wenn ich sitze. mit dem fuss nach oben. tobi regt mich auf. er ist aufdringlich. und mich widert es an. aber er ist nett. trotzdem uebertreibt er manchmal. wie ich. deswegen versuche ich nicht sauer zu sein. aber meistens zicke ich doch.
heute sollte ich zum verband-wechsel kommen. also bin ich hin und die haben das gemacht. als ich an der bushaltestelle angekommen bin, um in zehn minuten meinen bus zu nehmen, hab ich mir meinen verband nochmal angeschaut und er war blutdurchtraenkt. mein schuh war auch schmutzig. also bin ich wieder hin und sie haben den verband weggemacht, einen neuen hin. fuenf minuten gewartet und der war dann wieder voller blut. mit dem dritten bin ich dann gegangen. ich blute wohl viel. bzw stark.
morgen muss ich auch mit den crocks in den europapark, weil die den wieder so dick gemacht haben, und ich komme in keine anderen schuhe. ich will aber vielleicht eine kurze hose anziehen.
nathalie meint, ihr shampoo wurde benutzt. und weil es bei melissa schon offen stand und ich vor ihr im bad war, hat sie mich gefragt, aber als ich drin war, stand es auch schon offen. egal. ich darf nicht hoffen, dass sie mir glaubt, aber das denke ich. es muss mir egal sein, ich hab nicht gelogen und muss mich nicht rechtfertigen.
an der bushaltestelle habe ich mit einer aelteren dame gesprochen. sie wurde auch operiert, nur am finger, das gleiche wie ich. sie hat sich keine spritze geben lassen. "wissen sie, im alter, da haelt man schon einigen schmerz aus. wenn man jung ist ist das noch nicht so." naja, ich dachte es irgendwie andersherum. sie riet mir auch, heute nicht zu frau guenther zu gehen, gerade, weil ich morgen fort gehe. und sie hatte schon recht, fand ich. ich bin dann auch nicht zu frau guenther gegangen.
der bus war wieder so voll, dass ich stehen musste. ich stand in ca einen metern entfernung zu der aelteren dame, und sie rief durch die menschen durch, ich solle mich doch hinsetzen, nach hinten, da sei noch ein freier platz, ich, mit meiner opereirten zehe. aber als ob sich die jugendlichen ruehrten, eher die kinder., ich habe gesagt, es wuerde schon passen. als ein paar haltestellen vor meiner ein maedchen von ihrem platz ausstieg, meinte eine auch etwas aeltere frau, ich solle mich hinsetzten, damit mir keiner drauf dappt. ich hab gefragt, ob sie sich nicht lieber setzen will und sie wollte, dass ich es tue. ich fand das sehr nett, von den beiden damen. es hat gut getan, aber irgendwie war es auch komisch. sonst stehe ich doch auch im engen bus mit meinen crocks, dem dicken zeh und fahr in die schule runter. egal.

ich bin muede und morgen stehen wir ganz bald auf. ich hoffe, dass ich nach dem wochenende was mit maleen machen kann.

24.05.2012 um 22:06 Uhr

ich darf jetzt nicht mehr so oft online, weil ich so oft schon online war.

Musik: tobi labert mir das ohr ab, ich bin in seiner pc-zeit online.


ich bin doch erst heut operiert worden, weil die ne unterschrift von der mama brauchten. jetzt ist der zeh dick in meine crocks passe ich auch gerade noch so rein. mit denen muss ich auch noch in die schule. egal. am samstag in den europapark und ich soll den fuss schonen egal. bald ist ein hilfeplan termin. an einem mittwoch. ich glaub der erste im juni, genau. bernd macht auch was mit meinem vater aus. der hat heute wieder angerufen. so ein rotz. wir haben nen neuen betreuer, fabi. der is ziemlich jung und kommt von der anderen wg, wo karsten jetzt hin ist.
ich muesste schon laengst offline sein!

22.05.2012 um 22:00 Uhr

milena hat eine minute zu frueh genervt.


keine schreiber-lust. wieso?

