Gedankenventil

16.02.2011 um 11:51 Uhr

panikkkkkkk

von: miss

Ich gebe mir so Mühe alles korrekt zu machen. Aber es wird mir einfach zu viel. Ich schaue, dass unsere Rechnungen pünktlich bezahlt werden, ich arbeite (und das nicht mal so wenig) und ich bin auch noch für die Post von der Mutter von meinem Freund zuständig. Sie ist ja mit ihren Lebensabschnittspartner (haha, dieses wort) ausgewandert. Sie haben aber hier in der Schweiz noch eine Wohnung. Einmal pro Woche gehe ich dort hin (selbes dorf wie wir wohnen) und hole alle post. die schaue ich dann zu hause durch und sende ihnen alles wichtige per e-mail. ich mache das gerne für sie, aber es braucht verdammt viel zeit. noch im alten jahr hat sie meinen freund gefragt ob er ihr in zürich eine apostille machen lassen kann (so wie ich verstehe, beweist eine apostille, dass das dokument wirklich wahr ist...). er hat zugestimmt. wollte es dann auch einmal machen, aber die staatsangestellten haben natürlich am samstag frei und er stand vor verschlossener türe. hab ihn dann immer wieder mal daran erinnert, aber er hats nie gemacht. jetzt hab ich heute ein mail von seiner mutter bekommen. ich solle doch das dokument mit der apostille und noch andere dokumente per DHL zu ihnen senden.
mein super guter freund findet aber das dokument, welches er "apostillieren" lassen sollte, nicht mehr. na super.
der gute herr hat auch im letzten sommer mit mir ein wichtiges dokument von mir auf der post abgeholt. er hat es in seinen rucksack gesteckt und seit damals ist das gute stück verschwunden.
und das nervt mich gerade so. für was gebe ich mir denn mühe, wenn er alles zunichte macht? und es ist doch seine mutter.

im grossen und ganzen mache ich wohl schon alles richtig. aber manchmal wächst es mir über den kopf. ich bekomme dann panik, dass ich es eben doch nicht ric htig mache. dass wir zu unsorgfältig mit unserem geld umgehen. dass ich irgend eine wichtige rechnung vergessen habe. dass ich wichtige dokumente nicht mehr finde. dass ich alles gar nicht so gut mache, wie die leute von mir erwarten. und diese scheiss panik bringt mich um, macht mich unzufrieden und aggro.

ja, vielleicht bin ich ein wenig überfordert mit allem. es wäre einfach schön wenn mein freund ein bisschen pflichtbewusster wäre.

das schreiben hier hat mich jetzt ein wenig beruhigt...