Gedankenventil

31.05.2007 um 14:34 Uhr

Glücksflug

von: miss

wie ein sms einem doch glücklich machen kann, für kurze zeit. heute morgen ists gekommen, die tramfahrt im total vollen tram war dann nachher doch nicht so schlimm.
und trotzdem hab ich heut nicht so nen guten tag. mein lohn ist noch immer nicht gekommen. mein "bussen-geld" schwindet also weiter. ach ich hasse es, wenn ich geld ausgebe, dass ich nicht habe.
für meinen pa hab ich übrigens was tolles gekauft. kitschig, aber toll. in einem tamilischen/indischen laden. und für mich hab ich mir dann gleich ne tamilische hiphop-cd gekauft.
muss arbeiten :-(

30.05.2007 um 11:51 Uhr

so fragen

von: miss

"Es ist nicht wo du bist, es ist was du machst..." ist von freundeskreis (ja, schon fk, oder nicht?), dieser satz.

die letzte hoffnung bleibt, dass alles so abläuft wie in ner verdammten bravo-foto-love-story. vielleicht wurde sein handy geklaut. oder er liegt im koma. alles stell ich mir vor, nur will ich nicht daran denken, dass er vielleicht einfach nicht schreiben will. kein interesse mehr hat. war ich denn nur n zeitvertreib? aber eben, vielleicht liegt er im koma oder sein handy ist weg. dann kann er mich ja schlecht erreichen...

heute haben wir den lehrvertrag wieder retour bekommen. mit dem stempel vom lehrlingsamt und so drauf. oke, scheisse, im sommer beginn ich ne lehre. es wird schon irgendwie gehen. es muss gehen.

heute hat mein pa geburtstag. ich hoffe bis am mittag ist mein lohn endlich drauf. sonst muss ich das geld für die busse, für das geschenk verwenden. würd ich schon machen, aber ich mach es nicht gern. und eigentlich wollte ich den letzten teil der busse heute bezahlen. und dann bin ich wieder bussenfrei. ja n bild hab ich ihm schon geschenkt, aber ich will noch was materielles. mal schauen...

endlich hab ich hurensohn von k.i.z. auf dem mp3. (unter royalbunker.de kann man es legal downloaden). nja, ich finds n tolles lied. haha. ne, zuerst auf dem konzert war es schon strub. doch ja, sie habens schon im griff. ab und an brauche ich solchen sound. z.b. am morgen, dann lass ich die agressivität durchs ohr raus, anstatt durch den mund oder die fäuste ;-) was mir auch so gefällt ist saddam syed (feat MOR, MOR, ich glaub es war das??) - mir egal. das ist auf der aktuellen juice-cd drauf. und ja, es passt.
aber haltet davon was ihr wollt.

warum?

29.05.2007 um 12:00 Uhr

gewiss

von: miss

dank pfingsten am montag frei, aber natürlich regnete es den ganzen tag.
wenn ich mit der lehre fertig bin, hab ich schon n job. mein pa hat gesagt, er stellt mich dann sofort an. jetzt wäre er auch sehr froh um mich, aber ja, bin ja vergeben. freut mich.
meinen cousin hab ich dieses weekend per zufall gesehen. und am sonntag abend haben wir dann abgemacht. ja, war nett.
heute regnet es immer noch. es ist verdammt ekliges wetter. und meine laune ist auch nicht so gut. meine mum schleicht um mich rum wie n tiger. ne es bringt mich voll auf die krise. seit ich damals mit ihnen wegen dem kiffen gesprochen hab, schaut sie mich immer so forschend an. und das halt ich nicht aus. kaum bin ich mal n bisschen müde oder so, spür ich gleich ihren blick auf mir. und es ist kein positiver blick. gestern fragte sie mich wegen meinem cousin "kifft denn er immer noch so viel?" zuerst hab ich die frage überhört, dann hat sie sie nochmals gestellt. ich bin dann n bisschen aggro geworden. und hab ihr erklärt sie soll ihn das selbst fragen, ich sei nicht so n kollegenschwein wie meine big sis, meiner meinung nach geht uns das alle nichts an wie viel jemand kifft. sie mag es wohl auch nicht mehr so gut, wenn ich es sehr fest mit meiner lil sis hänge. am samstag schliefen wir dann alle bei r, also r, m, mein cousin, meine li sis und ich. mein gott, mum, die kleine kifft schon und das hat nichts mit mir zu tun....
ja, darum freu ich mich langsam immer mehr auf mein zimmer.
ist doch nicht in ordung wenn ich mikroskopisch genau beobachtet werd und nun alles "negative" aufs kiffen abgewälzt wird.