21.05.2012 um 21:46 Uhr

EINER IST IMMER DER DUMME!

Musik: Ohrwurm: schubidu, du bist mein star.. TOBI!!!!!!!!!!


1. pause: klo
2. pause: klo erwischt von der klassenlehrerin. situation erzaehlt. sie kann es verstehn.
mittagspause erst allein, dann zu den anderen gesessen, konnte aber nichts aufbauen, wurde auch sitzen gelassen, sie sind einfach aufgestanden und haben auch nicht gesagt, wo sie hin gehen, kein tschuess, mich nicht mitgenommen oder aehnliches. restliche mittagspause vorm schulgebaeude verbracht, nochmal klassenlehrerin getroffen und situation geschildert. lehrerin will mit den maedels reden, mit allen maedels aus der klasse, ob ich nicht irgendwo rein kann. halte das nicht so fuer ne gute idee, ist aber nett von ihr.
da mein zeh so schmerzt, musste ich heute wieder in die stinkeschuhe, weil ich in die neuen gar nicht reingekommen bin. ich lauf auch immer auf der aeußeren seite vom fuss, dadurch schmerzt mein gelenk. es knackst und mal knackst es nicht und.. kennt ihr das gefuehl, wenn sich etwas so anfuehlt, dass ihr es knacksen lassen muesst, damits angenehm ist? als muesste man etwas einrenken. so fuehlt es sich die ganze zeit an. bernd mich dann zum chirurgen gefahren, die haben mich aber wieder weggeschickt. ich hab gejammert und gesagt wie dringlich es ist. die frau war aber auch ziemlich unfreundlich. also bin ich weder weg und hab fuer morgen nen termin um 9:10H. was fuer ne zeit. hoffe, das tut nicht weh, wenn der mir da rumschnibbelt und der macht das nicht so hastig. hab da schon angst.
ich verstehe mich gut mit der freundin vom julia. glaubt ihr das? der julian aus LB. ja. der sitzt jetzt in der psychatrie und sie hofft ja, dass es mit seinem borderline und seinen damit zusammenhaengenden spielereien mit den frauen und der liebe und ALLES drum und dran, endlich aufhoert. aber! wir verstehn uns gut. wollen uns wohl auch mal sehen. aber es ist ihre sache. sie hat nen freund. ich weiss nicht. sie muss es wissen. schon gemein, aber mir egal. einer ist immer der dumme. das hab ich auch in ewg gesagt.

20.05.2012 um 21:45 Uhr

ich habe keine lust, großartig was zu schreiben, aber warscheinlich wird es doch wieder laenger.


ralphi hat mit mir ein 'therapeutisches gespraech' gefuehrt. er ist kein therapeut, aber er hat ne super menschenkenntnis und gibt gerne mal damit an. nein, er gibt nicht damit an, sondern einfach rueckmeldungen. und wir haben wieder ein bisschen von frueher geredet. mir ging es nicht so gut dabei, aber gegen ende doch.
ich muss mich selbst noch finden.
mein zeh schmerzt unertraeglich und dieses blaeschen wird groeßer und groeßer. morgen frag ich, wie das mit den bun´desjugendspielen gehen soll. auch muss ich nach meiner busfahrkarte fragen, sonst hab ich fuer die ferien keine.

mehr weiss ich nicht. doch nicht so lang geworden, wie ich dachte.

19.05.2012 um 21:43 Uhr

macht und neue klamotten.


