::for the times I fall alive::

26.03.2008 um 00:03 Uhr

This is the end........

von: muh

Hier

ist

endgültig

Schluss.

11.10.2006 um 21:44 Uhr

OMG

von: muh

Stimmung: gerade etwas erschüttert..

mir ist fast das Herz stehen geblieben als ich eben hier am Pc sitze und aus dem Fernseh hinter mir plötzlich jemand "Flugzeug in New Yorker Apartment gestürzt" berichtet. RTL. Spezial. Plötzlich waren die ganzen Bilder wieder da.. Aber anscheinend war es kein Anschlag, und selbst wenn dann wäre es nur ein "kleiner" im Gegensatz zum 11. Sep. Behaupte ich jetzt mal anhand den Bildern, die ich sah..

puh..

02.09.2006 um 12:42 Uhr

Here we go

von: muh

Stimmung: gelassen..?

Guten Tag (;

Naja, wie ihr seht konnte ich meinem Versprechen wieder mehr zu schreiben leider nicht so nachkommen, wie ich mir das vorgestellt hatte..

Mittlerweile hat ja die Schule wieder begonnen.. und mittlerweile weiß ich auch wieder was es bedeutete Stress zu haben.. Es hat nicht mal die ersten beiden Tage gedauert, bis mich der Alltag wieder eingeholt hatte. Gestern hab ich dann das erste Mal wieder Mittagsschlaf gehalten, bin einfach so eingeschlafen beim Fernseh schaun. Und das ist eins der unwiderlegbaren Zeichen, dass wieder alles beim alten ist :)

Ich habe sogar manchmal schon Entrys hier gemacht, sie aber nicht fertig gestellt und dann bei Word abgespeichert, weil einfach irgendwas dazwischen kam.  Und dann wieder an das bereits geschriebene anzuknüpfen ist schwieriger und zeitaufwendiger als ich dachte. Zumal ich eigentlich nicht der Fan von so oberflächigen Einträgen, wie zB diesem hier, bin ;)

naja, ich beende diesen Eintrag mal mit einem mehr oder weniger "offenem Ende" ( aktuelles Deutsch-Thema lässt grüssen,  und ja,sogar jetzt beim schreiben kann ich nicht richtig abschalten *g* )

und wünsche euch noch ein schönes Wochenende.

14.08.2006 um 21:06 Uhr

Changes

von: muh

Stimmung: supi^^
Musik: jimi hendrix- little wing

Problem mit unten gennantem männlichem Geschöpf hat sich geklärt. Er ist nach Analyseergebnissen von Morph ne supersensible Zicke². Wir haben uns auf das Ergebnis geeinigt, dass wir beide Fehler gemacht haben. Ich bin froh, dass wir darüber geredet haben, jetzt läuft alles viel besser..hab ihn heut nochmal getroffen.. aber morgen fährt er wie gesagt in Urlaub und ... verdammt.. ja..

ich vermiss ihn jetzt schon. Fröhlich

13.08.2006 um 12:29 Uhr

Männer sind Schweine :D

von: muh

Stimmung: enttäuscht, verletzt..?

hall0o.Ich glaube es ist mal wieder der Zeitpunkt gekommen, sich über die Spezies "MANN" auszulassen.

Eigentlich hatte der Tag gestern richtig gut angefangen, so wie jeder Samstagabend eigentlich. Pünktlich um 19 Uhr haben wir uns vorm Hauptbahnhof getroffen um dann noch gemütlich was einzukaufen und uns anschließend ne Hardcore Band im JuZ anzuhörn. ( Die übrigens nich schlecht war..) Dort angekommen haben wir uns erstmal die Kante gegeben, und der Tag schien perfekt, als ER endlich auftauchte. Wir haben nen schönen Abend zusammen verbracht, was teilweise auch daran lag, dass wir beide nicht mehr so ganz nüchtern warn, aber naja was solls. Als die Zeit gekommen war zu gehen, gingen wir, ich verabschiedete mich von allen, auch von ihm.

