UNITY IN BASS Weblog

20.06.2007 um 10:47 Uhr

Summercrews 2007! [extended]

von: crew

UNITY IN BASS SUMMERCREWS


11.07.2007 – 17.08.2007

 

11.07.
Solid Souldiers Crew!
• Kuttin Edge Beats (Solid Soul, Trackdonalds)
• Lomex (Solid Soul)
• José aka Soniq (Solid Soul)
• MC Mike Romeo (Solid Soul, Trackdonalds)

  18.07.
Club Kiew meets Monsun!
• Yook (Club Kiew)
• D’Licious (Club Kiew)
• Kissy (Monsun Crew)

25.07.
Phunkheads Int.!
• Franksen (Unity In Bass, Dance Rock)
• Bass-Tikal (Phunkfiction Recordings)
• BCEE (Spearhead)
• MC Markie J

01.08.
Friendship & Bass!
• Bassface Sascha (Dance Rock)
• Jonathan (Basswerk)
• Henree (Vibez Recordings, Soundtrax)

08.08.
Double Agents!
• Kabuki (Liquid V, Bingo Beats, Precision, Fuel)
• Chopper (Fuel, Art Of Rollin’)

15.08.
RUFFM Represent!
• Public (RUFFM, Unity In Bass)
• Rob-B (RUFFM)
• MC Bullit (RUFFM)

 

******

 

Die Sommerferien haben in den letzten zwei Sommern UNITY IN BASS zur Szene-Institution gemacht. Die wöchentliche Drum-n-Bass Veranstaltung erfreut sich im dritten Jahre einer soliden Fanbase und rollt jeden Mittwoch bei freiem Eintritt die Bässe.
Spielen das meiste Jahr über die local heroes die wichtigste Rolle an den Decks, garniert das Summercrews-Booking Frankfurts Drum-n-Bass Nacht mit Herz um weitere nationale Highlights und internationale Gäste.
Die sechs Dates 2007 bieten Tänzern, Kennern und Leuten, die einfach auf musikalisch wertvollen Drum-n-Bass im soulful Ambiente stehen, mit das Beste der Szene. Deutsche big names wie Kabuki oder Henree stehen dabei back2back mit den Residents an den Decks, dazu kommt mit „Spearhead“-Labelmacher BCEE ein DJ aus dem Mutterland des Drum-n-Bass (UK), dessen Label in den letzten Jahren als Top-Adresse für genau den Sound gilt, den UNITY IN BASS vertritt:


Drum-n-Bass mit Herz und Soul!


11.07.
Solid Souldiers Crew!
• Kuttin Edge Beats (Solid Soul, Trackdonalds)
• Lomex (Solid Soul)
• José aka Soniq (Solid Soul)
• MC Mike Romeo (Solid Soul, Trackdonalds)

Was für eine Crew: die Solid Souldiers verbinden das Beste im Drum-n-Bass auf hohem Qualitäts-Standard! Kuttin Edge ist wie José aka Soniq ein Veteran der Frankfurter Szene. Und ob seit Jahren auf „Radio X“ mit der Show „Krunchtime“ oder im Club: Bei Kuttin Edge gibt’s nur pressfrische Beats und zukunftsweisenden Drum-n-Bass. Zuletzt launchte er mit weiteren Mitstreitern die Download Plattform „Trackdonalds“, die in Design und musikalischem Inhalt bereits im wichtigsten Drum-n-Bass Forum www.future-music.net abgefeiert wurde.
José aka Soniq unterhält offenbar nicht nur gute Beziehungen zu schönen Tänzerinnen, die regelmäßig auf seinen Gigs gesichtet werden. Er unterhält einfach gut und gerne: mit einer Entertainment Mischung aus latino-gefärbten Tracks, soulful Sounds und viel Oldschool Jungle, der oft vergessen lässt, dass ein Mittwoch im UNITY in der Regel noch kein Wochenende ist…
Lomex hat mit seinem fehlerlosen Mixing und feinen Spannungsbögen neben UNITY IN BASS bereits zweifach als DJ der renommierten „Kings Of The Jungle“ im Cocoon Club aufgespielt und steht für seinen ganz eigenen, cool rollenden Style.
Dazu ‚die Stimme’ – und natürlich die freudig strahlenden Goldzähne von Mike Romeo. Wenn er das Mic segnet, erstrahlen auch der Raum und die Gemüter. Mehr Sex hat kein Drum-n-Bass-Vocalist Frankfurts!

