Black Ice 87

21.11.2008 um 20:39 Uhr

red snow

Stimmung: so lala
Musik: keine musik

nein, keine angst, ich hätte dich nicht angeschrieben, wirklich nicht. aber du bist trotzdem aus dem chat wie von einem wilden tier verfolgt...man was muß ich schlimm sein. dabei halte ich mich wirklich zurück. keine gute nacht wünsche mehr und all so ein firlefanz was man macht wenn man nunmal jemanden mag. ich weiß das er mir auf soetwas nicht antwortet  und weil mir das doch irgendwo weh tut lass ich es bleiben. keine ahnung warum du dich trotzdem so benimmst. männer. was solls, vielleicht gibt es jetzt jemand anderes, ich weiß es noch nicht genau, aber ehrlich gesagt wäre es schön. trotzdem wäre es gleichzeitig auch verdammt blöd, trotz allem will ich dich nicht aufgeben.

und ansonsten? es hat, oh wunder, heut geschneit!! ich liebe den schnee und freu mich schon dies jahr wieder auf den brettern zu stehen. hoffentlich wird dieser winter dann auch besser als der letzte, der war ja mal so gar nix....muß mich dann noch um die ski kümmern, wachsen und alles fertig machen fürs erste mal fahren :) joa. so viel dazu, und ansonsten fällt mir nichts schlaues mehr ein und ich werde dann irgendwann, in weiter fortgeschrittener winterzeit, mich wieder blicken lassen.

holdriöh

    

08.11.2008 um 01:33 Uhr

an sich ist alles sternenstaub...

Stimmung: nix besonderes
Musik: keine, n-tv doku

naja, der titel sagt es. keine ahnung was ich schreiben will, irgendwas halt. bin auf dem wahrscheinlich wieder kurzen trip "der hutträger ist ja so doof", mal sehn wie lang ich diesmal so drauf bin. berichte dann wieder. er macht wieder großen unfug mit mir, tut mir weh, aber das ist ja nichts neues.....

aber es gibt auch feines zu erzählen, auch wenn dies nur materialbezogene freude ist. kümmer mich seit einiger zeit wieder intensiv um meine speedskates, neue rollen, achsen, lager und sowas alles. aber es macht mich glücklich mich damit zu beschäftigen und alles auf hochglanz zu bringen und so. freu mich schon wenn ich wieder fahren kann...

ansonsten ist alles andere so geht so, meine ma ist komisch drauf, jede menge streß is des öfteren angesagt und sowas alles. und seit kurzer zeit hab ich ein problem mit kleinen heulkrämpfen, sobald es fernsehtechnisch um selbstmord geht. ne doku und ein film der mit einer solchen szene anfing lassen mich tierisch schnell in tränen ausbrechen und es dauert dann tatsächlich etwas, bis alles wieder ok ist. das soll aufhören, ich mag nicht mehr.