( Als ich das Gebäude verlassen hatte, hab ich mich kurz darauf dann noch richtig schön auf die Fresse gelegt, das muss ich jetz erwähnen, weil ich schon mittags geahnt hatte, dass es irgendwann im Laufe des Tages noch passiern würde.. eigentlich alles ziemlich peinlich, da auch noch so komische Typen draussen standen, die dummgrinsend "Na, ist der Knöchel noch dran..?!"fragten..aber okay.. )

Als ich dann schließlich mit Morph in der Straßenbahn saß, beschloss ich ihm noch ne SMS zu schreiben, weil ... irgendwie fing ich schon an ihn zu vermissen.. naja... =) ich schrieb, dass ich es schade fände, dass ich gerade jetz gehen musste, wos grad so schön gewesen war, dass ich ihm viel spaß ihm urlaub wünsche und dass ich ihn lieb hätte. So. Na, und was kam zurück..? Genau, das hier:

Halt die Klappe, den werd ich haben.

Okay, klar war ich erstmal total verwirrt, weil ich die seite an ihm eigentlich noch gar nich kannte und überhaupt.. hatten er keinen grund sowas zu schreiben. Also schrieb ich zurück, warum er denn so böse sei. Daruf kam:

Ich mag dich..... Vielleicht. Ach scheiß drauf.

Nun, kann mir das bitte wer erklären???? Hab ichs mit nem Schizo zu tun ? Ich bin einfach nur enttäuscht. Vorallem war das nicht das Ende unseres "Gesprächs", aber das reicht denke ich, um nen einblick zu geben. Es ging dann noch weiter, aber nicht in die ich-mag-dich-richtung sondern in die ach-scheiß-drauf-richtung.

Er fährt ja jetzt in Urlaub. Ich werd mich nicht mehr bei ihm melden, wenn er es nicht tut. Soviel Stolz hab ich dann auch. Hey, bitch up your life. Oh, gerade ist er online gekommen.

;)

03.08.2006 um 20:22 Uhr

.:still alive:.

von: muh

Zur Zeit gibt es einfach nichts zu berichten. Ich kann mir ja auch nichts aus den Fingern saugen. Da ich Ferien habe, hab ich nicht mehr so viele Verpflichtungen.., morgen werd ich in den Tag hinein leben, am Samstag ist ein Elektro Punk Konzert im Juz... Also Party mit Freunden und dann pennen auffer Strasse oder wo ich eben einschlafe..

Die Tage bringen zur Zeit soviel neues, neue Konfrontationen, neue Menschen, das muss alles verarbeitet werden..

Bleibt mir Treu, es wird sich sicher auszahlen =)

27.06.2006 um 18:29 Uhr

hurra,hurra!!

von: muh

Musik: MM - Personal Jesus

Die wichtigsten News der Woche überschaulich zusammengefasst..

..Ich

 hab

 neue 

Schuhe!!!

..hach, da ist das Leben doch gleich wieder lebenswert *g*

Edit: ..AHHHHHHHH! habe gerade festgestellt, dass mein Blog mittlerweile schon ein Jahr alt ist, und ich habs verschlafen. hurra,hurra. Na egal. Alles gute zum Geb. nachträglich ;)

    *~18.06.o5~*

18.06.2006 um 00:14 Uhr

Zwischenstopp

von: muh

kurze Rückblende:

RaR o6 war mega. korn, franz ferdinand, soulfly und in Flames waren die Bands, die mir so als besonders gut im Gedächnis geblieben sind.Positiv überrrascht war ich auch von den Sportfreunde Stiller. Wirklich nette Leute, die Sportis (:

Viele neue nette Leute kennen gelernt, (Fränky,schöny, helga.. *g* ) viel Geld ausgegeben, (oh gott, da kann man sich totshoppen!) wenig schlaf gehabt, ( dank den Leuten die unbedingt Rund um die Uhr die musik bis zum Anschlag aufdrehen mussten ;) ) viel gefroren, oft im Matsch versunken, mit dem Wohnwagen stecken geblieben, von fremden Leuten fotographiert worden (weil wir so niedlich aussahen XD ) wenig gegessen, viel gelaufen, sich gefühlt wie aufm Strassenstrich, ( dank fremden Leuten, die mit offenen Armen auf einen zurannten, langsam mit dem Auto hinter einem her fuhren und fragten ob man ein taxi bräuchte oder gleich auf den Punkt brachten, dass sie sexuellen Notstand hätten.. oder per Mikro verkündeten, wie heiss man aussehen würde oder auch wegen Leuten die einem sabbernd hinterher riefen, wie sehr sie doch auf Pink stehen würden oder oder oder.....)

im Großen und Ganzen ist es ein Erlebnis, dass man sich unbedingt mal gegeben haben muss..