http://www.trackdonalds.com
http://www.future-music.net/news/3/

18.07.
Club Kiew meets Monsun!
• Yook (Club Kiew)
• D’Licious (Club Kiew)
• Kissy (Monsun Crew)

Die eingeschworene Club Kiew-Gemeinde hat in den letzten zehn Jahren in Frankfurt mit über vierzig Parties vor allem eins bewiesen: Spaß ist auch mit fairen Mitteln machbar. Der DJ des Abends muss nicht überbezahlt sein, das Gefühl fürs Mixing ist wichtig.
Der „Club Kiew“ zieht durch die One-Off-Locations der Gegend und ist dabei immer pro musikalische Kunst. Bei den DJs Yook und D’Licious zielt der geschmeidige Mix tiefgründiger und soulful Tracks auf fast meditatives Tanzverhalten. Der Beat rollt und rollt und… schlägt dabei noch Haken. Besonders, wenn der befreundete Kissy an Mic und Decks für real existierende Jungle Vibez sorgt!

http://www.clubkiew.com


25.07.
Phunkheads Int.!
• Franksen (Unity In Bass, Dance Rock)
• Bass-Tikal (Phunkfiction Recordings)
• BCEE (Spearhead)
• MC Markie J

UNITY IN BASS-Host und Initiator Franksen lässt für das wöchentliche Booking vor allem ein Kriterium gelten: Wer spielt, muss den Vibe des Frankfurter UNITY umsetzen. Das liebste Wohnzimmer der Frankfurter Szene wird Mittwochs regelmäßig von der ‚Familie’ bevölkert: DJs und Gäste sind eine eingeschworene Gemeinde und bekommen den passenden Soundtrack zum Raum. Franksens Mischung aus Liquid Funk, jumpy Reggae-Jungle oder deepen Soul-Sounds ist in seinen DJ Sets wie den gemeinsamen Release mit Bassface Sascha stilprägend. So, wie die Labelsounds der heutigen internationalen Gäste, die auch Freunde sind:
UK-Artist BCEE betreibt mit „Spearhead“ ein international gefragtes Label, das mit Veröffentlichungen der internationalen Champions League an Drum-n-Bass Produzenten aufwartet. Der Style ist deep und rollend, mit vielen musikalischen Einflüssen von Dub Reggae über Soul zu Funk und Jazz.
Der Hannoveraner Bass-Tikal ist als DJ und Producer eine deutsche Szenegröße. ‚Nebenbei’ betreibt er mit „Phunkfiction Recordings“ ein international vertriebenes Label, das den besten future funk auf Bässen losrollen lässt.
Gut für den MC des Abends… die Maschine am Mic heißt Markie J und ist seit den frühesten Frankfurter Jungle-Tagen am Start. Reggae got soul – und eine Stimme!

http://www.myspace.com/djfranksen
http://www.phunkfiction.com
http://www.myspace.com/spearheadrecords
http://www.myspace.com/mcmarkiej



01.08.
Friendship & Bass!
• Bassface Sascha (Dance Rock)
• Jonathan (Basswerk)
• Henree (Vibez Recordings, Soundtrax)

Mit dem heutigen Line-Up präsentiert UNITY IN BASS zwei Veteranen der Drum-n-Bass Historie Deutschlands back2back im Mix mit dem heißesten Newcomer der letzten Jahre. Bassfase Sascha und Jonathan haben in den frühen 90ern Breakbeats, Jungle und dann Drum-n-Bass aus der Szene-‚Metropole’ Manheim ins Clubleben katapultiert. Ihre Sets sind seit Jahren legendär, gemeinsam spielen sie heute eher selten. Bassface Sascha tourt jedes Wochenende durch alle Clubs der Nation und ist bei UNITY IN BASS monatlich zu hören. Jonathan produziert im Umfeld des Kölner „Basswerk“-Labels und ist regelmässig bei der Kölner „Tatort“-Eventreihe zu hören. Die beiden langjährigen Freunde werden heute von taufrischem Liquid Funk bis zu ausgewählten Klassikern garantiert kein Break vermissen lassen.
Henree aus Köln komplettiert das Line-Up. Seine Produktionen standen in den letzten zwei bis drei Jahren bei unzähligen UK-Labels hoch im Kurs. Er ist bekannt für den speziellen Funk in der Produktion und spielt mitreißende Sets, die auf guter musikalischer Grundbildung basieren. Die drei befreundeten DJs haben möglicherweise sogar eine gemeinsame Produktion für den Abend als Highlight auf den Tellern. Das exklusive Date sollte man nicht verpassen!

http://www.myspace.com/henree01
http://www.myspace.com/bassfacesascha
http://www.myspace.com/tatortmusic