genau. nachdem ich meine pczeit hatte, bin ich hoch, und melissa hat nicht mehr ferngesehen, also hat tobi umgeschaltet. ich fand das doof und hab ihn genervt, dass ich was anschauen will. und wenn ich nerve, nerve ich, das seh ich auch ein. ich lass nicht so schnell locker. irgendwann meinte er, in der werbung, wenn er rauchen geht, dann darf ich umschalten, und wenn er wieder kommt, dann schalten wir wieder zurueck. und so kam die werbung und ich schaltete um. als er wieder kam, war er am handy und wollte umschalten. da meinte ich, wie assi das doch sei, fern zu sehen und zu telefonieren. das ist unfair dem gespraechspartner gegenueber und wenn jemand anderes doch was gucken will, dann doch erst recht. nö, es sei ihm egal. als bernd dazu kam, war er auch der meinung, das mit dem handy und dem fernseher gemeinsam, das ginge nicht. tobi war ziemlich wuetend und zickte nur "das mach ich am mittwoch auch!!" mittwoch kommt greys. also war er weg und ich habe drawn together geguckt. melissa kam und wollte umschalten, nach ein paar minuten. warum, was denn nun kommen wuerde? das wuesste sie nicht, aber es koenne nicht alles nach meiner nase laufen! wieso, hab ich gefragt, das mit dem tobi und seinem telefonieren, das ginge doch nicht, da noch fernzusehen. das sei ihr egal, sie schaut jetzt, was kommt, schaltet um. also macht sie das nur, um mir eins reinzuwuergen? ja, klar! und lacht. gelacht hat sie. ich saß da und war nur sauer. ich hab mitgeguckt. vielleicht haette ich mich verletzt, wenn ich ins zimmer gegangen waere, ich wollte nicht alleine sein. außerdem hat sie noch das angesprochen, wo ich hier zum probewohnen war. als nathalie meinte, dass hier samstags dies geguckt wird und ich darauf sagte, dann soll mittwochs das geguckt werden. wenn sie spassen darf, darf ich das auch, hab ich gesagt. nö, sagst sie, und lacht. ich hab gehoert, wie sie zu nico sagte, er solle doch 'wlan einschalten'. nach einer weile gucke ich rueber und sie tippt am handy. also kann ich doch umschalten, wenn sie nicht guckt? keine antwort. nico hab ich noch gefragt, ob er das gucken moechte und er meinte, ich koenne umschalten. als das dann zu ende war, wollte ich wissen, auf welchem programm das lief, ich wollte zurueckschalten. ich hab keine antwort gekriiegt und dann bin ich gegangen. bernd fragte ich dann, ob ich etwas falsch gemacht haette? er verneinte. ich haette nur vielelicht nicht so nerven sollen. ich soll die grenze wissen. eigentlich ist alles kindergarten.

tobi hat den gleichen bus in die stadt genommen wie ich, er war noch ein bisschen zickig. dann haben wir geredet und er meinte, er fand es irgendwo muti, dass ich das so durchgesetzt habe, weil es noch nie jemand bei ihm gemacht haette. und er deswegen so sauer war. er fands dann schon okay. ich habe mich auch fuers nerven entschuldigt. im bus haben wir noch diskutiert, wie es ist, auf der gruppe. dass man klarkommen muss, er hat ja auch nie was mit denen gemacht. mal ferngesehen, eben zusammen gegessen oder eine rauchen. aber sonst auch nichts. und so will ichs auch halten. er meinte nur, ich soll mein ding durchziehen und auf so aktionen, wie das mit dem schuh, oder dem dreck oder allem, dass ich auf die scheissen soll. ja, aber nicht so, dass ich sowas mache, wie sie. egal!
6 stunden. 6 stunden sind wir durchs ES geirrt. mindestens 20bhs im einen laden und 10 im anderen anprobiert. davon hab ich vier gefunden. und die sind alle nicht wie meine alten! ich fand diese lommeligen immer zu unsicher, aber jetzt, ich hab nur solche! und sie sind ganz gut. gut sind die. zwei lange hosen, grau und schwarz und kurze! kurze hosen! das freut mich richtig. 4 tops, sportschuhe.. und in diesem schuhgeschaeft waren echt tolle schuhe, und billige, aber ich hab einfach breite füsse und dann haben die irgendwie falten gechlagen am knoechel. ist ein bisschen kompliziert, egal. jedenfalls warm wir da drin, bestimmt ne stunde! und nur die sportschuhe. die sind auch endlich mal schwarz. dann sind wir wieder in nen anderen laden, hatten schon keinen bock mehr, und keine zwanzig minuten, zwei paar schuhe. perfekt! einmal chucksmaessige und einmal balerinas. super.
dumm nur ist es grad mit meinem zeh. wenn ich nichts mach, tuts weh und laufen tu ich auch humplig. ich lauf eben immer auf der aussenseite vom fuss. jetzt tuts auch nicht mehr nur außen neben dem nagel weh, sondern der ganze nagel schmerzt. ich will zum chirurgen. und weil ich am montag mittagsschule hab und somit den ganzen tág in der schule bin ist es fraglich, ob die betreuer mir nen termin ausmachen. und am dienstag sind bundes jugendspiele. ich mach das nicht gern, das sag ich gleich. aber wie soll ich da mit machen, wenns laufen schon so weh tut? ich trau mich aber nicht, das den betreuern zu sagen, wegen den bundesjugendspielen, weil die wissen, dass ichs nicht gerne mach und vielleicht denken die dann, ich simuliere. tu ich aber nicht! dreck.

