irgendwo im nirgendwo in mir.

10.02.2012 um 12:26 Uhr

zu hart?

Musik: Ohrwurm: Das Lied, auf das ich tanzen muss.


montag war er nicht in der schule, weil er noch krank war. am dienstag war er ein bisschen angeschlagen noch, er haette gehen koennen, ist er aber nicht. am dienstag hatte ich das gespraech und von dienstag auf mittwoch haben wir die nacht durchtelefoniert und geheult und geredet, nicht gerade schlau. ich hab gesagt, wir muessen trotzdem gehen, bzw er, wir haetten nicht telefonieren sollen. weil er nicht gehen wollte, hab ich gesagt, dass ich auch nicht geh, wenn er nicht geht. er ist nicht gegangen. am mittwoch abend haben wir nochmal geredet und er soll doch in die schule, donnerstag und freitag. er hatte es versprochen. weil ich am donnerstag zu ihm wollte und er schon dann in die schule muss. nach der schule, am donnerstag, bin ich auf dem weg zum bahnhof und er ruft mich an, er waere nicht gegangen. ich war so sauer. ich hab mir ueberlegt, nicht zu gehen, bin aber doch hin. er sollte mich aber abholen. ich hab ihm gesagt, dass ich das nicht okay find und dass er am freitag, heute, gehen soll, und er soll bloss nicht mit der ausrede 'ist doch eh der letzte tag von der woche' kommen. ich hab gestern mein handy bei ihm vergessen, also sollte ich am morgen anrufen und ihn erinnern, dass er mein handy mitbringt, falls ers eben auch vergisst. ich hab angerufen und er meinte schon, ich soll nicht sauer sein. warum? weil er nicht vor hatte, in die schule zu gehn. ich war sauer und hab gesagt, dass er nicht kommen brauch, wenn er nicht geht. dann, weil ich mein handy ja nicht hab, bin ich an den pc und hab ihm ne sms geschrieben, dass er sich nicht melden braucht, wenn er nicht in die scule geht. da war es schon sieben. er muss immer kurz vor sieben loslaufen, sonst schafft ers nicht, aber freitags hat er auch immer zur zweiten, also ist er vielleicht doch gegangen? ich bin dann auch in die schule. juli meint, es waer nicht zu hart, trotzdem zweifel ich noch. was, wenn er vor der tuer steht? mit dem schulranzen auf dem ruecken, um drei? oder spaeter. ist er dann wirklich gegangen? was, wenn nicht, und er kommt trotzdem? kommt er on und schreibt mir? was soll ich dann machen? ignorieren? oder ruft er spaeter an? geht er dann ueberhaupt in den tanzkurs? der ist ja in der stadt, wo ich wohn. oder ruft er echt nicht an? was mach ich dann? ich wollte es ja so. ich soll mich am sonntagabend melden, wenn ers nicht tut? aber dann hatte er ja gar nicht die moeglichkeit, sich an die 'abmachung' zu halten. naja doch, heute. aber was, wenn er die sms nicht gelesen hat? oder zu spaet? und er schon wieder geschlafen hat? wenn er hier auftaucht, soll er dann am abend gehen? wenn er nicht in die schule ist? er wollte bis morgen bleiben. meine schwester kommt dieses wochenende. heute abend. wie krieg ich das wochenende rum, ohne ihn, falls? und dann vermiss ich ihn, und bald werden wir uns nicht mehr so sehen koennen. war ich zu hart? bin ich es?



Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenAdrienneMole schreibt am 10.02.2012 um 14:03 Uhr:Ich finde es bewundernswert was Du gemacht hast. Und richtig! Es zeigt nur, dass Du Dich um ihn kümmerst und er und seine Zukunft wichtig für Dich sind. Du bist wahrscheinlich die einzige Person, die einen Einfluss auf ihn ausüben kann. Das ist eine schwere Verantwortung und Du trägst sie sehr gut! Ich wünsche Euch alles Gute! A.
  2. zitierenloveaholic schreibt am 10.02.2012 um 14:27 Uhr:mit sowas hab ich nun ueberhaupt nicht gerechnet. ich dank dir sehr. mehr gehts jetzt etwas besser, aber ich hoffe immernoch, dass es an der tuer klingelt.
    danke.
  3. zitierenAdrienneMole schreibt am 10.02.2012 um 20:32 Uhr:Klar tust Du das! Du liebst ihn halt. Das ist ganz normal :). Und es hat ja keiner gesagt, dass es einfach ist das Richtige zu tun ;).
  4. zitierenloveaholic schreibt am 10.02.2012 um 20:46 Uhr:so lieb. aber jetzt ist er online und dskjaghtlsrhgk.

Diesen Eintrag kommentieren