Ich für meinen Teil bin sehr froh, dass ich mich zu den Überlebenden zählen darf ;)

Am Mittwoch war Kevs Geburtstagsparty. Viel getrunken und anschließend noch über "Pseudos" geredet. Ich will ja nicht behaupten, dass meine Meinung die einzig richtige wäre, nein im Gegenteil, aber es gibt einfach so viele Menschen mit derart dämlichen Einstellungen und Meinungen, dass ich mir manchmal echt an den kopf fassen muss und denke "kann man die nich einfach alle auf nen Scheiterhaufen werfen und anzünden ?" *g* 

Jaja, ich weiss, man kann über alles reden, aber wenn ihr wüsstet was die teilweise für Schman zum Thema "pseudo" von sich gegeben haben..

gut, aber zurück zum Anfang.

"wir schauen nicht zu was ihr euch zählt, sondern wir schauen auf was ihr tut."

Pseudo ist nach meiner Meinung nach jemand, der mehr Wert darauf legt, seine Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe vor der Öffentlickeit zu repräsentieren (durch Aussehen, Klamotten..) als sich für die Ziele dieser Gruppe einzusetzen, über ihre Interessen nachzudenken (!! ganz wichtig, nicht einfach nachplappern ) und diese letztlich auch zu vertreten und sich für sie einzusetzen.

Der Zentralbegriff ist hier ganz simpel Oberflächigkeit. Nicht beim anziehn, sodern innen drin im Kopf.. ihr wisst schon was ich meine :)

Menschen, die dadurch, dass sie unbewusst oder bewusst viel zu sehr damit beschäftigt sind alle Klischees, die man so mit der ein oder andren "Jugendgruppe" in Verbindung bringt, zu erfüllen, damit der Rest der Welt sie gleich in die richtige Schublade stopfen kann, ( und das wollen sie ja, als das anerkannt werden, was sie versuchen zu sein ) das wirkliche Ziel vor Augen verlieren,

das sind für mich Pseudos.

Falls es nicht klar geworden sein sollte hier noch mal das Wichtigste: Einen Pseudo erkennt man nicht an seinem Aussehen, genauso wie man nicht an seinem Aussehen erkennen kann, dass er nicht Pseudo ist. Ich weiss bis heute nicht, wieso teure Punkklamotten anhaben immer gleich ein Zeichen dafür sein soll, dass jemand nicht pseudo ist :)

Im Gegenteil, meine Erfahrung lehrte mich, dass die, die am Extremsten angezogen waren, meist dieselben waren, die am wenigsten nachdachten und die dämlichsten Parolen nachschrien (:

Das war meine Theorie, ich hoffe ihr konntet den Gedanken aufgreifen..

out

01.06.2006 um 09:14 Uhr

=)

von: muh

Heute ist es soweit, los gehts um 14  Uhr. Wenn ich bedenke, wie viel Geld mich der Spaß kostet- Egal. Dafür kann man schon ein Auge zudrücken. Wird warscheinlich nicht so gutes Wetter geben, aber da soviele Besucher wie noch nie zuvor kommen sollen, werden wir uns schon gegenseitig aufheizen. Nürnburg, ich komme!

            ROCK AM RING o6 :)..

..Allen anderen wünsche ich ein erholsames Wochenende :>

29.05.2006 um 19:17 Uhr

warten.warten.warten..

von: muh

so. Nun ..

ich habe gerade mein "Mittags"schläfchen beendet. Ich habe derzeit wieder so akute Einschlafprobleme, dass ich den Schlaf mittags unbedingt brauche. Hab letzte Nacht nur fünf Stunden geschlafen.

und wie stehts sonst so um mein Leben..naja.. ausser, dass die Schlaferei meinen ganzen Zeitplan durcheinander bringt, und ich früher o. später deswegen verzweiflen werde.. mh..

..ich hab mir 'nen typen "angelacht". Nur angelacht, bis her noch nicht mehr. Er fährt morgens mit dem selben Bus wie ich. Schon lange.. doch plötzlich ist er da.. mehr als zuvor.

Er hat heute zurück gelacht. Ich habe keinerlei Erwartungen. Toll ists trotzdem. Ich mag Leute die lachen.

Ausserdem wird es sowie so enden wie immer. Nachdem ich ihn erst mal habe, verliere ich das Interesse. Aber was kann ich auch dazu, dass die Typen die ich mir rausgucke sich auf den zweiten Blick meistens als dämlich, billig und nervig herausstellen. Ich habe die Schuld doch lange genug bei mir gesucht..