18.05.2012 um 21:46 Uhr

die jungs, die jungs.. und maedels.


heute morgen hab ich einen schuh vermisst. einen, den linken. ich stell sie immer raus, auf die fensterbank, zum lueften. ich hab lukas gefragt und dennis. etienne und tobi. keiner wusste etwas. als melissa da war, meinte sie, lukas haette ihn im gebuesch versteckt. ich bin hoch und hab ihn gefragt, warum er mich angelogen hat. er weusste nicht, was ich meinte. ich wusste, dass er mich nicht leiden mag, das aber wirklich unfair sei. er weiss von nichts und ich soll mir doch nen keks kaufen. ich war ziemlich wuetend und hab mirs heulen grad noch so verkneifen koennen, ich war geschminkt und musste gleich los.
zu frau guenther. bei der arbeite ich jetzt ein wenig fuer 6€ die stunde. irgendwann solls mehr werden, wenn ich fleissig bin. ich freu mich, ein bisschen raus zu kommen.
raus gekommen bin ich heut doch, ich bin zum neckarcenter, umgestiegen mit den bussen und fremde straßen gesehen. ich fand es richtig toll. ich habe meine salbe geholt und meine lila uhr bestellt. die hatten dort nur gruen, blau, pink und coralle. und schwarz. kurz hab ich mit dem gedanken gespielt, die schwarze mir zu holen. aber ich bin zum herrn decathlon-helfer und habe nachgefragt. der ging mit mir mit, zeigte auf eine pinke uhr und meinte: und was ist mit der da? das sei pink. und er haette wieder was dazu gelernt. maenner habens damit nicht so, hab ich mir gedacht. er war ziemlich nett. er hat nochmal in einem warenkorb nachgeguckt und sie war nicht dort. erklaert hat er mir, wie das in deren system funktioniert, mit den waren und den stueckzahlen. ich habe nachgefragt und ich fand es interessant. ich hab mir eine uhr bestellen lassen und die nummer vom buero zurueckgelegt. sicher ist sie bald da. drei werktage, sagte er.
bernd wollte mit mir ueber den hilfeplan reden. mein vater soll dbaie sein. und er soll sich angucken duerfen, wo ich wohne. das will ich nicht. ich habe ein bisschen erzaehlt von frueher, nicht, dass er nur geschlagen hat, sondern einfach, dass er einen verrueckt gemacht hat. dass man, wenn man nur ein wort mit ihm wechselt, durchdreht. er wird es so der frau JA sagen. dass ich dasd nicht moechte. und dass er ersteinmal anfragen wird, ob er denn ueberhaupt kommen wuerde, zum hilfeplan. bernd will ihn kennenlernen. vielleicht trifft er sich wo anders mit ihm. das haus waere wie verseucht, sonst.
erst wollte tobi wieder mit mir spielen, dann nicht. und melissa ist auch wieder mal so, mal so zu mir. sie hat mal wieder ueberzogen mit ihrer pc-zeit in meiner, und ich hab gedraengelt. "chill mal, alder! zick nicht so rum. und dann wundersch dich, warum wir so zu dir sind!" mhm.

