Amanda, I'm in love

01.08.2007 um 14:54 Uhr

This night, walk the dead In a solitary style

Musik: My Chemical Romance - Cemetery Drive

Ich, die wo jetzt in einer kleinen Großstadt, die welche die älteste von allen ist *lol* ... na ja, jedenfalls eine von den ältesten, wohnt ... hat auch gleich einen wundervollen Friedhof vor der Haustür, so vonwegen Dekadenz, nein, falsches Wort. Eben Barockes Leben mit Memento Mori und Carpe Diem ... na ja, letzteres wird sich wohl nicht so schlagartig einstellen ... wenn ich mich da recht erinnere hat das was damit zu tun, dass man seinen sterblichen Leib mit diesem und Seele ins Leben schmeißt.

Nundenn, erstmal hat unsereins aber das Barocke Schlösschen, welches mit dem Radel 10 Minuten von der Porta Nigra entfernt ist, auszustatten ... mit möglichst billigen (also schon vorhandenen) Möbeln, die also noch umgestaltet werden müssen. Ich brauche ja uuunbedingt 2 Tische. Einen zum schreiben und einen zum Nähen. Mein olles Bett kommt mit, der Kleiderschrank wird neu, irgendwie vielleicht. Ein paar Aufbewahrungsboxen, eine Lampe ... das wär's dann mal für's erste.

Mein Zimmerlein ist momentan noch alt-rosa, und weil ich jung bin, muss es elfenbeinweiß werden (vonwegen größer wirken, als es ist). Farbe kommt dann von möglichen später dazu gekauften bunten (roten, oder so) Accessoires. Wenn ich wieder Geld habe, bzw. wenn das Bafög da ist. Fast alle Stoffe nehm ich mit, alle Nähheftchen und eben das was da noch so mitkommt, Klamotten ... Lesekram und so weiter. 

Meine Mitbeowohnerin, die eine, die ich kenne, welche da immer wohnt, ist ziemlich nett, glaube ich ... soweit ich weiß. Allerdings glaube ich, die hat mich nur genommen, weil irgendjemand unbedingt heute da einziehen muss ;) ... also bin ich ein Mittel zum Zweck *muhaha*. Macht ja nix, ich bin froh darüber, sonst hätte ich möglicherweise immer noch nichts. Vielleicht werd ich sie ja noch irgendwann davon überzeugen können, dass ich erträglich bin ... nein, ich bin natürlich noch viel besser, aber ich tu immer so als wär ich anders *harrharrharr*.

2-3 mal die Woche ist noch jemand anders da ... Pendlerin aus Heidelberg und 32 Jahre alt ... uh dann komm ich mir jung vor (in der Tat bin ich da die jüngste *harr*), aber ein Problem hab ich damit (natürlich) nicht ... Ich stell sie mir zumindest sehr junggeblieben vor *g*.

Yoharr ... alles super , Schlüssel hab ich auch schon ... öööh, yohar, heute Farbe kaufen ... Ikea besuchen, vielleicht auch noch ... Schwester besuchen, die ist nämlich auch nicht mehr im Hause ... (bei Oma *g*).

Und dann sollte ich mein Zimmer ... ääää, weiter aus- und vor allem AUF-räumen.

Stress Stress Stress

Da aber diese jungebliebene Frau einzieht, ist alles schöööhn billig (207 Euronen, Plus Gas und Strom, naaaja) und meinereiner leistet sich Internet und Teflonflat ;). Aber erst später. Ich weiß also icht, ob ich demnächst noch dazu komme anderswo zu lesen und das tut mir ehrlich leid, für mich ;) ...*hehe*

 

Und außerdem hat HANNOVER 96 gestern 3:0 gegen REAL MADRID gewonnen ... und Schalke spielt Sonntag gegen Trier ... das Stadion hab ich so quasi fast ebenfalls vor der Haustür *yeppaaaah* ;) ... Oberligafußball *yeeeeehahahahaha*.