08.08.
Double Agents!
• Kabuki (Liquid V, Bingo Beats, Precision, Fuel)
• Chopper (Fuel, Art Of Rollin’)

Frankfurts Original Kabuki wirkt nach gut zehn Jahren im Geschäft immer noch wie der entspannte und fokussierte ‘man on a mission’ hinter den Decks. Richtig: es geht um Drum and Bass! Ob als DJ, Labelmacher oder Produzent - Kabuki lebt seine Musik 100%ig. In den letzten zwei Jahren wurde sein Treue mit ritterschlagartigen Releases auf namhaften Labels wie „V Recordings“ oder “Bingo“ belohnt. In Frankfurt ist der vielbeschäftigte Macher derweil seltener zu hören. Der Inhalt seines DJ-Case dürfte heute also so frisch klingen, dass man auch noch in Zukunft von seiner guten Trackauswahl samt tollem Mixing spricht.
Kabukis langjähriger Mitstreiter der legendären „Fuel“-Reihe im Offenbacher „Robert Johnson“, Chopper, ist auch bereits durch sein energetisches Drum-n-Bass Mixing zur DJ- wie Produzenten-Institution gewachsen. Chopper rockt. Den Bewis gibt’s heute auf die Ohren. Erwartet endlos rollenden Drum-n-Bass in dieser langen UNITY IN BASS-Nacht!

http://www.iamkabuki.net
http://gefuel.blogspot.com



15.08.
RUFFM Represent!
• Public (RUFFM, Unity In Bass)
• Rob-B (RUFFM)
• MC Bullit (RUFFM)

Der früher so genannte ‚Ruffmob’ repräsentiert Frankfurter Drum-n-Bass Styles seit den Anfangstagen. DJ Public war bereits im legendären „XS“ an den Plattentellern, als Breakbeat noch ganz was neues war. Heute ist er als Resident der UNITY IN BASS-Reihe Garant für feinen musikalischen Klang samt schmelzendem Vokal. Hymnen haben auf seinen Decks genau so Platz wie die frischesten Promos, die er aus aller Welt zugesandt bekommt.
Rob-B steht für herzahften Liquid Sound mit viel Bass ‚unten rum’. Der DJ und Produzent hat gerne ein paar Classics in der Tasche, die zum richtigen Zeitpunkt des Abends die Partylaune zünden. Und wenn das Thermometer nach Ansicht unserer Protagonisten noch nicht hoch genug steigt, ist MC Bullit zur Stelle. Der Mann am Mic hat sich in den letzten Jahren zum regelmäßigen Host der UNITY IN BASS-Abende gemacht und ist ein respektierter Jungle-MC, der nicht zuviel und nie zu wenig am Mic erzählt. Die klassiche MC-Position aus den frühesten B-Boy-Tagen als Anheizer ist Bullits Ding.
Auch sonst bringen die drei Freunde jede Menge Trommel und Bass zu Gehör – in ihrer monatlichen „RUFFM“-Show auf „Radio X“ halten sie die Szene am Laufen und auf dem Laufenden!

http://www.ruffm.com

29.08.2006 um 11:50 Uhr

leinen ab im herbst bei UNITY IN BASS!!!

von: crew

september

06.09.

frankie machine, doo-zhan

13.09.

franksen, lightwood

20.09.

public, lomex

27.09.

kuttin edge beats, chopper

oktober

04.10.

rome, ryan

11.10.

public, yook

18.10.

josé aka soniq, rob-b

25.10.

franksen, bassface sascha

13.07.2006 um 15:24 Uhr

SUMMER MADNESS

von: crew


18.05.2006 um 14:21 Uhr

LINE UP JULY/AUGUST

von: crew

05.07.
ruderalis funk, bassface sascha

12.07.
franksen, public, rome

19.07.
spacebreaks reloaded
simon & neon, mc tbc (?)

26.07.
enter the fuel crew
chopper, kabuki, miguel ayala, mc tbc (?)

02.08.
solid souldiers
josé aka soniq, kuttin edge beats, lomex, mc mike romeo

09.08.
knietief massive
franksen, ray s. (tbc), venom, mc markie j

16.08.
darmstadt deep
budoka, malice, spawn

23.08.
club kiev meets ruffm
public, joscha, rob-b, yook, mc bullit

17.05.2006 um 13:19 Uhr

LINE UP MAY/JUNE 2006

von: crew

UNITY IN BASS

mai
03.05.
lomex, rob-b
10.05.
franksen, mad vibes
17.05.
simon, neon
24.05.
„liquid massive – vol. 3“
chopper, kuttin edge beats, mc mike romeo, public
31.05.
bassface sascha, ryan
 
juni
07.06.
franksen, frankie machine
14.06.
closed ... cocoon d&b nacht ...
21.06.
public, kissy, joscha
28.06.
doo-zhan, josé aka soniq