Was Bine mag!

18.06.2011 um 20:32 Uhr

Geburtstag von Trixi!

Heute ist der Geburtstag meiner Freundin Trixi und zum Glück habe ich das Tischchen, das ich über die Kleinanzeigen gesucht habe, auch bekommen. Zwar musste ich dann doch in die Stadt reinfahren, aber nur zum Abholen und zum Glück auch nur nach X-berg. Nun denn, das Tischen steht im Wohnzimmer. Ich muss nur noch eine Schleife drumherum binden und dann kann ich zur Feier. Da sie meine älteste Freundin ist, habe ich mir extra Mühe gegeben und habe eine Torte mit drei Stockwerken gebacken. Das war vielleicht ein Act! Aber es geht ja schließlich um Trixi. Sie wird sich bestimmt freuen und das ist beispielsweise eine, von vielen Sachen, die mich auch glücklich machen. Ich liebe es anderen Geschenke zu machen. Dieser Moment, in dem die Beschenkten das Päckchen aufmachen und strahlen - das ist schöner, als selber beschenkt zu werden. Naja, aber genug davon. Ich muss mich langsam sputen, sonst komme ich noch zu spät. Ich bin jetzt schon knapp dran, weil meine Tochter nicht einschlafen wollte. Womöglich hat sie gespürt, dass ich in Eile bin und wenn ich mich nicht entspanne, dann kann sie sich auch nicht entspannen und einschlafen. Aber jetzt ist alles gut und ich muss los. 

11.06.2011 um 09:14 Uhr

Nierentisch gesucht!

Helo again,

hach, jetzt habe ich endlich mal ein bisschen Zeit, um meinen Blog zu befüllen. Seit Tagen komme ich nämlich nicht dazu. Da sind meine Kinder, dann die Arbeit und tausend andere Sachen, die immer dazwischen kommen. Aber heute Morgen habe ich meinen Mann und die Kinder in den Supermarkt geschickt. Ich habe ihnen eine laaaaange Liste mitgegeben, so dass sie den halben Vormittag beschäftigt sein werden. Außerdem haben wir Samstag und am Wochenende sind die Läden meistens so voll, dass meine Lieben bestimmt eine halbe Stunde an der Kasse stehen werden. Mein armer Mann, aber ich brauche auch mal ein bisschen Zeit für mich! Vor allem, weil ich in den Kleinanzeigen Berlin noch schauen muss, ob irgendjemand einen kleinen Nierentisch anbietet. Den brauche ich unbedingt für den Geburtstag meiner Freundin nächste Woche. Sonst muss ich in die Stadt fahren und mich durch die vollen Strassen quälen. Versteht mich nicht falsch, ich liebe Berlin, aber die Touristen in der City behindern mich in meinem normalen Ablauf und stressen nach ganz kurzer Zeit ungemein. 

02.06.2011 um 15:57 Uhr

Bine stellt sich vor!

Hallo, ich bin Bine und es wird Zeit für einen "i like"-Blog. Es vergeht eigentlich kein einziger Tag, an dem ich mich nicht über etwas freue oder das Gegenteil der Fall ist. Genau deswegen dachte ich mir, machste doch einfach einen Blog. Ich binde eh schon all meinen Freunden meine Meinung aufs Auge, warum sollte ich bei euch halt machen. Kurz zu mir, ich bin Bine und zweifache Mama. Ich lebe mit meinem Mann und meinen Kindern im wunderschönen Brandenburg, mit ganz viel Natur. Genauso habe ich mir mein Leben auch immer vorgestellt. Ein eigenes Häuschen, zwei Kinder und einen Mann, der auch mit anpacken kann. Wir haben vor vier Jahren gebaut und ich kann mit Stolz sagen, mein Mann und ich, wir haben fast alles alleine gemacht. Ist ja auch kein Wunder, denn Bernd ist Zimmermann von Beruf. Die Zeit war zwar super anstrengend und noch einmal würde ich das nicht machen, aber es hat sich gelohnt. Wir leben in einem eigenen Haus mit Garten und alles sieht so aus, wie wir es auch zuvor geplant haben.