17.05.2012 um 21:43 Uhr

wer muss morgen nicht in die schule? ICH!

heute halt ralphi mir gleich ne gute nachricht nach dem aufstehn zum fruehstueck serviert. (was ein satz!?!?!?!!!) naemlich: frau günther braeuchte jemanden, der ihr im haushalt und bei anderen erledigungen hilft. gegen bezahlung! yay. klasse! morgen soll ich mich bei ihr 'vorstellen'. zum kennenlernen eben. ich freu mich. und weil ich nicht wusste, wo sie wohnt, hab ich mich auf die suche gemacht. ewig hab ich gesucht, bis ich an einer bushaltestelle einen kleinen straßenplan? entdeckt habe. und dann hab ichs gefunden. keine fuenf minuten von hier entfernt. das ist toll. ich freu mich, ein bisschen raus zu kommen. sie besitzt einen 'garten- und landschaftsbau-dings' und ich hoffe nur, ich muss nicht so viel sowas machen. wegen den tieren. wobeis ne gute gelegenheit waere, ein bisschen davon los zu kommen. wieder ein bisschen speedminton haben wir gespielt. und ich hab heute gekocht. irgendwie.. ich mags zu kochen. aber ich krieg das nicht auf die reihe. das ist so viel.. dann tisch decken, salat machen.. man! ich freu mich so, wenn ich fuer mich allein kochen darf. das ist mir zu nervig sonst. morgen geh ich auch zum decathlon und suche meine uhr. und vielleicht noch eine fusspilzsalbe. creme. kann mir da jemand was empfehlen? danke. und sonst? ich weiss nichts mehr zu berichten.

16.05.2012 um 22:19 Uhr

ein kurzer eintrag.


morgen weiss ich nicht, was ich mache. ich will speedminton spielen, aber es regnet. am freitag will ich zum decathlon hier in der naehe. ich muss 28 minuten auf den bus warten, bei dem ich umsteigen muss. am samstag gehts ja einkaufen und am sonntag treffe ich mich wohl mit ihm. das muss man bereden. und fuer die pfingstferien braucht man hier auch keinen ferienjobber.

15.05.2012 um 21:35 Uhr

ich bekomme kopfschmerzen von meinem eigenen lachen!

