Black Ice 87

25.05.2008 um 17:21 Uhr

müde

Stimmung: erschöpft
Musik: Dj Quicksilver- Ameno

eine woche ist vergangen und ich war gestern tatsächlich wieder bei dir. habe mich so wohl gefühlt wie lang nicht mehr, schön warm, schön ein wenig im arm gehalten zu werden...um mit sternenschein zu sprechen, könnte es doch immer so sein.

ansonsten gibt es nicht viel neues, habe mir gestern erstmal ordentlich den fuß verknackst als ich bei uns am lager am rumturnen war, aber naja, wer doof turnt kann sich auch den fuß knacksen. noch dümmer das chef mich hinterher noch entdeckt hat, er war nicht begeistert und ich hab mich gefühlt wie der größte vollidiot. hatte ihn aber auch nicht kommen gehört, sonst wär ich natürlich verschwunden, er hätte mich nicht sehen brauchen...

naja, gestern abend sind dinge geschehen, die niemals hätten passieren dürfen, ich konnte mich mal wieder nicht durchsetzen und ließ geschehen was geschah, aber ne chance hatte ich eh nie. du wolltest unbedingt wissen wer das war, du wolltest polizei und dergleichen rufen, aber das geht nicht, das kann ich nicht. ich komm auch so damit klar, ist ja nicht das erste mal das ich mich mit aussichtslosen situationen befassen muß Traurig krieg ich hin. habe dir gesagt, das ich gelacht hätte dabei, du hast gefragt warum und als ich sagte, das ich, wenn ich nicht weinen kann lache warst du still...es tat mir irgendwie weh dich sprachlos gemacht zu haben...und hast mich hinterher einfach nur leicht und trotzdem bestimmt festgehalten, das tat einfach nur gut...

17.05.2008 um 17:22 Uhr

samstag abend

Stimmung: gedämpft
Musik: Air Conditionnée- Julian Jeweil

soho, es ist samstag und habe bock mir das hirn aus der birne zu saufen...

und hutträger, du bist doch ein idiot, seit wann interessieren dich dinge die mit mir zu tun haben, wo du aber kein spaß bei hast?? geh heut abend irgendwo hin und knall dich weg, mach was du willst, so langsam krieg ich den kopf klar was fürn mist ich hier mit mir machen lasse. weh tuts trotzdem

und wünsche mir zum wiederholten male alles so wie vorher

12.05.2008 um 10:30 Uhr

sauerländer saufgesellschaft

Stimmung: nachdenklich
Musik: Lasgo- Something

ich bin wieder zuhaus....seit letzter woche schon, aber zu schreiben hatte ich kein bock. im moment ist es mir eh irgendwie recht komisch alles hier. arbeiten macht spaß, auch wenn ich des öfteren mich schon in der hitze gekocht gefühlt habe, aber trotzdem ist es gut. die sache mit der medizinischen reha hab ich abgehakt, ich werde da nicht hingehen, auch wenn es vielleicht besser wäre, aber das leben wartet nicht auf mich, entweder halte ich schritt oder renn nur hinterher, und da mag ich lieber schritt halten. seit einiger zeit krieg ich doch noch medis, aber das ist ok, sie wirken, ich merke es, meine stimmung ist nicht mehr so hammertief in löchern gefangen und mir gehts einfach besser, auch wenn ich nicht mehr schlafen kann seit ich wieder zuhaus bin. aber das nur nebenbei.

mittlerweile ist ja auch schützenfestsaison, vielleicht läßt mich auch das ein fach nicht schlafen, diese ganze feierei ist doch recht deprimierend für mich. hab sogar rausgefunden wieso und das macht mich schon fast stolz, zumindest die tatsache das ich mich objektiv analysieren kann. es ist einfach das, das schützenfeste gesellige aktionen sind. man geht mit all seinen freunden hin, man ist zusammen hat spaß, trifft viele bekannte und lernt neue kennen. bei mir ist es so, das ich allein bin. auf schützenfest kann man ab ner bestimmten gruppengröße antanzen, so mit um die 5 leute mindestens. hab ich nicht, das ist das deprimierende. würde gerne gehen, aber dann lass ich es bleiben, entweder will niemand mit oder es ist niemand passendes da...in dieser hinsicht würde ich mein leben gerne mit dem hutträger tauschen. ich merke das es mich ins grübeln bringt, aber diesmal werde ich dagegen stehen und nicht in diesen zustand verfallen. wobei mir meine absicht dich zu ignorieren helfen wird, aber da bist du auch selbst schuld dran.

vielleicht heut noch ne runde skaten oder sowas, noch ein wenig das wetter und en freien tag genießen, morgen wieder um 7 arbeiten....naja, aber dann is auch eher schluß :)

wunderschönen tag euch allen