der bauarb. hat sich nicht mehr gemeldet. keine ahnung. eigentlich wollten wir am montag abmachen. hab ihm dann am sonntag mal geschrieben. doch es kam nie ne antwort. jetzt weint mein herz...

25.05.2007 um 13:48 Uhr

keine planung

von: miss

heute ist einer dieser berühmten tage an denen ich besser im bett geblieben wäre. total keine lust. eigentlich hätte ich heute abend ans openair wolfhalden gehen wollen. nur für eine band. für fools garden (lemon tree, kennt ihr sicher alle, ist eines der schlechteren lieder von ihnen, meiner meinung nach...). doch dort schlafen hätte ich nicht wollen. r und m fanden 40.- zu viel für eine band. das lohne sich nicht.
ich weiss nicht was ich heute abend mache. hab keine lust einfach nach hause zu gehen. aber mit r und m abmachen will ich nicht, sonst gibts nur stress. ja keine ahnung.
vielleicht auch weil der andere jetzt nicht mehr hier arbeitet. schnell gewöhnt man sich an gesellschaft am mittag. es war schön nicht immer ne stunde alleine verbringen zu müssen. und er ist nett. ja keine ahnung, vielleicht geh ich am montag nach zh und treffe ihn. er erinnert mich an meinen cousin. das ist n grosser pluspunkt für ihn.
er ist nicht wie mein ex. er ist auch eher ruhig. nja mal schauen...
und eben, jetzt ist er auf einer neuen baustelle.
schade...

24.05.2007 um 14:04 Uhr

Fingerkomplex...

von: miss

zahnarzt gestern war scheusslich. aber hey, ich habs überlebt.
bin n bisschen genervt vom arbeiten. aber was solls. eigentlich will ich mich von so sachen nicht mehr runterziehen lassen. auch wenn ich wüsste wies besser funktioniert oder so, ich tue was meine chefin sagt. es ist bloss arbeit und nicht das leben.

und dann hat meine älteste schwester gestern wieder mal n spruch losgelassen.
vor einigen tagen erklärte ich ihr, dass ich im zug oftmals kaugummis esse die megagrosse bubbles (blasen) geben, also man kann die bubbles machen. das tue ich, damit ich was anderes als fingernägel beisse. ja auch ich gehöre zu diesen beissern... und, dass ich auch darum wieder ein dread auf dem kopf habe. lieber ne strähne der haare verfilzen als immer weiter zu beissen. ja, das hab ich ihr erzählt. leider nützen alle meine tricks nicht so viel und meine fingernägel sind immer noch kurz und zerbissen. dann schaut sie mich gestern so entsetzt an und meint "ich hab gar nicht gewusst, dass du auch fingernägel beisst, ich habe gedacht nur die andere schwester und sonst niemand von uns." ich hab dann zuerst mal leergeschluckt "aber ey, ich hab dir doch letztens gesagt, dass ich fingernägel beisse, hörst du mir nicht zu?" "doch doch, aber ich habe nicht gewusst, dass du das so extrem machst, ich habe gedacht ein bisschen die häutlein und das wärs..."
und dann bin ich gegangen. ich brauch das nicht mehr. früher machte sie das immer. so fragen und sprüche, die nicht mal unbedingt böse sind. also n gericht würde die jetzt nicht als böse anschauen. aber es tut so weh. es macht so komplexe. ist denn das noch immer nicht vorbei?

ja, und aufhören würd ich schon gerne, aber schon sehr viele male veruscht und wieder angefangen. kein bock mehr...