Musik: Ohrwurm: Good Charlotte - March On


es ist unglaublich. heute morgen an der bushaltestelle gab mir melissa zum abschied kuesschen rechts, kuesschen links. ich war total ueberrascht und hab gewollt nicht 'gekuesst'. ich lass mich doch nicht verarschen! "ja, du gehoerst doch auch zu uns!", hab ich sie durch die kopfhoerer sagen hoeren. aha, achso. nett!
irgendwie gings mir heute grundlos gut. einfach mal gut! ich hab in den spiegel geschaut und habe mir gefallen. ich bin in die kueche gegangen und hab gesagt "heute gefall ich mir!" milena hat gelaechelt. ich hab nen super tomaten-mozzarella salat gemacht. obwohl man ihn ja eigentlich nicht so macht. "wie ist der salat, ich will ein kommentar!" gut, haben sie gesagt. eigentlich find ich sowas doof. also, das zu sagen. aber in dem mument.. schnuppe! beim arzt hab ich ein wenig in der gala geblaettert war gar nicht so mies, wie ich dachte, dass diese zeitung ist. der arzt ist sehr nett. er hat mir eine salbe verschrieben und gleich noch die ueberweisung zum chirurgen, falls es nichts wird. ausserdem sind sie bis anfang juni im urlaub. fast nen monat, glaub ich. ich werds ein bisschen damit probieren, und dann will ich mal sehn. beim duschen hats nicht ganz so geklappt, wie ich mir das erhofft hatte mit der plastiktuete am fuss. egal! aber vorher wars noch ganz toll. ich hab mit karsten ein bisschen speedminton gespielt. ich liebe es! wir haben einen ball aufs dach geschossen, in die regenrinne. mist wars. spaeter kam tobi und karsten ist rein. und es ging ab! muss ich sagen. haette ich gar nicht gedacht. mit vollem koerpereinsatzt und ich habe gelacht! nur! wie er gesprungen ist! und dann, mission impossible! ueber den zaun! wenn ich dran denk muss ich schon wieder lachen. und wie er sockig durchs nasse grass gerannt ist. es war einfach toll. ich konnte mich richtg auspowern. gegen ende spielte er mit der zigarette im mund. wie das aussah! ich haette mich am liebsten weggeworfen. wenn ich lache, lachen ich ploetzlich und ganz laut. und schnell, sag ich jetzt mal. es ist einfach wie ein -zack- und dann haellt es an, je nachdem, wie sehr ich lachen muss. und wenn ich stehe gehe ich meistens mit dem oberkoerper nach unten. und dann.. ich weiss nicht, was tobi wieder gemacht hat. ich lache, 'falle' nach unten und waer fast wirklich hingefallen, weil ich das gleichgewicht verloren habe. und mit einem schlag hatte ich kopfweh. aber es ging! es war es wert. so viel habe ich lange nicht gelacht. er macht das auch gerne und wir wollen oefter spielen. gegen zigaretten-ende hat es geregnet und ich wollte und wollte nicht rein. "nur noch ein mal" immer wieder, und er hat immer nachgegeben, bis er sich den zeh am bordstein angeschlagen hat. tja, wer sockig spielt! es war genial. ich wollte ein foto von mir machen, weil ich mal wieder ein aktuelles profilbild brauche, aber ich konnte mich nicht entscheiden. muss ich warten, bis ich mich trau, jemanden zu fragen, was denn besser aussieht. oder ich schaffs mal in einer guten laune alleine. das waer doch was!
morgen kommt grey's unt tobi wuerde mich am liebsten toeten. :D

14.05.2012 um 21:52 Uhr

donnerstag und freitag haben wir frei und ich weiss nicht, was ich an diesem langen wochenende machen soll.


gestern.. war der horror. geschreie und gestreite und ein loch in der tuer des jungsdoppelzimmers, verursacht durch den stiel des wischmops. papierfetzen und kleine kugeln ueberall verteilt.
melissa meinte, "frech" zu antworten und als andrea mich nach der geschichte dahinter fragte, meinte ich nur, ich sei wohl scheisse. sie hat weiter nachgefragt. daraufhin hab ich auf meinen kopf mit den faeusten eingeschlagen und andrea hat mich umklammert und aufs bett geworfen. tobi war lieb, er kam spaeter noch rein: "warum sagst du dass du scheisse bist, du weisst ganz genau, dass das nicht stimmt!"
heut morgen hat melissa nicht zurueckgegruesst, und als ich von der schule bin, die anderen auch nicht. spaeter war alles ganz süss, man hat sogar mit mir geredet und nathalie meinte "kucksch nich mit fernsehn?" super geschrieben. nein, hab ich gesagt.
in der mittagsschule haben wir deutsch geschrieben, ich hab nen 5seitigen inneren monolog. ich find ihn ganz gut, aber ich haette mehr rausholen koennen mit der sprache. aber war gut.
morgen wird ein "chilliger" tag in der schule, drei stunden mum, ewg und dann bk. dann in der lernzeit mathe machen und anschließend zum arzt, wegen meinem zeh. muss echt sein.
am samstag geh ich mit andrea einkaufen. und chrissi hat vor, in den ferien zu kommen.
mal gucken, wann ich meine uhr besorgen kann, ich muss sie schon eins enger schnallen, weil das andere loch aufgerissen ist. jetzt hab ich presswurstmaessig ne uhr am handgelenk.