23.05.2007 um 10:25 Uhr

es gehört doch zu ihm

von: miss

es gehört zu meinem vater wie sonst nichts. damit fing seine stiftung an. und jetzt überlegt er, das wohnheim dann aufzugeben. ich verstehe es. und er meinte auch"mit der zeit gehen, das bedürfnis ist gar nicht da nach so einem wohnheim" doch ja, es macht mich traurig. ich dachte immer ich würde das mal übernehmen, als die stiftung noch nicht so gross war. gemeinsam mit meiner einten schwester (sie hat diese abmachung dann schnell vergessen, doch mir blieb sie im herzen). und als die stiftung d ann grösser und grösser wurde dachte ich, dass ich dann mal die ganze stiftung übernehme (geht aber bei ner stiftung nicht einfach so, der stiftungsrat bestimmt das...), mit dem wohnheim.
es ist geschichte, erinnerung.
ja es würde noch einige zeit dauern, doch nur schon der gedanke daran macht mich traurig.
dort passierte auch der missbrauch meiner lil sis... und trotzdem gehört es zu uns. auch die schlechten erinnerungen gehören dazu. er will dann dort schon etwas anderes machen, vielleicht jugendwohnungen oder so. ach so schade alles.
vieles wird neu...

22.05.2007 um 13:49 Uhr

Egal wenns illegal ist, der staat kassiert

von: miss

http://www.nzz.ch/2007/05/21/il/newzzF1YKG70Q-12.html
herr gott nochmals, es ist illegal doch trotzdem wollen sie auch n stückchen vom kuchen (doch wir wollen die ganze bäckerei...). wenn die kiffer schon so kriminalisiert und verfolgt werden, kann doch der staat nicht auch noch von diesem illegalen geld wollen.
auch bei den smoking papes bezahlt man steuern.  papes und zwar für 50 stück. doch es hat blss 33 papes in einer packung.
das heisst man zahlt für 27 papes steuern die man gar nicht hat.
wie viel plus macht der staat mit diesem geld?
und trotzdem sind wir illegal und sooooo bööööööse

22.05.2007 um 11:56 Uhr

Wut auf Menschn die nichts verstehn

von: miss

ich hab angst, angst, dass sie ihm alles kaputt machen. alles war er so mühsam in über 18 jahren aufgebaut hat. alles war mir und meinen schwestern den papa stahl, aber auf das wir trotzdem stolz sind. für was hab ich mich dann jahrelang zurück gehalten wenn es am ende doch zerstört wird?
aber eben, vor allem ist da mal die angst. mein papa hat schon anderes ausgehalten, dann wird er das auch schaffen. und es wird weiter bestehen. aber die angst bleibt trotzdem, egal wie viele male ich mir sage, dass er das schon packt. ich weiss, dass uns nicht alle mögen. aber teils die gründe. "er ist zu nett, seine scheiss anti-autoritären gedanken und so" jaja, so tönts. nja, versteht unter anti-autoritär was ihr wollt. ich weiss, dass ich n papa hab der mir immer zuhört und immer zu mir steht und alles. scheiss drauf wie nett oder anti-autoritär, sucht euch n bessereren papa. was ist denn schlimm daran wenn man nett ist? sind wir nicht da um den kranken und schwachen zu helfen? und ich scheiss auf diesen neumodischen ausdruck " hilfe zur selbsthilfe". wer darf denn noch sozial sein wenn nicht n sozialarbeiter?
und warum arbeiten so viele im sozialen bereich die das selbst nicht aushalten? klar, wir sind alle krank, aber ach verdammt verdammt... ich werd so wütend. würd jetzt auch gerne die ganze story hier notieren, aber ich will nicht, dass mein pa noch mehr probleme oder so bekommt.
und warum dürfen ärzte menschen ermorden? warum werden medikamenten-cocktails verabreicht? warum sind ärzte was besseres? warum merkt niemand, dass uns die verdammte chemie noch viel kränker macht als wir eh schon sind?
warum sind die menschen gegen das gute?
was ist gut?
was ist gesund?