12.05.2012 um 22:30 Uhr

"kai" ist die japanische bezeichnung fuer das weibliche geschlechtsteil - der arme philosoph.


also gut, dann bin ich mal wieder online. mein pc ist kaputt. dieses we ist ein maedel zum probewohnen da. ganz nett, aber sie verstellt sich. find ich nicht so. eigentlich gibts nicht viel zu erzaehlen, nur, dass ichs lieber hab, wenn nicht alle da sind. und wenn ich bei den betreuern sein kann. oder alleine und ich etwas zu tun habe. ich wuerde gerne raus gehen, aber alleine krieg ich das irgendwie nicht hin. iuch finds halt doof. was soll ich auch machen.
ich weiss nicht so recht, was ich schreiben soll. auf die deutscharbeit am montag hab ich so gar keinen bock. ich hab das buch noch nichtmal fertig gelesen. aber das macht eigentlich gar nichts. trotzdem. ich muss hosen einkaufen. ich hoffe, andrea hat naechste woche zeit, sonst geh ich mit chrissi am wochenende. 410 erstausstattungsgeld. das was wir so grob zusammengerechnet haben, was ich so alles brauch, da reicht das geld net. aber ich hoff, es ist irgendwie machbar und ja.
hab nichts zu erzaehlen. komisch.

09.05.2012 um 19:22 Uhr

"Wenn wir bald wegen Musikdownloads ins Gefängnis kommen, hoffe ich, dass wir nach Musikgenres getrennt werden..."


NA SUPER! meine seite blocked by irgendein-firewall. haaaaaaaaaaaallo? beschissenTTTTTTT!
ja, heut gehts wieder nicht so sonderlich. nur geheult, aber diesmal.. aerger. ja. dann kam sandra rein und die ist ja so 'kaltblütig', wie nathalie sagt. warum weinst du? - ich weiss es nicht! - des kanns ja net sein! - doch, so ist das halt, in ner ruhigen minute gehts los.. - ha, des kann ja et sei, dann muss des was organisches sein!
süss.
hinterher noch mit nathalie geredet und naja. geduscht. war nicht so super. ist halt wieder passiert. scheisse, ja, jetzt wars so lange ohne. aber gerade deswegen. ja, es ist scheisse. sorrey. nö!
melissa, die neue, zickt mich an, weiss gott wieso. und sonst bin ich son bissle der buhman. aber nico ist schon ganz nett zu mir. er meints sicher gut. fuer ihn. ach, egal.
keine grosse schreib lust. ich schau jetzt gleich, ob frau kischubutherapeutin mir auf meine mail geantwortet hat.
vielleicht kann ich heute grey's angucken.
vielleicht schreib ich auch doch nochmal. aber angucken oder kommentieren kann ich NET! MAN. man.

EDIT: ich kann doch auf meine seite, nur nicht das kommentar von sternenschein zurueck kommentieren!
EDIT2: oh, und jetzt sind sie ganz cool. lauten rap, boxsack und hanteln und das ganze oben ohne! HINTER MIR!
EDIT3: gibts die steigung von assi 'assier'????????

08.05.2012 um 21:52 Uhr

blogigo beinhaltet pornografisches!


hallo zusammen.

da milena, die betreuerin, die fuer den pc-kram zustaendig ist, ewig nicht da war, kann ich euch erst jetzt schreiben. die betreuer haben eingestellt, dass pornografische, mp3-downloadmaessige seiten (und anderes) erkannt und gesperrt werden. und blogigo zaehlte auch als eine dieser boesen seiten. jetzt hat sie mir die seite freigeschaltet, nachdem sie sich das angeguckt hat und ich kann oefter schreiben.

mir gings recht gut die letzte zeit. gestern war ich den ersten tag an der neuen schule, es is okay. aber gestern musste ich doch weinen. zum einen, weil ich an patrice dachte und zum anderen, weil mir der schulstress irgendwie zu viel ist. heute abend wars nochmal nen ticken schlechter, ich hatte ziemliche schneide-lust, aber ich habe es 'vergessen'. jetzt fuehl ich mich irgendwie krank, meine nase laeuft und meine stirn ist ein bisschen waermer, als sie sein sollte. aber ich leg mich jetzt auch gleich hin, nachdem ich der frau kischubu-therapetin ne email geschrieben habe. im juni ist der abschiedstermin.


machts gut, und seid mal nicht so versaut!