21.05.2007 um 13:23 Uhr

good news

von: miss

das zimmer hab ich ab dem 1.juni :-D und das GA kann ich auch behalten, also meine eltern bezahlen es weiterhin.
das freut mich.
ich war todmüde am wochenende und bin es auch jetzt noch.
die ärztin hat meine chefin nochmals ne woche krank geschrieben. "erschöpfung" und so. das heisst, sie kommt auch diese woche bloss selten ins büro und so. dabei hätte ich doch am mittwoch gerne frei genommen. aber das fällt jetzt ins wasser. nja, früher gehen kann ich trotzdem, weil ich noch zahnarzt habe.
und ich bin so verdammt müde.

18.05.2007 um 11:02 Uhr

regen, sonne

von: miss

gestern als ich frei hatte regnete es den ganzen tag. und heute, wo ich arbeiten muss, ist wunderschönes sonnenwetter.  das finde ich schade, ich hätte gestern so vieles gewisst zum tun, eigentlich wollte ich ja mit dem einen an den see. doch weil es regnete hab ich das dann abgesagt. dafür hab ich gestern meine fenster geputzt. und ja es war dringend nötig. ich hab meine fenster glaub noch nie geputzt seit wir in dieses haus eingezogen sind, und das ist jetzt schon viele jahre her. (ich denke ich war ca. 8 oder 9 als wir eingezogen sind, jetzt bin ich dann 19...) man sah schon noch durch die fenster, aber so schön war es nicht. ja das hab ich gestern gemacht und die m kam dann noch zu mir. und nachher sind wir zur r gegangen. nach hause bin ich mit dem taxi gefahren, weil es immer noch regnete.

mittwoch abend war ich schon draussen, aber ist nichts erwähnenswertes passiert.

ja und nun bin ich am arbeiten und viele haben frei. das nervt mich.

16.05.2007 um 11:01 Uhr

Eine freie Abstimmung bitte nur, wenn uns das Ergebnis gefällt

von: miss

ich hab stress aber mir gehts gut. den lehrvertrag unterschrieben, abgeschickt damit er bewilligt wird. die schulanmeldung abgeschickt (meine fremdsprache wird englisch sein) und n zimmer angeschaut. montag muss ich bescheid geben ob ichs nehm oder nicht...
beim arbeiten hab ich viele neue aufgaben bekommen. nur muss ich irgendwie an die liste der schweizer bestseller rankommen und ich hab keine ahnung wie.  meiner chefin gehts nicht so gut. da kommen stenge zeiten auf mich zu.
gestern an ner podiumsdiskussion über die 5. IV-Revision gewesen. Himmel, mein NEIN haben sie jetzt erst recht. es wird einem gesagt wir würden 5 Millionen einsparen. Doch die Leute die sie dann extra anstellen müssen für die neuen Aufgaben kosten auch, und diese Kösten sind bei den 5 Millionen noch nicht abgezogen. Die hintergehen uns knall hart.
Ach scheisse, wir sind so asozial.
ja und n typ gibts auch noch :-) aber ja ich weiss nicht...

so, hier noch n link zum eurovision-streit. zum neid vom westen auf den osten. ne tabelle wie es rausgekommen wäre wenn nur die stimmen der westlich orientierten länder gegolten hätten: http://www.ndrtv.de/grandprix/news/20070514_abstimmung_ergebnis_westen.html
naaa... scheisse hmmm? (HAHAHAHA!) ich find jetzt dieses zitat nicht mehr.
aber hier noch mal n interessanten artikel: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/nachrichten/grand-prix-osteuropa-dj-bobo/102465.asp

14.05.2007 um 13:24 Uhr

buchbasel

von: miss

die buchbasel war interessant. nur die menschen dort passten mir nicht so. ich kann nichts mit leuten anfangen, die sich n urteil über dich bilden bloss weil du noch nicht 30 bist. jugen = uninteressiert, dumm, kommerzialisert,... und so war es dort. ne, nicht alle leute dort. aber grösstenteils schon und das ist schade.
an einer veranstaltung bzw. lesung war auch ich. kutti mc performte seine lieder a capella. das war echt gut. vor allem seine freestyles waren total super und lustig. auch er n schweizer künstler den ich für besser als djbobo halte. vor allem ist er noch nicht so verbraucht vom musikbiz. hehe. www.kuttimc.com hab mir dann natürlich seine cd gekauft und auch von ihm signieren lassen.

aber ich bin total kaputt. am freitag fuhr ich nach dem arbeiten direkt nach basel. r und m kamen dann auch nach basel und übernachteten in derselben jugi. am abend waren wir noch bis 2uhr oder so draussen. und standen dann um 8uhr früh auf. am tag musste ich unseren stand betreuen bzw. den leuten unsere kärtlein verteilen. es war lustig, aber schon auch streng. meine kleine sis kam dann nach basel und r und m fuhren nach hause. auch mit ihr war ich dann am abend noch sehr lange draussen. und am sonntag sind wir dann auch um 9uhr aufgestanden und haben am tag noch die buchmesse angeschaut und so. um 19uhr waren wir dann endgültig zu hause. und ich war am abend dann noch zu lange wach und bin dafür jetzt total müde. weil wir uns in basel nicht so auskennen haben wir wohl auch jenste überflüssig kilometer gemacht, zu fuss.

eigentlich habe ich mir überlegt die brücke zu machen. also am freitag noch frei zu nehmen, weil wir ja am donnerstag eh frei haben. doch meine chefin hat die ganze woche frei genommen und irgendjemand muss ja im büro sein, bzw. die bestellungen machen. schade, doch ja, was solls.

zeit zum arbeiten

11.05.2007 um 12:06 Uhr

Wir haben auch bessere Musik als DJ Bobo (mit Links)

von: miss

wir sind rausgeflogen beim eurovision song contest. schade. also ne eigentlich ist es mir egal, was interessiert mich sowas. aber trotzdem, die schweiz hat so viele talentierte künstler und wen schickt sie ins rennen? den ausgelutschten dj bobo.
ja, früher mochte ich ihn auch, aber das ist schon so viele jahre her. und das lied... mit den vampiren, na ja, irgendwie an lordi angelehnt, minim. lordi war lustig weil es unerwartet war, es war ne idee, doch das von bobo kam mir vor wie n billiger abklatsch davon.
oder meinten sie weil er berühmt ist hätten wir mehr chancen? also ja, berühmt ist übertrieben, aber in der schweiz kannte ihn zu meinen kindertagen jedes kind (obs jetzt noch so ist weiss ich nicht) und im ausland kennt man ihn auch n bisschen.
um seinen text gehts mir nicht, ich finde es zwar billig und so weiter, aber es gibt schlimmeres. so dumm wie die edu (eidgenössisch-demokratische union) bin ich nicht... die hat ne petition gegen bobs lied "vampires are alive" eingereicht. (quelle: http://www.nzz.ch/2007/03/27/vm/newzzEZSCOQ1A-12.html ) das ist auch peinlich für die schweiz genau so wie die teilnahme von bobo.
anstatt immer die "alten" zu supporten sollte man endlich mal die jungen fördern. aber so läufts ja hier eh nicht unbedingt ab, besser wir sperren die jugend ganz ein und machen ne jugendfreie schweiz.
ich wäre für ne teilnahme von gimma am contest gewesen. (www.gimma.ch oder http://de.wikipedia.org/wiki/Gimma ) rap mit schweizerdeutschen texten, das wärs gewesen!!!!!
oder die luzerner rockband dada ante portas ( http://www.dada-ante-portas.com/ )
knackeboul ist zwar noch nicht so bekannt in der schweiz, aber auf drs 3 im sounds (mo-fr 22:00 - 24:00) wird er manchmal gespielt, auch er rappt. ( http://www.knackeboul.com/ )
ja jetzt muss ich mittag essen gehen, vielleicht kommen später noch mehr links zu talentierten musikern aus der schweiz. wenn ich zeit habe...

10.05.2007 um 16:21 Uhr

türe zu

von: miss

ich habs geschafft, die türe ist geschlossen :-)

10.05.2007 um 15:25 Uhr

Schloss- und Gewichtsprobleme

von: miss

neubau, ist ja schön und gut. und hässlich ist das neue büro auch nicht. aber es hat einige mängel die mich verdammt nerven. es ist ja n mega wohnhaus und im eg hat es läden und büros. die briefkästen sind im eingang für die bewohner. wenn ich die post hole muss ich die dort holen. und diese türe knallt total wenn man sie nicht hinter sich zu zieht. extrem.
unsere wc-türe klemmt ein bisschen.
wir haben noch ne zweite türe im büro, die führt in den innenhof. das ist so ne flucht-türe. von innen kannst du sie immer aufmachen, von aussen nur wenn aufgeschlossen wird oder nach dem öffnen von innen nicht geschlossen wurde. wär ja zu denken, dass manche vergessen die türe wieder zu schliessen. aber irgendwie hat diese türe auch n problem mit meinem schlüssel. ich habe sehr glück wenn ich sie schliessen kann. und nun habe ich irgendwie pech und es geht einfach nicht. ich kann den schlüssel zwar drehen, dass es schliesst aber dann geht es nicht mehr weiter und ich kann den schlüssel nur raus ziehen wenn ich wieder aufschliesse. irgendwie muss ich jetzt bis 17uhr diese türe geschlossen haben.
warum sie geöffnet ist? ich hätte die abfallsäcke in den container bringen sollen. diese türe die mir gesagt wurde, sie gänge mit meinem schlüssel auf, ging nicht auf. entweder bin ich zu dumm oder die arbeiter haben n türenproblem. keine ahnung.
ich bin mich eh nicht so an schlösser gewöhnt. unsere haustüre ist immer offen. wir haben nie geschlossen, ich war kein schlüsselkind.
und ich nerve mich jetzt. ach scheisse....

schönes wetter, warm, was will man mehr? auch ich will nicht schwitzen und trage drum nur n tank top. doch klar, einmal pro tag muss jemand n spruch über magersucht sagen wenn ich durchlaufe. auch wenn ich magersucht hätte würde es euch auf der strasse rein gar nichts angehen. ich halte auch meine fresse über euer wunderschönes styling.
deprimierend...

09.05.2007 um 11:57 Uhr

ich mag die sbb nicht

von: miss

gestern morgen blieb mein zug mitten auf der strecke so zwischen 20min und 30min stehen. irgend ne stellwerk-störung wiedermal. ah, aber doch bitte nicht am morgen, dann kann ich das gar nicht gebrauchen. ich bin doch so n morgenmuffel. aber ja, kanns geben. die sbb will immer mehr geld aber ihre leistung verschlechtern sie anstatt sie zu verbessern. wo kommt denn das geld hin?
in den neuen fahrplan? damit man einige minuten schneller im tessin ist? jaja, das bringts. ne, momentan sind die verspätungen krass.

es windet wieder sehr. und ich bin beschäftigt mit büro putzen. dabei kann ich gar nicht putzen. ich hab das nie richtig gelernt. halte diesen swiffer wohl auch falsch (wie die gabel, den stift und jenstes andere...). scheiss egal. wir bekommen eh ne putzfrau. ach da bin ich verdammt froh.
nur die fenster müssen wir selbst putzen. weil so n fensterputzer im abo ist sehr teuer. ja super, 2 wände sind mehr oder weniger ganz verglast. so schaufenster eben. ich freu mich schon drauf...

ansonsten gehts mir gut, trotz zweifeln und nicht wissen. dabei, muss ich mir doch keine sorgen machen. irgendwie gehts dann schon. mit der wohnung in zh, der lehre und allem. ich pack das schon. und ich komme raus aus meinem verdammten kaff.

07.05.2007 um 16:50 Uhr

klar SVP *kotz*

von: miss

nikitaman ist ja der absolute hammer! gemeinsam mit mono hatte er am samstag einen auftritt in sg. an einem strassenfest. leider nieselte es. bisher kannte ich nur "mein weed" von nikitaman. aber dieser auftritt hat mich jetzt überzeugt, dass ich die cd kaufen muss. sehr empfehlenswert, wirklich. war auch ne gute stimmung dort und so. das strassenfest war vom sufo (www.sufo.ch). sozial- und umweltforum ostschweiz. am morgen war ich mit meiner lil sis dort an einem workshop über esperanto. auch sehr interessant.
schade, dass das strassenfest punkt 22:00 uhr stoppen musste, wegen der nachtruhe. die polizei achtete genau drauf, dass ja keine zugabe nach 22 uhr mehr kam. jaja fuck the police...

IHN hab ich trotzdem nicht getroffen. wir hatten zu erst ja vor, dass wir uns am sonntag abend noch sehen. doch ich wachte am sonntag erst um halb 1 am mittag auf. nja, dafür stand ich am samstag um 8 uhr auf. hab dann einiges zu hause getan was ich schon längst hätte tun sollen. und später noch mit r und m abgemacht. aber zum noch nach sg fahren um ihn zu treffen war ich zu müde.

die wohnungen bzw. zimmer sind teuer hier in zürich. nja, wir müssen jetzt den lehrvertrag ausfüllen und dann kann ich mich zur schule anmelden. meine chefin muss noch den berufsbildner-kurs besuchen (im september erst). und eben irgend ne bleibe brauche ich schon.

am samstag lief eh noch was ganz tolles in der stadt. das islamische kulturzentrum (oder so ähnlich) hat im waaghaus n türkischen bazar gemacht. nach dem workshop hatten meine sis und ich hunger. auf dem weg zur post kamen wir am waaghaus vorbei und sahen, dass etwas los war. "ja eh, wenn wir das geld haben schauen wir mal hier, vielleicht können wir ja hier was essen"
als wir dort reinkamen fühlten wir uns wie im himmel. jenste meter tisch mit salzigem essen und dann dasselbe nochmals mit dessert. wow! es hatte auch noch kleider, tee aus dem samowar und schmuck (mit diesem schützenden auge). wir haben uns einen teller mit verschiedenem salzigem essen zusammen genommen. kostete 10.- und wir waren so satt, dass wir nicht mal mehr dessert mochten. das holten wir dann aber am abend vor dem konzert nach, mit r und der kollegin von meiner lil sis.
doch leider, leider war es nicht so gut besucht. besonders nicht von schweizern. dabei ist das waaghaus doch mitten in der stadt. lag es am regen? oder am islamisch? ich weiss es nicht und ich versteh es nicht. gerne würde ich mal blocher an so einem event treffen. aber ne, es wird einfach ignoriert wenn sie sich integrieren wollen oder was auch immer. ja nichts positives über ausländer sehen, hören oder erleben, schliesslich sind wir straight SVP. ach verdammt, sind wir scheisse...

04.05.2007 um 13:44 Uhr

tomaten und quartieraufwertung

von: miss

wenn nicht mal die bio-tomaten in einem bio-sandwich (5.- für ein kleines tomaten-mozarella-sandwich, aber eben bio) nach tomaten schmecken, sind die echten tomaten wohl ausgestorben?
ich hasse tomaten die bloss nach wasser schmecken, glibbrig sind und eklig. ich will echte tomaten, wo du einfach denkst "wow, das sind tomaten!" gibts hier wohl nicht?

so gehts mir auch mit den eingelegten gürklein. eklig, echt eklig sind die. als ich aber in slowenien war haben die das auch gemacht, die gürklein hatten sie selbst angepflanzt und später dann eingelegt. das waren saure gürklein, super fein. kein vergleich mit denen die es hier zu kaufen gibt. schade, ist es wichtiger, dass ne tomate so lange wie es geht halten muss, bzw. vor allem frisch aussehen muss, der geschmack aber egal ist. jaja, der profit...

es ist schwierig ein bisschen abwechslungsreich zu mittag zuessen, nicht zu viel geld zu verbrauchen und alles. ich mag nicht jeden tag indisch. und von pommes hab ich langsam auch die nase voll. ich brauche jetzt schon jeden tag mehr geld fürs essen als ich jeden tag bekomme.

ich "muss" mich nun schon bei der berufsschule anmelden. wow, ich habe alle lehrer und weiss auch nicht was gefickt... ich mag aber nicht 3 jahre lang pendeln. also brauch ich ne wohnung oder n zimmer hier in zh. am liebsten wäre ich schon in der nähe vom büro (dann kann ich richtig lang schlafen am morgen). die berufsschule ist auch sehr nah beim büro. doch die wohnungen hier sind krass teuer. scheisse, dass sie nun meinen sie müssten den kreis 5 "aufwerten", zu nem trend-quartier machen. das verteuert die wohnungen extrem...

03.05.2007 um 16:39 Uhr

hab ich jetzt echt ne lehre?

von: miss

der von der behörde ist jetzt da. wegen der lehrstelle. es sieht gut aus. sie reden jetzt, aber wir erfüllen alle anforderungen um die bewilligung zu bekommen. die bekommen wir auch. sie sollen nur ihre meinung nicht ändern und die lehre jemandem anderen geben :-)
nein es freut mich. wiedermal sommerferien wo ich weiss was ich nachher mache.
wieder mal richtig schlafen, ohne daran zu denken, dass ich n job, ne ausbildung, ne lehre brauche.
wow, ich bin geflasht!

03.05.2007 um 13:16 Uhr

ich kann ja scannen

von: miss

von meiner sis das hab ich diese woche von meiner sis bekommen. sie ist 12 jahre alt und wird im oktober 13. ich mache mir sorgen um ihre rechtschreibung und all das. sie hat geschrieben "sara, mano meter chasch du guet zeichne, dami guet puh no viel glück" das heisst "sara, puh kannst du gut zeichnen. verdammt gut, puh. noch viel glück" süss, aber trotzdem... und 3 gutscheine sind auch dabei. zwei um einmal was zusammen zu zeichnen. und der dritte um irgendwas zusammen zu machen.

 

sie, das licht

das ist zum lied "sie das licht" von djibutie mc. ich habs ihm immer noch nicht geschickt. scheisse, aber n begleitbrief gehört ja auch dazu und der fehlt mir momentan noch. sorry djibutie! ach ja, das in der mitte ist aus dem lied und heisst "1.Freundschaft addiert 2. Neid subtrahiert 3. Hass dividiert 4. Liebe multipliziert

neue idee
und das ist ne neue idee von mir. ich habe total viele alte fotos von meiner mum bekommen. zum am flohmarkt verkaufen. doch mir gefällt die idee noch, diese fots zu bemalen. und extrem viel geld bringen sie auch nicht. ich weiss nur noch nicht was ich weiter mit denen machen sollen, also wwenn ich sie bemalt hab. einige hab ich schon verschenkt.

hab total vergessen, dass ich hier im büro scannen kann. nja, nun wird mal gezeigt was ich alles so mache und so. bei gelegenheit scanne ich vielleicht noch mehr ein. was nützen mich meine bilder und alles wenn ich sie nur zu hause im ordner hab? die sind zum anschauen da. :-)